• Anzahl: 30 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • artegic Logo cmyk 300
    artegic AG 27.04.2012
    artegic Logo cmyk 300
    5 Tipps zur Optimierung Ihres E-Mail Marketings
    E-Mail Marketing ist ein effizientes Instrument im Online Marketing Mix. Doch es gilt einiges zu beachten, wenn man das volle Potenzial dieses Instrumentes nutzen. Mit diesen fünf Tipps können Marketer ihr E-Mail Marketing optimieren.


  • artegic Logo cmyk 300
    artegic AG 25.06.2013
    artegic Logo cmyk 300
    6 Tipps zur Adressgewinnung im E-Mail Marketing
    Das Opt-In zum Erhalt von Newslettern ist der Beginn eines jeden Online Dialogs im E-Mail Marketing. Die Generierung von E-Mail Marketing Opt-Ins – also die Adressgewinnung – ist damit ein elementarer Erfolgsfaktor. Jeder verfügbare Marketing Kanal sollte daher zur Adressgewinnung verwendet werden. Unsere 6 Tipps zur Adressgewinnung im E-Mail Marketing helfen Ihnen beim Ausbau Ihres Newsletter Verteilers.


  • B2B-Umfrage: Trends in der Neukundengewinnung
    B2B-Umfrage: Trends in der Neukundengewinnung
    Website, Social Media, Content- und E-Mail-Marketing gewinnen. 59 Prozent der B2B-Unternehmen setzen auf Fremdadressen.
    Die marketing-BÖRSE stellt die aktuelle B2B-Umfrage zur Leadgenerierung vor. Unternehmen setzen verstärkt bei der Neukundengewinnung auf Social Media, Content- und E-Mail-Marketing. Wichtigster Kontaktpunkt bleibt die eigene Webseite. Das ergab die Befragung der Mitglieder des Dienstleisterverzeichnisses Ende Mai 2013. Die Ergebnisse stehen unter bit.ly/B2BLeadgenerierung zum Download bereit.


  • CRM Kompakt - jetzt auch Lightversion für Slideshare
    CRM Kompakt – jetzt auch Lightversion für Slideshare
    CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert.


  • artegic Logo cmyk 300
    artegic AG 06.08.2014
    artegic Logo cmyk 300
    11 konkrete Praxistipps für E-Mail Marketing Einsteiger
    E-Mail Marketing ist ein effektives Instrument für nahezu jede Branche, die digitales Marketing betreibt. Laut dem aktuellen Email Marketing Census von eConsultancy ist E-Mail Marketing das digitale Marketing Instrument mit dem höchsten Return-on-Investment. E-Mail Marketing ist das einzige digitale Marketing Instrument, mit dem es möglich ist, mit jedem einzelnen Nutzer einen vollständig individualisierten Dialog entlang des gesamten Customer Lifecycles zu führen, automatisiert und in Echtzeit. Doch auch E-Mail Marketing Einsteiger können, mit zunächst weniger komplexe Maßnahmen, schnell Erfolge erzielen. Wir haben 11 konkrete Praxistipps für erfolgreiches E-Mail Marketing zusammengestellt, nicht nur für Einsteiger.


  • artegic Logo cmyk 300
    artegic AG 08.10.2014
    E-Mail Marketing in der internen Unternehmenskommunikation
    E-Mail Marketing in der internen Unternehmenskommunikation
    E-Mail Marketing ist nicht nur in der Kommunikation mit externen Stakeholdern (z.B. Kunden) ein wichtiges Instrument. Auch die Kommunikation innerhalb des Unternehmens lässt sich durch E-Mail Marketing Software effizienter und professioneller gestalten.


  • Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
    BVDW-Whitepaper rechtssicheres E-Mail-Marketing
    Das Whitepaper gibt Werbungtreibenden durch eine praxisorientierte Erläuterung aktueller Rechtsfragen und Sonderfälle eine wichtige Orientierung für die Umsetzung eines rechtskonformen E-Mail-Marketings. Als ideales Instrument zum Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen durch personalisierte Ansprache gilt es beim Versand von Werbenachrichten oder Newslettern per E-Mail in Deutschland zahlreiche gesetzliche Vorschriften zu beachten. Insbesondere die Vielzahl der in letzter Zeit zu diesem Thema ergangenen - teilweise widersprüchlichen - Gerichtsentscheidungen führen in der Praxis mitunter zu Verunsicherungen.


Ihre Seiten