• Anzahl: 40 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Frage 3: ROI innovativer ERP-Systeme und -Funktionen?
    In wirtschaftlich turbulenten Zeiten wird jedes IT-Investment dreimal hinterfragt. Wie kann der Anwender von den Innovationen moderner ERP-Systeme profitieren? Lässt sich der Monatsabschluss vom Handy aus machen? Wie kann der ROI nachgewiesen werden?


  • Frage 4: Eigene Kompetenz und Projekte im ERP-Markt
    Im Rahmen der neuen Competence Site möchten wir verstärkt unsere Mitglieder und ihre Kompetenzen und aktuellen Aktivitäten vorstellen. Was ist Ihre Kompetenz im ERP-Umfeld? An welchen Projekte wirken Sie z.Zt. mit? Mit wem möchten Sie kooperieren? Wen können Sie als Partner empfehlen?


  • Frage 1: Status-Quo ERP in der Praxis?
    Zum Jahrtausend-Wechsel haben viele Unternehmen im Rahmen des Jahr-2000-Problems ihre EPR optimiert, seit dem hat sich aber einiges funktional und technologisch verändert, was in Altsystemen nicht immer abgebildet wurde. Ob Cloud, Mobile oder Social: Viele der aktuell relevanten Schlagworte waren 2000 nicht relevant. Wo stehen wir heute bei den ERP-Systemen in der Praxis? Erfüllen die real existierenden Lösungen die heutigen Anforderungen oder besteht Veränderungsbedarf? Was sind heute Kennzeichen für eine zeitgemäße ERP-Lösung? Wie hat sich der Anbieter-Markt seit 2000 verändert, insbesondere jenseits SAP und Oracle?


  • Frage 2: ERP und die Cloud?
    Die Cloud verspricht schmerzfreie Einführung neuer Systeme und Funktionen. Inwieweit macht es Sinn, ein etablierten ERP-System in eine neue, wolkige Hülle zu geben oder ist die klassische Lösung eines „eigenen“ ERP-Systems auf eigenen Servern heute und auch morgen doch noch zeitgemäß?


  • Marcus Andriessen
    Marcus Andriessen
    30.08.2011
    Marcus Andriessen
    Welche Bedenken haben Sie um ERP-Systeme im Cloud oder SaaS zu nutzen?
    Unternehmensrichtlinien sollen auch Risiken vom Unternehmen fernhalten, ein wichtiger Bestandteil ist der Bereich Datensicherheit. Welche Bedingungen müssten erfüllt werden damit ein Unternehmen ein ERP-System nicht auf eigenen Servern betreibt? Reichen hier Redundanz und Verfügbarkeit oder geht es auch darum, die Dienste auf andere Dienstleister übertragen zu können?


  • cadda637275c00c010b34dde31980f4e.jpg
    Cloud Computing, SCM, ERP und Lean Production
    Das Thema Cloud Computing ist Fokus vieler Fachmessen verschiedenster Branchen. Die CeBIT 2012 initiiert in Zusammenarbeit mit dem BITKOM eineeigene „Cloud Computing World“. Auf der LogiMAT wird im Rahmen des Interroll/ Competence Site-Forums „Nachhaltigkeit und Effizienz in der Logistik“ das Thema Cloud einen ebenso großen Stellenwert einnehmen.Inwiefern steht für Sie das Thema „Cloud in der Logistik“ im Fokus der Branche?Welche weiteren Themenfelder sind für Sie ausschlaggebend für dasJahr 2012?


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Architekturmodell bzw. Standards für ERP-PLM-MES-Szenario?
    Hallo Herr Kirsch,wie weit ist denn in diesem Szenario die Standardisierung? Existiert hier eine Referenz-Architektur für Ihr ERP-PLM-MES-Szenario? Beste GrüßeWinfried Felser


Ihre Seiten