• Anzahl: 1.008 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • valantic visiondays | 25./26. März 2020 in Hamburg – Inspire your future
    Sie stehen am Anfang der digitalen Transformation oder haben bereits begonnen, die Strategie umzusetzen? Dann sind die valantic visiondays 2020 ein Gewinn für Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch der visiondays 2020 in Hamburg.


  • Einladung #visiondays2019 Elemente des #digitalenJetzt. 20./21. Februar 2019 in München. Sie stehen am Anfang der #digitalenTransformation oder haben bereits begonnen, die Strategie umzusetzen? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch.
    Sie stehen am Anfang der digitalen Transformation oder haben bereits begonnen, die Strategie umzusetzen? Dann sind die valantic visiondays 2019 ein Gewinn für Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch der visiondays 2019 in München.


  • #visiondays 2019 Elemente des digitalen Jetzt. 20./21. Februar 2019 in München. Wie gestalten Sie die Zukunft Ihres Unternehmens? Wir freuen uns auf Ihren Besuch der #visiondays2019 in München.
    Sie stehen am Anfang der digitalen Transformation oder haben bereits begonnen, die Strategie umzusetzen? Dann sind die valantic visiondays 2019 ein Gewinn für Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch der visiondays 2019 in München.


  • FIS implementiert Lagerverwaltungssystem bei Brenntag in Italien
    Brenntag S.p.A. (Italy), Teil der Brenntag Gruppe, Weltmarktführer in der Chemiedistribution mit Hauptsitz in Essen, hat am Standort Filago bei Mailand in nur neun Monaten Projektlaufzeit ein neues viergassiges Hochregallager mit geführten Staplern errichtet. Parallel dazu wurde SAP Extended Warehouse Management (EWM) als Prozesslösung für die Lagerverwaltung und -steuerung eingeführt. Der SAP Gold Partner FIS erhielt den Auftrag, das Lagerverwaltungssystem von SAP mit einer Individual-ERP-Lösung zu verbinden.Brenntag betreibt ein globales Netzwerk mit mehr als 530 Standorten in 73 Ländern. Mit weltweit mehr als 16.000 Mitarbeitern ist Brenntag der strategische Partner und Dienstleister für Hersteller von Industrie- und Spezialchemikalien am einen Ende und Chemikalienverbrauchern am ...


  • img_8286.jpg
    Fachtagung Instandhaltung und Glühwein
    vom 04.-05.12.2018 lädt Sie IFC Ebert wieder zur Fachtagung Instandhaltung nach Nürnberg ein. Renommierte Experten aus Praxis und Wissenschaft informieren bei dieser Veranstaltung über interessante und aktuelle Fragestellungen zu den folgenden Themen:   ·       Datenschutz, Richtlinien, Normen und gesetzliche ·       Vorschriften ·       Service, Wartung und Reparatur ·       Digitalisierung: Stand und Perspektiven ·       Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung# ·       Obsolenz-Strategien   Ergänzt wird der Kongress durch eine begleitende Fachausstellung und einem abendlichen Bummel über den Christkindlesmarkt.    GiS präsentiert Ihnen auf dem Stand die mobile Instandhaltungslösung „GiS Insight Mobile“ und hält einen Vortrag zu dem Thema „Digitalisierung der ...


  • schmuckbild_kofax_finanzprozessoptimierung_2_lo.jpg
    Aller Anfang ist schwer: Wie Unternehmen ihr Finanzprozess-Optimierungstool finden
    Die Digitalisierung macht vor keiner Branche, keinem Unternehmen und keiner Abteilung halt. Darum stehen auch Finanzabteilungen vor der Herausforderung, Finanz- und Geschäftsprozesse digital zu optimieren. Es geht dabei nicht nur um Kostenersparnisse, sondern vor allem darum, abteilungsübergreifend mehr Transparenz zu schaffen. Zudem ist der Wunsch groß, die Bearbeitungszyklen, etwa von Rechnungen oder Ausgleichsbuchungen, deutlich zu reduzieren und damit auch die Belegschaft zu entlasten. Es ist immer eine gute Idee, repetitive Aufgaben zu automatisieren oder zu standardisieren. Eine Standard-ERP-Lösung wie SAP lässt es problemlos zu, sämtliche Finanzprozesse abzubilden. Die Optimierung einzelner Finanzprozesse ist jedoch aufgrund ihrer Komplexität nur mit hohem Aufwand möglich. Die ...


  • dd441771b96e8a9a8f35bf68c5c1e163.jpg
    Neuer Antrieb für automatisierte Rechnungsbearbeitung
    Vom Papier ins System: Automobilzulieferer GKN Driveline Deutschland GmbH rationalisiert Rechnungswesen mit BPM inspire
    Fehlt der Antrieb, kommt vieles einfach nicht in Gang. Das gilt für das morgendliche Aufstehen ebenso wie für Autos oder Geschäftsabläufe. Als globaler Zulieferer führender Fahrzeughersteller entwickelt, fertigt und liefert GKN Driveline eine große Bandbreite an Antriebsystemen vor allem für hochentwickelte Premiumfahrzeuge mit anspruchvollsten Anforderungen an die Fahrdynamik. Um der betrieblichen Eingangsrechnungsbearbeitung neuen Schwung zu geben, setzt die GKN Driveline Deutschland GmbH zusammen mit zwei Schwestergesellschaften in Kaiserslautern und Trier bereits seit 2010 auf die automatisierte Rechnungsverarbeitung mit BPM inspire.Für die Archivierung von Eingangsrechnungen und anderen Dokumenten im Beschaffungsprozess nutzen die deutschen GKN Driveline-Standorte seit Jahren ein ...