• Anzahl: 986 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt
    Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt
    Ziele, Probleme, Einsatzarten, ...
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema BI - Business Intelligence. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Top 5 Ziele, Probleme, Tools.. Top 5 Anwendungsbereiche für BI Top 5 Trends gegen BI Marktentwicklung für BI Software in Deutschland


  • Einführung einer Supply- Chain-Management-Software
    Einführung einer Supply- Chain-Management-Software
    Die Entwicklung des IT-gestützten Supply-Chain-Managements bei Greiner Tool-Tec ist ein Beispiel dafür, wie Fortschritt in der Software und die Optimierung der Prozesse wechselseitig für einen immer effizienteren Einsatz der Ressourcen eines Unternehmens sorgen.


  • Frank Bunte
    Intelligente Maschinen: die Anbindung muss stimmen! – Fallstudie zur Big Data-Thematik in der Industrie 4.0 von SAP und ifm electronic
    Intelligente Maschinen generieren riesige Datenmengen – Stichwort „Big Data“. Big Data lassen sich nur dann optimal nutzen, wenn die Anbindung an die betriebswirtschaftliche IT-Welt stimmt. Mit einer cleveren Lösung auf Basis eines SAP OEM-Modells schafft der Sensorhersteller ifm electronic gmbh entscheidende Mehrwerte für seine Kunden.


  • ISGUS GmbH
    ISGUS GmbH 01.10.2014
    Klaus Wössner
    Moderne Zeiterfassungslösungen (und Zutrittskontrollen) als Basis für eine effiziente und komfortable Personaleinsatzplanung und BDE
    Zeiterfassung ist in nahezu allen Wirtschaftszweigen und genauso im öffentlichen Dienst die unumstrittene Basis für die Verwaltung, Steuerung und Abrechnung von Arbeitsund Fehlzeiten. Die primäre Aufgabe der Zeiterfassung ist es, die freie Gestaltung von Arbeitszeiten zu ermöglichen und dabei aber auch die tariflichen und gesetzlichen Erfordernisse bei der Zeitverrechnung zu berücksichtigen. In diesem Verständnis erledigt eine moderne Zeiterfassung also in erster Linie Routinetätigkeiten der Arbeitszeiterfassung und –Berechnung, sie verwaltet die unterschiedlichsten Fehlzeiten und liefert aussagekräftige Reports für die Beschäftigten und das Management.Dieser Beitrag ist Teil des Buchs "Zeit & Zutritt 2020" erschienen in der Serie "Competence Books".


  • Infografik zum Thema MES
    Infografik zum Thema MES
    Sehen Sie in dieser Infografik zum Thema MES alle wichtigen Fakten rund um das Thema MES - Manufacturing Execution System. Die Infografik befasst sich mit Fragen wie: Top 5 Unternehmensgrößen Top 5 Gründe für MES Top 5 Gründe gegen MES MES im Einsatz ...


  • Unternehmensübergreifende Supply-Chain-Planung mit wayRTS bei der Burckhardt Compression AG
    Unternehmensübergreifende Supply-Chain-Planung mit wayRTS bei der Burckhardt Compression AG
    Vom Interface zum gemeinsamen Prozess
    Ursprünglich war die Burckhardt Compression AG davon ausgegangen, allein mit Hilfe eines Interfaces eine unternehmensübergreifende Planung mit der neuen Tochter Burckhardt Components realisieren zu können. Letztlich erwiesen sich aber nicht nur die unterschiedlichen ERP-Systeme, sondern auch die Prozessunterschiede als Herausforderung. Die Lösung entwickelten die Schweizer gemeinsam mit Prozess- und IT-Beratern der Münchener Wassermann AG, deren Software wayRTS heute eine übergreifende Planungssicht auf die Prozesse beider Firmen erlaubt.


  • Optimierung Termintreue: Verfeinerung Supply-Chain- und Personaleinsatzplanung durch Echtzeitsimulation
    Optimierung Termintreue: Verfeinerung Supply-Chain- und Personaleinsatzplanung durch Echtzeitsimulation
    APS-System im Einsatz bei Haupt Pharma Amareg
    Ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Arbeit der Haupt Pharma Amareg ist Termintreue. Enterprise-Resource-Planning-(ERP)Systeme stoßen jedoch manchmal an ihre Grenzen, wenn es um die tagesaktuelle Feinplanung geht. Die Produktionsabteilung benötigt jedoch für die Feinplanung valide Angaben zu Terminen und Materialbeständen. Auch der Einkauf muss in der Lage sein, kurzfristig zu reagieren, und muss dazu auf eine belastbare Datenbasis zurückgreifen können.Um die Planungsprozesse und die Transparenz noch weiter zu verbessern, wurde am Standort in Regensburg Ende 2010 die Advanced-Planning-and-Scheduling-Software wayRTS (RTS steht für Realtime Simulation) der Wassermann AG eingeführt.


Ihre Seiten