• Anzahl: 23 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Flexibilität im Handel durch Zeiterfassung und Zutrittskontrolle
    Flexibilität im Handel durch Zeiterfassung und Zutrittskontrolle
    Alles aus einer HandWir bieten Ihnen alles aus einer Hand – Terminals, Software, System-Engineering und die spätere Service-Logistik.Ob Sie eine Anbindung an ein ERP-System planen, eine integrierte Sicherheitslösung oder die Anbindung an ein Partnersystem mittels Kommunikationssoftware suchen, bei uns finden Sie immer eine Lösung. Dabei bieten die Lösungen auf die speziellen Anforderungen des Handels zugeschnittene Konzepte.


  • Sicherheit und Organisation in Fertigungsunternehmen
    Sicherheit und Organisation in Fertigungsunternehmen
    Sicherheit spielt in der Fertigungsindustrie eine große Rolle. Bestimmte sensible Unternehmensbereiche, wie z.B. Forschungs- und Entwicklungsbereiche, müssen sicher geschützt werden, um Manipulationen und Spionage zu verhindern. Ein Zutrittskontrollsystem soll aber nicht nur der Kontrolle dienen, sondern auch den Personenfluss im Unternehmen regeln. Dabei soll das System Berechtigte so wenig wie möglich behindern und flexibel anpassbar sein. Denn in Zeiten von wechselnden Projektteams sind Zutrittsberechtigungen oft nur temporär gültig und müssen schnell zu ändern sein.Lesen Sie in diesem Themenspecial, wie die Kaba GmbH ihre bewährten Lösungen wie etwa ERP-Systeme oder integrierte Sicherheitslösungen in Fertigungsunternehmen in die Tat umsetzt.


  • DSAG Jahreskongress 2012 - ERP im Mittelpunkt
    DSAG Jahreskongress 2012 – ERP im Mittelpunkt
    Zurück in die Zukunft: ERP im Mittelpunkt integrierter Systeme
    „Was zählt wirklich für die DSAG?″ Themen, die SAP-Anwenderfirmen derzeit am meisten bewegen! Nach der aktuellen DSAG-Investitionsumfrage sowie der Befragung unseres CIO-Kreises steht der Bereich ERP mit all seinen Facetten im Mittelpunkt des Interesses. Die Schwerpunkte „Beherrschbarkeit″ und „Komplexität″ sollen dabei im Kontext von ERP sowohl aus technologischer als auch aus Sicht der Geschäftsprozesse beleuchtet werden. Auf diese Weise möchten wir SAP an ihre alte Stärke - die Integration - erinnern: als klassischer Erfolgsgarant vieler SAP-Projekte, auch und gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Hype-Themen. Sind es doch die integrierten ERP-Systeme, die Unternehmen Sicherheit bieten und als Basis für eine optimale Verfügbarkeit ihrer SAP-Landschaft dienen. Nur so lässt sich ...


  • Preview
    BME – 47. Symposium Einkauf und Logistik
    07. - 09.11.2012 in Berlin
    In Zeiten zunehmender Unsicherheiten über die weitere Weltkonjunktur-entwicklung sind Einkauf, Logistik und Supply Chain Management besonders stark gefordert. Wissen um Entwicklungstrends, intelligente Konzepte zur Optimierung der Beschaffungskosten und zur Absicherung der Lieferquellen sowie effiziente Supply-Chain-Strategien sind entscheidende Erfolgsfaktoren im aktuell heraus-fordernden Umfeld. Es gilt, weiterhin auf Erfolgskurs zu bleiben und souverän zu agieren! Nutzen Sie das 47. Symposium Einkauf und Logistik zum interaktiven Wissenstransfer! Freuen Sie sich auf die folgenden Highlights: Top-Keynotes aus Wirtschaft und Politik Interaktive Round Tables und Workshops Über 50 Best-Practice-Berichte namhafter Unternehmen Fachkonferenz Wissenschaft trifft Praxis 14 Morning Specials zur ...


  • Preview
    MUT – Mittelständischer Unternehmertag 2012
    eine Initiative des BVMW - Congress Center Leipzig am 11.10.2012
    OPTIMISMUS IM MITTELSTAND – UNTERNEHMER MACHEN MUTDie Attraktivität und Qualität des Mittelständischen Unternehmertags (MUT) in Leipzig haben in den vergangenen Jahren immer mehr Unternehmer aus ganz Deutschland in die Messestadt gelockt. So werden zum 8. MUT am 11.Oktober 2012 mehr als 3.700 Besucher erwartet.Auf dem MUT erhalten Sie wirtschaftspolitische Informationen aus erster Hand und können erfolgversprechende Kontakte mit Partnern aus nah und fern knüpfen. Die Vielzahl von Seminaren und Workshops, Unternehmenspräsentationen,prominent besetzten Plenen und Podiumsdiskussionen macht auch dieses Jahr wieder einen Besuch in Leipzig lohnenswert.Der Unternehmertag wird erneut zeigen, dass der Mittelstand 2012 der Motor der Wirtschaft in Deutschland und Europa bleibt. Doch Wachstum ist ...


  • Preview
    Vision-Days 2013 • 23. Fachkongress für Supply Chain Management
    Flexibel - Transparent - Zukunftssicher
    Gastgeber der Vision-Days ist die Wassermann AGHerzlich Willkommen zu einem intensiven Tag rund um die Supply Chain! Wie lassen sich Wertschöpfungsketten erfolgreich optimieren? Welche Ansätze machen Unternehmen flexibler und bringen Sie der Supply Chain Excellence näher? Auch die 23. Vision-Days stellen diese Themen in den Mittelpunkt leidenschaftlich diskutierter praxisbezogener Vorträge. Sie werden wieder spannende Beispiele für verkürzte Durchlaufzeiten, verringerte Bestände und Lean Logistics kennenlernen. Die Vorträge unserer Gastredner zeigen: Veränderungen im Markt- und Wettbewerbsumfeld stellen die Unternehmen vor neue Herausforderungen. Gleichzeitig stehen den Verantwortlichen verbesserte Steuerungsmethoden und sich rasant entwickelnde IT-Lösungen zur Verfügung, um auf diese ...


  • Oracle
    Oracle 05.02.2013
    Preview
    Maximale Mobilität mit Oracle
    One Oracle Magazin für den Mittelstand
    Die zunehmende Nutzung von Mobilgeräten bietet zahlreiche Geschäftschancen, aber auch Risiken. Oracle hilft Ihnen, Chancen und Risiken in den Griff zu bekommen.In dieser Ausgabe des "ONE - ORACLE MAGAZIN FÜR DEN MITTELSTAND" finden Sie u.a. interessante Beitrage zu den Themen: TECHNOLOGIE FÜR UNTERWEGS - Nutzen Sie die Chancen der mobilen Technologien MOBILE KUNDEN ZUFRIEDENSTELLEN - Großartige Erfahrungen, von jedem Gerät aus UNWAHRSCHEINLICHER KANDIDAT? - Neue mobile Rekrutierungstools Das vollständige Magazin finden Sie PDF-Datei im Anhang!


Ihre Seiten