• Anzahl: 882 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Team4 GmbH
    Team4 GmbH 11.10.2010
    xRM: Beziehungsmanagement jenseits des Kunden
    Für viele spezielle Geschäftslösungen lohnt es sich, auf der Grundfunktionalität flexibler CRM-Software aufzusetzen, statt mit Individualsoftware bei Null anzufangen. Die Vielfalt der möglichen Anwendungen drückt x Relationship Management oder kurz xRM aus: Oft starten diese Lösungen mit einfachem Kontaktmanagement. Schnell aber werden Strukturen komplexer und funktionale Anforderungen größer, beispielsweise bei einer xRM-Anwendung für einen Einkaufsverband mit gewachsenen Mitglieder- und Lieferantenstrukturen. Hier hilft anwenderfreundliche, konfigurierbare und funktionale CRM-Grundsoftware: Reiche Basisfunktionalität statt Start bei Null Gewohnte Nutzeroberfläche (wie Outlook bzw. Lotus Notes-Mailbox) Fertige Informationsobjekte für Firmen, Personen, Projekte, ... E-Mail und ...


  • itml-logo.png
    ITML GmbH 17.12.2010
    SAP Business All-in-One in neuem Gewand
    SAP Business All-in-One in neuem Gewand
    Walldorf, 13.12.2010. SAP kündigt heute das erste Paket von SAP Business All-in-One, der Branchenlösung für kleine und mittelständische Unternehmen, mit neuer Benutzeroberfläche an. Anwender können künftig über eine verbesserte, einheitliche und individuell anpassbare Benutzeroberfläche schneller auf Geschäftsdaten zugreifen und so produktiver arbeiten. Mit diesem Angebot geht SAP auf die steigende Nachfrage von kleinen und mittelständischen Unternehmen nach einer intuitiven und personalisierbaren Arbeitsumgebung ein. Von diesen Neuerungen profitieren die Kunden und Partner, die am Ramp-Up-Programm des fünften Erweiterungspakets (Enhancement Package) für SAP ERP 6.0, der Basis von SAP-Business-All-in-One-Lösungen, teilnehmen.


  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=DxR3gdr_y4U
    Alfing Kessler Sondermaschinen, Dietmar Wieber über das PSIpenta Servicemanagement
    Die Software ermöglicht die weltweite Abwicklung des Kundenservice 365 Tage im Jahr 24 Stunden rund um die Uhr.


  • itml-logo.png
    ITML GmbH 10.03.2011
    ITML Smart Business Client: The New Dimension for Professional Applications
    ITML Smart Business Client: The New Dimension for Professional Applications
    Mit dem ITML > Smart Business Client bringen Sie mehr Flexibilität und Transparenz sowie Effizienz und Tempo in Ihre Geschäftsabläufe und stärken so die Wettbewerbskraft Ihres Unternehmens. Der innovative Smart Client verknüpft die intuitive Bedienung und hohe Nutzerakzeptanz von Microsoft Office mit der strukturierten und sicheren Welt von SAP ERP. Eine prozessbezogene Integration geschäftskritischer Applikationen auf einer einheitlichen und flexiblen Benutzeroberfläche vereinfacht Arbeitsabläufe, ebenso der jederzeit mögliche Wechsel zwischen Online- und Offline-Modus. Der ITML > Smart Business Client dient außerdem als ganzheitliche Entwicklungsplattform. Damit können Sie neue und prozessorientierte Anwendungen rasch entwickeln, bestehende IT-Prozesse flexibel anpassen oder ...


  • abas_logo_2colour_big_hochformat.png
    abas Software AG 24.03.2011
    abas ERP Anwenderbericht Weinmann
    abas ERP Anwenderbericht Weinmann
    Auch Champions brauchen Unterstützung. Der deutsche Hersteller Weinmann, spezialisiert auf Geräte für die medizinische Versorgung, wurde 2007 im Rahmen der Initiative „Deutschland -- Land der Ideen" und 2008 mit dem Industrial Excellence Award „Die Beste Fabrik" ausgezeichnet. Die ehrgeizigen Wachstumspläne der Hamburger unterstützt die flexible betriebswirtschaftliche Standardsoftware abas-ERP. Sie ermöglicht dem Mittelständler die Planung, Koordination und Kontrolle seiner weltweiten Aktivitäten. Die Software des Karlsruher Herstellers ABAS setzte sich 2003 gegen rund 20 Wettbewerber durch und wurde innerhalb kurzer Zeit erfolgreich eingeführt.


  • abas_logo_2colour_big_hochformat.png
    abas Software AG 24.03.2011
    abas ERP Anwenderbericht Pflitsch
    abas ERP Anwenderbericht Pflitsch
    Eigentlich hatte man bei der Firma Pflitsch GmbH & Co. KG aus dem bergischen Hückeswagen genau das Lagerverwaltungssystem, das man brauchte. Eine Lösung, speziell auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten. Das Problem an der Sache: Es handelte sich um eine individuelle Insellösung. Die Weiterentwicklung musste von externen Dienstleistern teuer eingekauft werden, eine Verknüpfung mit den übrigen bei Pflitsch eingesetzten Insellösungen war nicht vorhanden und es fehlte an im Management dringend benötigten Auswertungen. Konsequent machte man sich 2005 auf die Suche nach einer neuen integrierten Unternehmenssoftware.


  • abas_logo_2colour_big_hochformat.png
    abas Software AG 24.03.2011
    abas ERP Anwenderbericht Symanzik
    abas ERP Anwenderbericht Symanzik
    SYMANZIK ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Osnabrück und fertigt für die Automobilindustrie Schnitt-, Stanz- und Ziehteile sowie Dreh- und Frästeile. Qualität und Liefertreue stehen für SYMANZIK an oberster Stelle. Das Unternehmen expandiert. Im Jahr 2005 stieß die bisher eingesetzte Unternehmenssoftware an ihre Grenzen. Eine wirtschaftliche Individualisierbarkeit des alten Systems war nicht mehr gegeben. Konsequent begab man sich auf die Suche nach einer neuen Unternehmenssoftware. Als Ergebnis der Migration strebte SYMANZIK vor allem eine effizientere Abwicklung von Aufträgen im Unternehmen an, eine Senkung der IT-Kosten und eine durch die Software unterstützte permanente Organisationsentwicklung. Mit der Einführung der abas-Business-Software konnten ...


Ihre Seiten