• Anzahl: 2.628 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Ernst & Young
    Ernst & Young 28.10.2019
    Die besten Entrepreneure Deutschlands 2019
    Unternehmertum, Innovationskraft und persönliches Engagement zeichnen die Gewinner des ?EY Entrepreneur Of The Year 2019? aus. Der Wirtschaftspreis wurde am 25. Oktober in Stuttgart an Entrepreneure aus den Kategorien Digitale Transformation, Industrie, Dienstleistung, Konsumgüter/Handel und Junge Unternehmen verliehen.


  • guido_zander_ssz.jpg
    #NextWorkforceManagement – Herausforderungen für Unternehmen im Thema #WorkforceManagement
    Gerade die Produktionsbranche befindet sich in einem großen Umbruch. Unternehmen, die noch vor ein paar Jahren Massen- oder Großserienfertigung betrieben haben, produzieren mittlerweile aufgrund einer größeren Variantenvielfalt nur noch Kleinserien bis hin zur Einzelauftragsfertigung. Den wenigsten ist es möglich, von allen diesen Varianten einen so hohen Lagerbestand aufzubauen, sodass größere Auftragsschwankungen immer öfter direkt auf die Produktion durchschlagen. Maschinen, die früher 3 Monate lang das gleiche Produkt hergestellt haben, werden mittlerweile mehrmals die Woche umgerüstet. Hinzu kommt, dass unterschiedliche Produkte einen unterschiedlichen Personalbedarf für die Produktion auslösen. Diese Faktoren führen dazu, dass in vielen Unternehmen die aus der Vergangenheit ...


  • Den #Einzelhandel retten: 10 „seltenere“ Tipps für mehr Umsatz, weniger Kosten und zufriedene #Mitarbeiter & #Kunden! #Personaleinsatzplanung #NEWWORKforceManagement #Workforce
    Der klassische Einzelhandel steht enorm unter Druck. Online-Handel, Fachkräftemangel und ein harter Preiswettbewerb zwingen die Einzelhändler jedes mögliche Potenzial zu nutzen. Die klassische Antwort: Macht es doch einfach wie Amazon. Digitalisiert! Oder noch zukunftsorientierter: Werdet Plattform!


  • #NextWorkforceManagement – Was versteht man unter Workforce Management?
    Um zu erreichen, dass man den richtigen Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort hat, bedarf es etwas mehr als einer reinen Personaleinsatzplanung, nämlich Workforce Management. Basis hierfür ist die Transparenz über den tatsächlichen Bedarf. Und über die Einsatzplanung hinaus sind auch das Arbeitszeitmanagement und das Controlling der Planungsergebnisse (inklusive Ableitung von Schlussfolgerungen für zukünftige Planungsläufe) Bestandteil eines umfassenden Workforce Managements. Ein Auszug aus dem Buch "Next Workforce Management – Competence Book Nr. 27: Im Zeitalter von Regulation, KI und Humanzentrierung". Das ganze Buch finden Sie hier.


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG 26.06.2019
    Kostenlose #Checkliste: Gesetzeskonforme und effektive #Arbeitszeiterfassung. Kurz, knapp zusammengestellt, worauf es nach dem #EuGH-Urteil bei einer modernen #Zeiterfassung ankommt @tobias_goers @spreepoet
    Eine rechtskonforme und transparente Zeiterfassung wird in Zukunft für Unternehmen aller Größenordnungen immer wichtiger. Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH), Zeiterfassung als verpflichtend anzusehen, macht es unabdingbar, sich mit diesem Thema zu befassen. Egal ob in der Produktion, im Handel, im Pflege- und Gesundheitswesen, in der Logistik oder in anderen Branchen.


  • Jochen Vogel
    VM beim Weltwirtschaftsforum Davos 2019
    Prof. Dr. Jochen Vogel, VM, sprach bam Rande des World Economic Forum in Davos, beim SDG LAB des UN Global Sustainability Index Institute u.a. über nachhaltige Unternehmenswertsteigerung und traf u.a. die CEO Sewing (Deutsche Bank) und Bill McDermott (SAP), die ebenfalls auf die 17 UN SDGs setzen!


  • seminare_in_englisch_gun-r1l.jpg
    Seminarprogramm 2019 – Management-Institut Dr. A. Kitzmann
    Liebe Leserin und lieber Leser, auf dem Weg in Ihre Zukunft möchten wir Sie begleiten – und bieten Ihnen höchst individuelle Unterstützung für Ihre beruflichen Ziele! Mit maßgeschneiderten Trainings, einem breiten inhaltlichen Angebot und Top-Trainern stehen wir Ihnen als ganz-heitlicher Weiterbildungspartner zur Verfügung. Das praxisorientierte Spektrum an offenen und Inhouse-Trainings, die unterschiedlichen Methoden, Seminar- und Lernformate orientieren sich an Ihren differenzierten Bedürfnissen und Zielen für Ihre berufliche Zukunft. Egal ob Zukunftsmusik oder Alltagstopics - Fach- oder Führungsthemen - wir bieten Ihnen sowohl die Soft – also auch die Hardfacts für Ihre beruflichen Herausforderungen. Der Methodenmix aus Gruppen- & Einzelformaten, Online- und Offline ...