• Anzahl: 47 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • spf_2019_banner_300x250.png
    Swiss Payment Forum 2019
    Highlights der 8. Jahrestagung- Finanztrends 2020: Potential und Grenzen der Fintech-Lizenz- SARON als Libor Ablösung- Payment aus Anwendersicht: Vorträge von Shell, Mövenpick, SBB und Lidl Schweiz- Die Key Success Factors der international erfolgreichen Mobile Payment Lösungen- Neue Chancen durch 3-D Secure- Konvergenz zwischen in-store und eCommerce PaymentsKEYNOTE: Trends and Influences within the Financial Services IndustryDamir Bogdan, Actvide AGKEYNOTE: Vom Franken zum Bitcoin – Hat unsere Währung ausgedient?Prof. Dr. Aleksander Berentsen, Universität BaselWer sich beim Swiss Payment Forum trifft:Geschäftsführer und Führungskräfte von Kreditkarteninstituten, Payment Service Providern, Zahlungsverkehrsabwicklern, Karten- und Chiplösungsanbietern, Mobile Network Operators, Handel und ...


  • Standard Rückfall-Bild

    13.08.2019
    Verteilnetzforum
    Die unabhängige Schweizer Plattform für VerteilnetzbetreiberDie Verteilnetzbetreiber werden im Rahmen der Entwicklung des Energiesystems eine neue und wichtige Rolle spielen müssen. Bislang trugen in erster Linie die Übertragungsnetzbetreiber die Verantwortung für die Gewährleistung der Versorgungsicherheit. Die Energiewende passiert aber in den Verteilnetzen. Ausserdem führt die Digitalisierung zu einem Umbruch im Verteilnetz. Aufgrund der Digitalisierung nimmt die Datenmenge rasant zu und es entstehen neue Geschäftsfelder. Einen aktuellen und von hochkarätigen Referenten präsentierten Ein- und Ausblick zu den laufenden Entwicklungen und Gesetzesänderungen in der Schweiz bietet Ihnen unsere 3. Jahrestagung Verteilnetzforum am 13. November 2019 in Zürich. Im Fokus dieses Anlasses stehen ...


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG
    13.09.2018
    webinar-handel-3.png
    #Webinar am 15. November 2018 von 10:00 bis 10:45 Uhr zum Thema #Personaleinsatzplanung im #Handel
    Wir zeigen anhand von Best Practice Beispielen, wie Sie durch IT-gestützte Personaleinsatzplanung und moderne Zeitwirtschaft Ihren Personaleinsatz punktgenau planen und dabei Faktoren wie Kundenfrequenzen, Bongrößen oder saisonale Schwankungen in die Disposition einbeziehen.


  • Standard Rückfall-Bild

    18.12.2018
    logo_local-branding-alliance.jpg
    4. local branding day
    Deutschlands größter Kongress für lokale Markenführung
    Marketingverantwortliche, die ihre Marke über lokale Absatzpartner führen, stellt die fortschreitende Digitalisierung vor neue Herausforderungen. Über die Mega-Trends der lokalen Markenführung informiert der local branding day. Deutschlands größter Kongress für lokale Markenführung findet am 2. April 2019 im Hotel Kameha Grand in Bonn statt. Auf der Agenda stehen neben der Digitalisierung der lokalen Markenführung und lokalem Online-Marketing auch die Themen Geo-Marketing und Limbic-Mailings. Marketingexperten können sich auf inspirierende Vorträge und Best-Practices von Pionieren der lokalen Markenführung freuen, darunter:Felix Hentzen, Strategic Partner Development Manager bei Google Germany: Digitale Sichtbarkeit für lokalen Erfolg – So profitieren lokale Absatzpartner von Google ...


  • Standard Rückfall-Bild

    03.12.2018
    lhi_logo_lhi_cmyk.jpg
    Energierecht Schweiz – Update 2019
    Aktuelles Rechtswissen | praktische Umsetzung | künftige EntwicklungenThemenschwerpunkte Aktuelle Gerichtsentscheide zum EnG und StromVG Revision StromVG – Was erwartet uns? Aktuelle Fragen aus dem Regulatory Management Spielräume für die Datennutzung in der Energiebranche Neue Rechtsprechung zum öffentlichen Beschaffungswesen Was ist der Stand in Bezug auf die laufende Vergaberechtsreform? Wie müssen sich EVU auf das Inkrafttreten von FIDLEG und FINIG 2020 vorbereiten? Blockchain für EVU – Zwischen Innovation und Regulierung Aktueller Stand und Perspektiven der bilateralen Stromverhandlungen Wer sollte teilnehmen?Dieses Seminar wendet sich an alle Praktiker, mit und ohne juristischeVorkenntnisse, deren Tagesgeschäft durch das Energierecht tangiert wird.Angesprochen werden ...


  • Standard Rückfall-Bild

    27.09.2018
    banner_logo_lhi.jpg
    Veränderungspotential und Bedeutung von Data Analytics für die Energiewirtschaft
    Wer im digitalen Zeitalter erfolgreich sein will, benötigt eine Big Data Strategie im Unternehmen. Big Data sind grosse, schnell anwachsende und weit gestreute Datenmengen, deren korrekte Analyse und Interpretation wertvolle Informationen preisgibt. Die Auswertungen des „Datenschatzes” im Unternehmen hilft bei der Generierung neuer datengetriebener Geschäftsmodelle, bei der Optimierung der eigenen Prozesse und in der Vorhersage des Kundenverhaltens. Die Nutzung und die richtige Interpretation von Daten, z.B. über Märkte und Kunden, ist damit ein klarer Wettbewerbsvorteil. Jedoch wird das enorme Potential von Data Analytics noch immer nicht voll ausgeschöpft. Daten werden in fast jedem Unternehmen zwar im großen Stil erhoben und gespeichert, sie bleiben aber aufgrund von unterschiedlichen ...


  • SAP Deutschland SE & Co. KG
    SAP-Infotag Lager- und Transportmanagement
    Die deutsche Logistikwirtschaft nimmt weltweit eine Spitzenposition ein: 30% des globalen Logistikumsatzes wird von deutschen Unternehmen erbracht. Auch im Bereich der Logistiktechnologien und -innovationen ist die deutsche Logistik führend auf dem Weltmarkt. Keine Frage: Der drittgrößten Branche in Deutschland kommt ökonomisch wie ökologisch eine enorme Verantwortung zu.Wenn wir uns Fragen stellen, wie man beispielsweise Ressourcen effizienter nutzen kann, wie sich vorausschauend planen lässt, um die Auslastung zu optimieren oder wie wir logistische Systeme gleichzeitig flexibel, leistungsstark und kostengünstig machen, sind wir mittendrin im Thema „Green Logistics“. Auch in diesem Bereich kann die deutsche Logistikwirtschaft eine Vorreiterrolle übernehmen – mit einer effizienten ...


Ihre Seiten