• Anzahl: 8 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Anne Wiegert
    SCM-Studie 2011: Komplexität als Chance
    Unternehmen nutzen ihre Potenziale in der Supply Chain nur unzureichend ausIn komplexen Supply Chains liegen nicht nur Risiken, sondern auch große Differenzierungspotenziale für Lieferanten, Hersteller und Handel. Doch noch nutzen Unternehmen die Chancen eines proaktiven Komplexitätsmanagements nur unzureichend, so die Ergebnisse einer aktuellen Studie der Hochschule München, die mit Unterstützung des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) und der Wassermann AG durchgeführt wurde. Die Ergebnisse der Befragung von Supply-Chain-Verantwortlichen offenbaren: Nur ein Fünftel der Unternehmen nutzt geeignete Mittel und Methoden, um Veränderungen in Beschaffungs- und Absatzmärkten frühzeitig zu erkennen.Mehr zur Studie auf der J&M HomepageArtikel: SCM-Studie 2011: ...


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Branchen-Offensive: Führende Experten/Entscheider in den Branchen
    Liebe Nutzer,bei unserer Branchen-Offensive suchen wir Kontakte zu führenden Branchen-Experten/Entscheidern, insbesondere in den Branchen Handel, Automobil und Sparkassen/Volksbanken. Wen kennen Sie bei BMW, REWE oder der Kölner Bank?Über Hinweise würde ich mich freuen!Mit besten GrüßenWinfried Felser


  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png
    IT-Lösungen im Handel
    Im Rahmen des „Retail Technology Award Europe“ bin ich auf spannende IT-Lösungen im Handel gestoßen. Wie können IT-Lösungen im Handel Unternehmensprozesse effizienter gestalten? Was sind prämierte Unternehmen mit IT-Lösungen im Handel? Was sind konkrete und spezifische Anwendungen von IT-Lösungen im Handel?


  • Udo Fussbroich
    Udo Fussbroich 27.06.2012
    Udo Fussbroich
    Aktuelle Umfrage: Deutsche und österreichische Industrie hat Nachholbedarf in Sachen effektives Qualitätsmanagement
    orgavision, der führende Anbieter von SaaS-Lösungen für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung, veröffentlichte heute die Ergebnisse einer Umfrage, in der branchenübergreifend über 1000 deutsche und österreichische Unternehmensvertreter* zum Einsatz und zum Nutzen von QM- und Integrierten Managementsystemen befragt wurden. Die Ergebnisse zeichnen ein ambivalentes Bild vom Einsatz der zur Sicherung der Qualität von Prozessen und Verfahren eingesetzten Maßnahmen und Lösungen. So gaben zwar 66 Prozent aller Befragten an, integrierte Managementsysteme zur Einhaltung betrieblicher und regulatorischer Anforderungen in verschiedenen Bereichen im Einsatz zu haben (84% Industrie und Gewerbe, 72% Handel und Logistik, 41% IT und Telco, 31% Finanzindustrie, 23% Sozialwirtschaft, 64% ...


  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg
    Was sind Ihre Ausstellungsschwerpunkte auf der CeBIT 2013?
    Vom 05. bis 9. März 2013 findet in Hannover die weltweit wichtigste und das internationalste Ereignis der digitalen Industrie statt: Die CeBIT. Die CeBIT setzt stärker denn je auf interaktive Formate und investiert gezielt in die Qualität der Veranstaltung. Besucherzielgruppen sind Anwender aus Industrie, Handel, Handwerk, Banken, dem Dienstleistungsgewerbe, der öffentlichen Verwaltung und der Wissenschaft sowie alle technikbegeisterten Nutzer.Was sind Ihre Ausstellungsschwerpunkte auf der CeBIT 2013? Was können Besucher bei Ihnen erwarten?


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Wer ist dabei? Einladung Roundtable Handel 2020, Industrie 2020, Logistik 2020, …
    Liebe Mitglieder der Competence Site,nach unseren funktionalen Delphi-Roundtable (BPM, MES, ... 2020) möchten wir jetzt auch die Zukunft der Branchen beleuchten. Bei Interesse am Mitwirken wie immer eine kurze Email an mich: w.felser@netskill.de!Beste GrüßeWinfried


  • LogiMAT
    LogiMAT 23.01.2014
    LogiMAT
    TradeWorld, Innovationen in der Intralogistik für den (Online-)Handel
    Die LogiMAT hat mit der TradeWorld auch erstmalig den Handel konzentriert im Fokus. Stetig neue Kunden im Onlinehandel, größere Warenkörbe, eine steigende Kauffrequenz, Same-Day-Zustellung etc. Die Anforderungen an die Logistik steigen, um mit den gestiegenen Anforderungen des modernen Handels Schritt zu halten. Bieten Sie auf der LogiMAT 2014 Entscheidern in der Intralogistik auch Lösungen an, mit denen sie den neuen Herausforderungen durch den Handel gewachsen sind?


Ihre Seiten