• Anzahl: 14 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • sven-bruck.jpg
    Sven Bruck 15.12.2016
    Gilt im Handel “Bitte kommen Sie nicht wieder”?
    Der stationäre Handel rennt dem E-Commerce hinterher. Und verscheucht seine treuen Kunden. Weil Händler Multichannel falsch verstehen.


  • 0c63090ae7929c1271096e25bdfefef7.jpg
    Josephine Nickel 03.11.2016
    CRM Excellence Day & Deutscher Handelskongress 2016 – die dialogagenten
    die dialogagenten zwischen den Größen der Branche.
    Am 15. November startet mit dem CRM Excellence Day auch eines der größten Handelsevents des Jahres: der Deutsche Handelskongress. In den Räumlichkeiten von Microsoft in Berlin treffen sich die Größen der CRM-Szene und tauschen sich mit Vorträgen dazu aus, inwieweit CRM und Handel im Umbruch sind. Auch Sven Bruck wird mit von der Partie sein und mit seinem Vortrag „#NextCRM: Einfach. Schnell. Überall. Empathisch.” seinen Teil zur Diskussion beitragen.


  • Omnichannel-Handel: Wie die Händler endlich auf allen Kanälen glänzen wollen
    Mehr Geld, mehr IT-Experten: Um bei der Entwicklung des Onlineshoppings Schritt zu halten, stecken Händler mehr Geld denn je in den Ausbau ihrer Online-Angebote. Wo sie investieren, was sie hindert – und ob es reicht.


  • Die Digitalisierung verändert das Kaufverhalten im Handel
    In Sachen Digitalisierung sind die Verbraucher zum Teil schon deutlich weiter als die Händler. Während Letztere ihre Vertriebsstrategie noch auf einzelne Absatzkanäle auslegen, kombinieren ihre Kunden und wechseln je nach Stadium im Kaufprozess zwischen den Kanälen hin und her.


  • BITKOM e.V.
    BITKOM e.V. 12.02.2016
    150216-Cross-Channel-Commerce-LF2015-340 x 454.gif
    Cross-Channel-Commerce – Strategien und Technologien für erfolgreiche Digitalisierung im Handel
    Dieser Leitfaden, verfasst von einer Autorengruppe der AG E-Commerce des Bitkom, unterstützt sowohl stationäre als auch Online-Händler dabei, die Chancen der Verzahnung ihrer Verkaufskanäle und Marketing-Touchpoints besser zu nutzen und so von der fortschreitenden Digitalisierung im Handel zu profitieren.


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG 15.08.2014
    ATOSS_Hand1200x1200-1
    Serviceorientierung und Effizienz der Prozesse – Wie Workforce-Management-Arbeitswelten zukunftsfähig mach
    Besonders im stationären Handel kommt es auf Serviceorientierung und effiziente Prozesse an. Oft erkennen Unternehmen erst durch eine eingehende Prozessanalyse, wo Potenziale schlummern und wie man vorhandene Ressourcen optimal nutzen kann. Thomas Kirn, Director Sales Retail & Logistics bei ATOSS, erklärt, wie Workforce Management die Arbeitswelt von morgen prägen wird.


  • MES Kompakt - jetzt auch Lightversion für Slideshare
    MES Kompakt – jetzt auch Lightversion für Slideshare
    MES-Lösungen bzw. Manufacturing Execution Systems sind der Hoffnungsträger für die Produktion von morgen. Nicht nur das Thema Industrie 4.0 auch andere Zukunftsentwicklungen wie ein effizientes und effektives Energiemanagement oder eine bessere Usability in der Produktion setzen zunehmend auf MES-Lösungen. Um mögliche Zukunftspotenziale von MES aufzuzeigen, aber auch Lösungen für das Hier und Heute zu transportieren, hat das Team der Competence Site zusammen mit führenden Vertretern der Branche das kostenlose Competence Book „MES kompakt“ als E-Book realisiert.


Ihre Seiten