• Anzahl: 157 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • perbit Software GmbH
    Kundenjubiläum: Intersnack vertraut seit 25 Jahren auf HR-Lösungskompetenz von perbit
    Eine lange, vertrauensvolle Zusammenarbeit feiert Jubiläum: Seit inzwischen 25 Jahren setzt die Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co KG in Köln auf die Kompetenz der perbit Software GmbH als HR-Lösungspartner.Ein Vierteljahrhundert, in dem sich die Anforderungen an IT-gestützte Personalarbeit fortwährend gewandelt haben. Für das Unternehmen hatte dabei eines stets Bestand: die zuverlässige Unterstützung durch ein erfahrenes Software- und Beratungshaus.Bereits Mitte der 1980er-Jahre entschied man sich, die tägliche Personalarbeit durch ein effizientes Softwareprogramm zu unterstützen. Den Anfang markierte seinerzeit die IT-gestützte Abwicklung administrativer Tätigkeiten. „Die erzielte Beschleunigung und Vereinfachung der Verwaltungsabläufe begeisterte auf Anhieb, ...


  • Thumbnail of http://www.competence-site.de/zukunftsinitiative-personal
    Multi-Perspektiven-Studie HR 2020: Studie der Zukunftsinitiative Personal (ZiP) soll Handlungsbedarf und Lösungen im HR identifizieren
    Köln, März 2011 „HR-Lösungen und -Methoden, die heute schon existieren und ihren Nutzen täglich belegen, können als Erfolgsfaktoren eine (Arbeits-)Welt im Wandel maßgeblich unterstützen“. Dies ist die Kernthese der  „Zukunftsinitiative Personal (ZiP)“. Um diese These mit Inhalten zu untermauern, hat der Zusammenschluss führender Unternehmen der HR-Branche beschlossen, eine Multi-Perspektiven- bzw. 360-Grad-Delphi-Studie zu HR-Lösungen für eine Arbeitswelt im Wandel durchzuführen. Diese Studie wird in Kooperation mit dem kölner institut für managementberatung und der kibit GmbH auf den Weg gebracht. HR-Verantwortliche sowie Unternehmensleitung in mittelständischen Unternehmen sollen mithilfe der Studie für ihre eigene Zukunftsausrichtung erkennen können, an welchen Stellen konkreter ...


  • perbit Software GmbH
    perbit: 25-jähriges Kundenjubiläum bei Intersnack
    Seit einem Vierteljahrhundert setzt die Nummer eins für salziges Knabbergebäck in Deutschland auf die HR-Lösungskompetenz von perbit. Eine lange, vertrauensvolle Zusammenarbeit feiert Jubiläum: Seit inzwischen 25 Jahren setzt die Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co KG in Köln auf die Kompetenz der perbit Software GmbH als HR-Lösungspartner. Ein Vierteljahrhundert, in dem sich die Anforderungen an IT-gestützte Personalarbeit fortwährend gewandelt haben. Für das Unternehmen hatte dabei eines stets Bestand: die zuverlässige Unterstützung durch ein erfahrenes Software- und Beratungshaus. Mit den Marken Chio, Funny-Frisch, Pom-Bär und Goldfischli ist Intersnack die Nummer 1 für salziges Knabber-Gebäck in Deutschland. Entstanden aus dem Zusammenschluss der Convent-Gruppe und Wolf Bergstraße, ...


  • Manuel Pradas
    Manuel Pradas
    05.08.2011
    Manuel Pradas
    Wie kann sich neue Technologie positiv auf die Arbeitswelt auswirken?
    Der zunehmende Wettbewerbsdruck in einer globalisierten Welt und die Herausforderungen neuer Technologien fordern Unternehmen und Mitarbeiter. Prominente wie Herr Schirrmacher, Herausgeber der FAZ, und Frau Professor Meckel, Kommunikationswissenschaftlerinnen, klagen über Ihre Überforderung. Zugleich stellen neue Technologien und Kommunikation aber auch große Chancen dar, um Belastungen zu meistern und gemeinsam erfolgreich zu sein. Was kann Technik und vor allem HR-Software leisten, um die Belastungen zu verringern und zugleich aber auch leistungsfähiger zu werden?


  • Manuel Pradas
    Manuel Pradas
    05.08.2011
    Manuel Pradas
    Was kann HR-Software leisten, um den Wandel der Werte und Bedürfnisse von Mitarbeitern / Kunden zu unterstützen?
    Ein weiterer Treiber des Wandels sind veränderte Werte von Mitarbeitern und das Bedürfnis nach Work-Life-Balance und Flexibilisierung der Arbeit. Zugleich müssen aber Unternehmen auch flexibler werden, um auf die Bedürfnisse des Marktes bzw. ihrer Kunden besser und effizienter reagieren zu können. Was kann HR-Software leisten, um diesen Wandel der Werte und Bedürfnisse von Mitarbeitern / Kunden zu unterstützen? Was sind relevante HR-Lösungs-Bausteine, um eine Flexibilisierung der Arbeitswelt zu unterstützen?


  • wolfgang-witte.jpg
    Notwendige Veränderung von HR und HR-Lösungen
    Ich meine auch, dass HR-Software noch besser mit den HR-Prozessen in Einklang gebracht werden muss. Zudem muss HR-Software die reine Personalabteilung verlassen. Mitarbeiter, Führungskräfte, Management und Externe, die an Personalprozessen beteiligt sind, müssen auch als Nutzer integriert werden. Dies erfordert ein verstärktes softwaregesteuertes Prozessmanagement sowie die Nutzung von Self-Services. Die Integration von unterschiedlichen Usergruppen bringt hohe Anforderungen an die Usability mit sich.


  • gräßler
    Notwendige Veränderung von HR und HR-Lösungen
    Aktuell beklagen – laut Capgemini-HR-Barometer 2011 – ganze 60 Prozent der Unternehmen, dass ihre IT-Systeme nicht ausreichen, um HR für die strategische Arbeit zu entlasten. Ganze 78 Prozent sehen Integrationsprobleme bei ihren HR-IT-Systemen! Über eine Synergie von HR und HR-Software brauchen wir also nicht zu sprechen. Genau diese muss aber gegeben sein, wenn – erklärtes Ziel der ZIP – HR-Lösungen eine Arbeitswelt im Wandel erfolgreich unterstützen sollen. Nur wenn HR-Software entlastet und passt, kann sie wirklich eine positive Wirkung auf die HR-Prozesse haben. Gerade jetzt gehen viele Unternehmen, bedingt durch Aufschwung, Wandel und Fachkräftemangel, den Schritt von der reinen HR-Administration hin zur Strategie. Wir würden uns freuen, die Unternehmen auch hier mit passender ...


Ihre Seiten