• Anzahl: 45 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • GFOS mbH
    GFOS mbH Geschäftsführerin
    gunda-cassens-röhrig.jpg
    Gunda Cassens-Röhrig
    Berufserfahrung: 20 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Beratung Zeitmanagement, Personaleinsatzplanung, Workforce Management, ZutrittskontrollePosition: Mitglied der Geschäftsführung, Bereichsleitung Entwicklung und Beratung ZeitmanagementMitarbeiterin der GFOS mbH: seit 1989Fachkompetenz: gfos (X/TIME)  seit 1989, zuvor andere Zeitmanagement- und PersonaleinsatzplanungssystemeSpezialthemen: Projektmanagement, Beratung, Produktmanagement gfos (X/TIME), Personaleinsatzplanung, Personalbedarfsermittlung und -planung


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG Director Marketing & PR
    Elke Jäger
    Elke Jäger
    Elke Jäger ist seit Ende 2001 Director Marketing und Mitglied des Management Boards der ATOSS Software AG. Sie verantwortet neben dem Bereich Marketing auch die Unternehmenskommunikation des Softwarehauses. Ihr Anspruch ist es, den Nutzen von Workforce Management für eine zukunftsfähige Arbeitswelt transparent zu machen.


  • perbit Software GmbH
    perbit Software GmbH Leiterin Marketing/PR
    d74bbef473695486c3bced8397da10dc.jpeg
    Gaby Hampel
    Leiterin Marketing/PR bei perbit Software GmbH


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG Executive Director Product Management
    markus-wieser-1.jpg
    Markus Wieser
    Als Executive Director Product Management verantwortet Markus Wieser die Gestaltung und Vermarktung der Produkte bei der ATOSS Software AG. Der diplomierte Ingenieur belegte den Studiengang Technische Mathematik an der Technischen Universität Graz. Seine Karriere bei ATOSS begann Wieser 1995 in der Entwicklung. Sein erklärtes Ziel ist es, Cutting Edge Workforce Management Solutions zu gestalten, die Unternehmen einen messbaren Mehrwert und einen unschlagbaren ROI bieten.


  • GFOS mbH
    GFOS mbH Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
    röhrig_gfos_2.jpg
    Burkhard Röhrig
    Zu Beginn des Jahres 1988 gründete Burkhard Röhrig die GFOS mbH, die er bis heute als geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter leitet. Die GFOS zählt zu den Pionieren der Anwendungsentwicklung und -integration in den Bereichen Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung. Bei weit über 3.000 Installationen, davon mehr als 440 im Ausland, visualisiert, kontrolliert und steuert GFOS alle Unternehmens-Ressourcen entlang der Wertschöpfungskette. Seit ihrer Gründung wächst die GFOS kontinuierlich 2-stellig und zählt zu den führenden Anbietern in diesem Markt. Seit 2013 ist Burkhard Röhrig zudem Vorstandsvorsitzender des VDMA Fachverbandes Software und Digitalisierung. 1984 - 1987 verschiedene Tätigkeiten bei der Nixdorf ...


  • image_from_skype_1.jpg
    Dr. Burkhard Scherf
    Dr. Burkhard Scherf, Diplom-Informatiker, Jahrgang1960, ist seit 20 Jahren in unterschiedlichen Aufgaben ‑ als Berater, Projektleiter und Manager ‑ tätig in den Themenfeldern Arbeitszeitmanagement und Personaleinsatzplanung. Als Gründer und Partner der Unternehmensberatung Dr. Scherf Schütt & Zander berät er Organisationen bei der Gestaltung des effektiven Personaleinsatzes - von der Bedarfsermittlung über Arbeitszeitflexibilisierung und Personaleinsatzplanung bis zum Change-Management. Zuvor u.a. Tätigkeit im Forschungsbereich der Siemens AG und als Vorstand der ATOSS Software AG. Er ist Autor diverser Veröffentlichungen zu den Themen Arbeitszeitgestaltung und Personaleinsatzplanung, u.a.: - Herausgeber (zusammen mit Prof. Dr. Matthias Fank) des „Handbuch der Personaleinsatzplanung“ ...


  • sovanta_logo
    sovanta AG Vorstand
    michael_kern.jpg
    Michael Kern
    Michael Kern wurde am 19.12.1972 in Gießen geboren. Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Trier und dem Abschluss als Diplom-Kaufmann trat Kern 1999 in die SAP AG ein. Als zertifizierter SAP R/3 Berater unterstützte er große internationale Unternehmen bei der Evaluierung und Einführung von Human Resources (HR), Enterprise Portal und Business Intelligence Lösungen. 2002 übernahm er die Verantwortung für das Produkt Management und gestaltete gemeinsam mit Kunden, Partnern und der Entwicklung die Produktstrategie von SAP HCM für den deutschen Markt. Anfang 2004 startete Kern die Markteinführung von SAP’s neuer Talent Management Suite mit Lösungen für E-Recruiting, Performance und Succession Management, der Learning Solution und Compensation Management. Gemeinsam mit ...