• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 106 Layout:
    Normal Übersicht
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=C93JHcu6un8

    Was ist ein digitaler Zwilling?

    Die Digital-Twin-Technologie von SAP ermöglicht neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Produktherstellern, Anlagenbetreibern, Lieferanten und Dienstleistern. Bereits zu Beginn des Produktlebenszyklus‘ werden digitale Zwillinge von Anlagen erstellt. In der Entwicklung arbeitet der Hersteller auf den digitalen Daten, die dann als neutrales Modell nach der Phase des Detailed Designs an den Service und die Serviceplattform übergeben werden. Dies kombiniert die Entwicklungslösungen und die Fertigungslösungen von SAP mit den Cloud-Netzwerken und den Funktionen von SAP Leonardo für maschinelles Lernen, Blockchain und das Internet der Dinge (IoT) bis hin zu einer Hersteller- und Betreiberplattform, so dass der digitale Zwilling sowohl vom Hersteller, als auch vom Betreiber konsequent für ...
  • #NextHR, #LovedHR: Prof. Gunther Olesch, Phoenix Contact, über zukunftsfähiges HR

    Die Digitalisierung wird den Personaler entlasten und Freiheiten für strategischere Aufgaben schaffen. Professor Gunther Olesch von Phoenix Contact, zeigt auf, wie auf dieser Basis Personalmanagement zukunftsfähig und attraktiv sein kann. Jetzt muss man nur die richtigen Kandidaten ausbilden. Dann werden Personaler zu Jögi Löws für Unternehmen. Wichtig dabei: Industrie 4.0 wird die Arbeitswelt wandeln, das fordert auch das Personalmanagement als Organisations- und Personalentwickler http://competence-site.de
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=x98B07enwsI

    Anette Bronder über das Internet der Dinge

    Autor : T-Systems International GmbH | 07.07.2018
    Interview mit Anette Bronder, Geschäftsführerin Digital Division, zur Gegenwart des IoT, über das Starter-Kit der Telekom für die Digitalisierung und zum Thema Sicherheit im Internet der Dinge
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=xvjyLJT6ito

    Service der Zukunft: Machine Learning, Künstliche Intelligenz & Internet of Things

    SAP's Vision vom Service der Zukunft Zukunftsweisende Technologien, Innovationen, KI, ML, IoT verbunden mit SAP Lösungen optimieren Ihren Service und Ihre Prozesse, sodass jeder davon profitiert - vom Serviceleiter bis zum Servicetechnicker vor Ort. Erfahren Sie mehr unter: http://spr.ly/6056D9wbu
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=OtThhoh2Tzo

    US-Steuerreform: Erster Überblick und Auswirkungen des Tax Cuts and Jobs Act

    Autor : Rödl & Partner | 08.02.2018
    Am 22. Dezember 2017 verabschiedeten die USA den Tax Cuts and Jobs Act. Es ist die bedeutendste Steuerreform der letzten 30 Jahre. Im Verlauf unserer englischsprachigen Videoreihe werden wir die verschiedenen Aspekte der Steuerreform und ihre Auswirkungen auf den deutschen Mittelstand diskutieren. Weitere Informationen stehen Ihnen unter http://www.roedl.com/us-tax-reform zur Verfügung.
  • lufthansa-technik.png

    Lufthansa Technik – Fabrikplanung zur Neuausrichtung von „Wheels & Brakes“

    Autor : UNITY AG | 26.01.2018
    Lufthansa Technik betreibt auf dem Gelände des Frankfurter Flughafens Werkstätten zur Wartung und Überholung von Flugzeugrädern und -bremsen. Der erreichte Auslastungsgrad in der historisch gewachsenen und auf dem Gelände fragmentierten Produktionsumgebung überschritt das Kapazitätslimit. Zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Partizipation am Marktwachstum wurde eine neue Betriebsstätte errichtet. Ziel war es, diese zur industriellen Neuausrichtung der Instandhaltung zu nutzen: Dazu zählten u.a. die Einführung arbeitsteiliger Fertigungsprinzipien und die Steigerung des Automatisierungsgrads. Zur Optimierung der Wertschöpfung und Reduzierung von Verschwendung wurden im Sinne von Industrie 4.0 neue IT-Funktionalitäten zur autonomen Fertigungssteuerung implementiert.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=EAIzcO9ENgU

    Proline 300/500 Industrie 4.0 Ready – Der Durchflussmesser. Das kann die neueste Generation

    Einfach clever und fit für die Zukunft! Der Durchflussmesser Proline 300/500 bietet in Kombination mit der breitesten Sensorgerätepalette ideale Lösungen für alle Durchflussmessungen. Neben der Coriolis-Durchflussmessung und der magnetisch-induktiven Durchflussmessung werden in Kürze auch Ultraschall- und thermische Sensoren integriert. Der Durchflussmesser Proline 300/500 ermöglicht Anlagen- und Arbeitsprozesse effizienter zu gestalten und damit die Kosten zu senken. Unser Industrie 4.0 Ready Konzept ermöglicht weitreichende Prozessoptimierungen durch neue modulare Systemarchitektur, integrierte W-LAN Connectivity und umfangreiche Prozess- und Gerätedaten. Sehen Sie selbst. 2,19 minutes https://eh.digital/2B0Vo7b
Ihre Seiten