• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 246 Layout:
    Normal Übersicht
  • MIP – Manufacturing Integration Platform: Aufbruch zu neuen Horizonten in der Fertigungs-IT

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 14.09.2018
    Stehen wir vor einer Zeitenwende in der Fertigungs-IT? 1992 wurde der Begriff MES durch ARM Research (heute ein Teil von Gartner) geprägt und durch die Gründung der Manufacturing Enterprise Solutions Association (MESA) im gleichen Jahr aufgegriffen. Nun mehr als ein viertel Jahrhundert später symbolisieren erneut drei Buchstaben – MIP für die Manufacturing Integration Platform – eine Disruption der bisherigen Software-Landschaft. Es ist im Rahmen von Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet of Things nur konsequent, dass die Ideen der Plattformökonomie und Prinzipien wie Individualisierung und Integration auch nicht vor der Smart Factory halt machen.
  • prof.dr_.-ing_jürgen_kletti_40-jahre.jpg

    Variantenreiche Sequenzfertigung

    Die Automobilindustrie beziehungsweise deren Zulieferer haben enorme Anforderungen an Softwaresysteme zur Überwachung und Steuerung komplexer Montageprozesse in der Linienfertigung. Mit Hydra Dynamic Manufacturing Control (DMC) meistern Produktionsbetriebe diese Anforderungen deutlich flexibler als mit herkömmlicher Technologie.
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Zeit & Zutritt – Das Portal zum Buch und mit dem Besten aus dem Center

    Zeit & Zutritt - Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten relevante Aspekte zum Thema. Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes. Zugleich treiben ein höheres Sicherheitsbedürfnis und neue Herausforderungen wie Industrie 4.0 oder Food Defense das Thema. Lesen Sie die wichtigsten Beiträge aus dem Buch und das Beste aus dem Center!
  • mpdv_kletti.jpg

    Digitalisierung, Industrie 4.0 und was kommt dann?

    In Zeiten von Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet of Things kristallisiert sich eine ernstzunehmende Alternative zu Manufacturing Execution Systemen (MES) heraus. Der Grund: Immer mehr Unternehmen fordern mehr Flexibilität für Ihre Fertigungs-IT. Aber was bringt ein weiteres IT-System? Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti (mpdv) geht dieser Frage nach.
  • Kleine Mittelständler verpassen die Digitalisierung – Industrie 4.0

    Autor : Deutsche Messe AG | 13.04.2018
    Fachkräftemangel und fehlende Strategien hindern insbesondere den Mittelstand daran, die eigene Digitalisierung voranzutreiben. Vor allem kleine Unternehmen laufen Gefahr, den Anschluss zu verpassen. Eine neue Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY unter 2.000 mittelständischen Unternehmen in Deutschland zeichnet eine bedenkliche, aber auch differenzierte Lage zum aktuellen Stand der Digitalisierung.
  • c85c1aaec8d2ced125c9b5ba742743a8.jpg

    Herausforderung Industrie 4.0 – Digitalisierung in der Industrie am Beispiel von Joachim Richter Systeme und Maschinen – MoreThanDigital

    Autor : Benjamin Talin | Helm 361 Gruppe | 09.03.2018
    Wir zeigen Anhand eines Beispiels aus der Praxis wie Industrie 4.0 aussehen kann. Dabei erklären wir auch die 3 Schritte die jedes Unternehmen bei Industrie 4.0 Umstellung durchlaufen wird und was die Grundlagen der 4. industriellen Revolution sind.
  • Deloitte Industrie 4.0 Studie: Bereit für den Wandel? Industrie 4.0 Studie: CXOs zwischen Unsicherheit und Optimismus

    Autor : Deloitte | 26.01.2018
    In einer Studie hat Deloitte weltweit über 1600 Vorstände und Geschäftsführer zu den Chancen und Risiken von Industrie 4.0 für Unternehmen und die Gesellschaft befragt. Insgesamt ist ihr Blick in die Zukunft positiv – doch ihre Antworten zeigen auch Zweifel, ob sie die Entwicklung aktiv mitgestalten und das ganze Potenzial von Industrie 4.0 nutzen können. Spannend dabei auch der Blick auf Deutschland: Wie gut sehen sich die Unternehmen im internationalen Vergleich aufgestellt?
Ihre Seiten