• Anzahl: 42 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Stefan Bihler
    Stefan Bihler 10.03.2002
    Stefan Bihler
    E-Collaboration – eine realistische Einschätzung webbasierter Zusammenarbeit
    In der zurückliegenden Dekade haben sich die Industrieunternehmen im wesentlichen um die Optimierung der innerbetrieblichen Abläufe mit Hilfe der IT-Technologie gekümmert. Diese Optimierung ist nun an ihrem Ende angelangt. Der jetzt noch in diese unternehmenszentrierten Optimierungsprojekte zu steckende Aufwand steht in den meisten Fällen in keinem sinnvollen Verhältnis zu dem erwarteten Nutzen. Auf Basis von neuen IT-Konzepten, wie elektronischen Marktplätzen, Unternehmensportalen und sogenannten Private Exchanges rückt nun die webbasierte, unternehmensübergreifende Zusammenarbeit immer mehr in den Mittelpunkt der strategischen Überlegungen. "E-Collaboration" heißt das Zauberwort, das bisher unternehmenszentrierte IT-Lösungen über Unternehmensgrenzen hinweg zielgerichtet verbindet, und ...


  • Michael Heid
    Michael Heid 12.12.2006
    Michael Heid
    Schneller Schutz
    Sieben Korrekturläufe waren früher keine Seltenheit. Seit der Unternehmensbereich Explosionsschutz von R. Stahl ein PIM-System für die Produktion von Internet- und Print-Katalogen einsetzt, geht alles viel schneller. Neue Produkte tauchen früher in Werbemitteln auf und können entsprechend eher geordert werden.


  • ifm-logo.jpg
    ifm electronic GmbH 15.10.2008
    ifm-logo.jpg
    AS-Interface und ifm-Produkte in der Fördertechnik
    Gepäck wird mit AS-Interface sicher verteilt Wer kennt das nicht? Banges Warten am Gepäckband nach der Landung und die Hoffnung, dass der eigene Koffer den Weg ans Ziel gefunden hat. Was die wenigsten wissen, ist, dass fehlgeleitete Koffer fast immer nach dem Einchecken nicht im richtigen Flugzeug gelandet sind. Denn hierbei kommt eine ausgefeilte Logistik ins Spiel, die das aufgegebene Gepäck von jedem der vielen Schalter zur richtigen Maschine bringt. Bereits am Check-in- Schalter werden die Gepäckstücke gewogen und danach über Förderbänder, meistens unterirdisch bzw. im nichtzugänglichen Bereich des Flughafens, gefördert. Unterwegs wird der Barcode-Tag, der an jedem Gepäckstück angebracht ist, gelesen und über Weichen und Rollenbänder zum richtigen Gepäckwagen transportiert. Danach ...


  • ifm-logo.jpg
    ifm electronic GmbH 29.10.2008
    ifm-logo.jpg
    Mit Sicherheit sauber – Elektronische Sicherheitssensoren überwachen eine Reinigungsanlage
    Wassertemperaturen bis zu 90 °C bei einem Druck bis zu 400 bar: Für den Menschen sind diese Bedingungen nicht sehr angenehm. Aber so werden gebrauchte Wasserkästen, Bierfässer oder andere Gebinde gereinigt, ehe sie wieder befüllt werden. Hygienische Reinheit ist oberstes Gebot ‑ ebenso wie die Sicherheit der Anlage. Diese wird unter anderem durch induktive Sicherheitssensoren gewährleistet. Die Firma Boos Hochdruck-Reinigungsanlagenbau GmbH aus Flörsheim-Dalsheim in Rheinhessen hat sich auf den Bau solcher Anlagen spezialisiert. Um die Personensicherheit bzw. Anlagensicherheit zu gewährleisten, überwachen induktive Sicherheitssensoren sämtliche Türpositionen. Beim Öffnen einer Tür muss sichergestellt sein, dass die Anlage in den sicheren Zustand geht. Die Anlage darf erst dann wieder ...


  • logo_dormakaba.jpg
    Sicherheit – eine Querschnittsaufgabe: Ein Chip öffnet die Türen bei Gerolsteiner
    Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG ist das führende Unternehmen der deutschen Mineralwasserbranche. Das Ziel bei Gerolsteiner war, die Sicherheitssysteme zu erneuern. Dabei bestand die zentrale Idee darin, die Funktionen Zugang, Zutritt und Zeiterfassung unter SAP zu einem sinnvollen Ganzen zu vereinen und damit interne Abläufe zu optimieren. Im Juni 2006 erfolgte die Installation der Basislösung sowie die Implementierung des Kaba exos 9300 Systems. Ausgesuchte Standorte wurden mit CardLink ausgestattet.


  • Einige spezifische Hintergrundinformationen zu EN ISO 13849-1: 2006
    Einige spezifische Hintergrundinformationen zu EN ISO 13849-1: 2006
    für Schmersal-/Elan-Vertriebsmitarbeiter sowie interessierte Kunden


  • Hauptkatalog Sicherheitstechnik


Ihre Seiten