• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 163 Layout:
    Normal Übersicht
  • Simply Explained: PXV and PGV Positioning Systems

    Autor : Pepperl + Fuchs GmbH Mannheim | 31.07.2018
    What are the differences of the PXV and PGV positioning systems? Romina Schnabel, Product Manager for Industrial Vision Components, introduces the positioning systems PXV und PGV and explains in which applications they are used. Moreover, discover the new safe models:SafePXV and safePGV are the first devices on the market that achieve SIL 3 or Performance Level e with one single sensor. The safe positioning systems are made for use in applications where humans and machines work together in tight spaces.
  • Klemmen- und Steuerkästen in der neuen GR-Gehäuseserie

    Autor : Pepperl + Fuchs GmbH Mannheim | 30.07.2018
    http://bit.ly/2Nj9wv5 – Die Klemmen- und Steuerkästen in der neuen GR-Gehäuseserie sind in der Zündschutzart „Erhöhte Sicherheit“ zugelassen. Damit ist die Reihe insbesondere relevant für Bereiche, die Gas- und Staubexplosionsschutz gewährleisten müssen. Die Gehäuse zeichnen sich unter anderem aus durch: flexiblen und einfachen Komponenteneinbau sowie hohe Robustheit durch Kantenschutz und besonders stabile Scharniere. Sie sind in über zehn Größen erhältlich und werden kundenindividuell aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=7lJ3BaV59gs

    Connecting Any Field Device – Reibungslose Anbindung von Feldgeräten

    Autor : Pepperl + Fuchs GmbH Mannheim | 21.07.2018
    https://www.pepperl-fuchs.com/IIoT-for-PA – Mit "Connecting Any Field Device" zeigen Neoception, CodeWrights und Pepperl+Fuchs, wie Nutzer Feldgeräte reibungslos in Ihre bestehende IT-Infrastruktur einbinden und in Echtzeit in einer Cloud verfügbar machen können. Diese zentrale Verfügbarkeit der Daten von Feldgeräten erlaubt, Abläufe und Prozesse aus der Ferne zu überwachen und kundenspezifisch auszuwerten.
  • One Enclosure, Numerous Applications – The New GR Series

    Autor : Pepperl + Fuchs GmbH Mannheim | 20.07.2018
    http://bit.ly/2JEBS0V – With Pepperl+Fuchs' new series of GRP enclosures with Ex e protection, users do not have to make any compromises. An innovative design allows the new GR series to be tailored precisely to individual explosion protection requirements. http://bit.ly/2Nj9wv5 – Mit der neuen GFK Gehäusereihe in der Schutzart Ex e von Pepperl+Fuchs müssen Anwender keine Kompromisse eingehen. Die neue GR-Serie kann dank des innovativen Design-Konzeptes ganz exakt auf die individuellen Anwendungsanforderungen im elektrischen Explosionsschutz zugeschnitten werden.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=tpZ-RoXieNY

    Im Fokus: Sechs Fragen an Herbert Schober

    Autor : Pepperl + Fuchs GmbH Mannheim | 16.07.2018
    http://bit.ly/2N64frp – Pepperl+Fuchs bietet seinen Kunden in Europa individuell konfigurierbare Klemmenkästen, Befehls- und Meldegeräte und Sicherheitsschalter, die in nur fünf Tagen versandbereit sind. Wir haben Herbert Schober zu diesem Angebot aus dem Portfolio elektrischer Komponenten und Systeme für den Explosionsschutz befragt.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=uJZQRDZv7gQ

    Sensorik4.0®: Ausschussfreie Produktion mit Twin Space

    Autor : Pepperl + Fuchs GmbH Mannheim | 04.07.2018
    https://bit.ly/2lLlMsu – Wie können reale und virtuelle Maschinen effizient zusammenarbeiten? Welchen Beitrag leisten ein digitaler Zwilling, Sensorik und Cloud-Lösungen dazu, ausschussfreie Serien oder Losgröße 1 herzustellen? Mit dem voll funktionsfähigen Messe-Exponat Twin Space ist es möglich, Teile virtuell zu entwickeln und zu überarbeiten. Per Knopfdruck wird aus dem digitalen Objekt dann das reale Produkt.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=W-3CUIZXCwQ

    Sensorik4.0®: Twin Space

    Autor : Pepperl + Fuchs GmbH Mannheim | 03.07.2018
    https://bit.ly/2lLlMsu – How can real and virtual machines work together efficiently? In which way do a digital twin, sensor technology and cloud solutions contribute to producing series without material waste or batch size 1? The fully functional fair exhibit Twin Space makes it possible to develop and optimize parts virtually before realizing the product at the touch of a button.
Ihre Seiten