• Anzahl: 54 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • pharma_40.jpg
    Pharma 4.0 – Erscheinungstermin auf den 13.11.2019 verschoben – INDUfact
    Pharma 4.0, Digitale Transformation, Industrie 4.0, I40, Industrial Internet of Things, IIoT und China 2025 sind Fachbegriffe, die zwischenzeitlich zum Standard unserer Kommunikation gehören. Das Buch „Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen VII: Impulse für die Pharmaindustrie“ gibt Antworten auf die aktuellen Fragen der Pharmaindustrie. Leider wird das gebundene Buch erst am 13. November 2019 im Springer Gabler Verlagerscheinen und nicht wie bisher geplant am 24. Oktober 2019. Pharma 4.0 – Vom Buchrücken Die Pharmaindustrie erfährt durch die digitale Transformation gegenwärtig einen großen Entwicklungsschub. Pharma 4.0 ist in aller Munde. Verkäufer von Arzneimitteln bieten ihre Produkte und Dienstleistungen verstärkt im Internet und über andere ...


  • Internet of Things (IoT)-Einsatzmöglichkeiten am Beispiel des Handels
    Das Internet der Dinge bietet einen großen Mehrwert für den Groß- und Einzelhandel. Die Vernetzung ist der zentrale Antrieb für die digitale und mobile Transformation. Intelligente Regale erkennen automatisch die Bestandssituation und mit Temperatursensoren ist eine Überwachung der Kühlgeräte möglich.


  • Lokale IoT Intelligenz – Der Schlüssel zu Industrie 4.0
    Use Case: Objekt-Detektion & -Klassifikation in Echtzeit - Raspberry Pi 3 B+ + CMOS HD Kamera + Deep Learning - Ein paar Infos zu unserem Lösungsansatz. Es existieren mehre Lösungsansätze.


  • HP-Bonn
    Heinz-Paul Bonn
    01.12.2018
    Don´t Rest in Peace, CEBIT! | bonnblog.eu
    Ich habe gerade einen Blog darüber geschrieben, dass wir Deutschen uns durch unser Bräsigsein immer tiefer im digitalen Dschungel verheddern. Und kaum habe ich mich wieder beruhigt, da lese ich erstens, dass das 5G-Internet nicht an jeder Milchkanne nötig sei – obwohl doch genau das der Clou am Internet der Dinge ist. Und kaum habe ich mich davon erholt, muss ich erfahren, dass die CEBIT nun den Weg alles Irdischen gehen soll. Jetzt will ich mich aber nicht mehr beruhigen!


  • MIP – Manufacturing Integration Platform: Aufbruch zu neuen Horizonten in der Fertigungs-IT
    Stehen wir vor einer Zeitenwende in der Fertigungs-IT? 1992 wurde der Begriff MES durch ARM Research (heute ein Teil von Gartner) geprägt und durch die Gründung der Manufacturing Enterprise Solutions Association (MESA) im gleichen Jahr aufgegriffen. Nun mehr als ein viertel Jahrhundert später symbolisieren erneut drei Buchstaben – MIP für die Manufacturing Integration Platform – eine Disruption der bisherigen Software-Landschaft. Es ist im Rahmen von Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet of Things nur konsequent, dass die Ideen der Plattformökonomie und Prinzipien wie Individualisierung und Integration auch nicht vor der Smart Factory halt machen.


  • mpdv_kletti.jpg
    Digitalisierung, Industrie 4.0 und was kommt dann?
    In Zeiten von Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet of Things kristallisiert sich eine ernstzunehmende Alternative zu Manufacturing Execution Systemen (MES) heraus. Der Grund: Immer mehr Unternehmen fordern mehr Flexibilität für Ihre Fertigungs-IT. Aber was bringt ein weiteres IT-System? Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti (mpdv) geht dieser Frage nach.


  • IoT – Intelligente Welt dank Internet of Things – MoreThanDigital
    Wir erklären was es mit IoT, Internet of Things, auf sich hat und warum es so ein wichtiges Thema für Industrie 4.0 und auch Konsumenten ist.


Ihre Seiten