• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 165 Layout:
    Normal Übersicht
  • cadda637275c00c010b34dde31980f4e.jpg

    RE: ( 12 ) Fünf wichtige Herausforderungen / Treiber für Veränderungen bis 2020

    Autor : Hannes Dvorschak | HomeBase Apartments | 21.07.2014
    Herausforderungen der Intralogistik zusammengefasst und aus dem Competence Book Intralogistik ausgegliedert, finden Sie unter folgendem Link: logistics.de/intralogistik/Herausforderungen-und-Treiber-in-der-Intralogistik
  • Fritz Mayr

    RE: ( 12 ) Innovationen in der Intralogistik für Internet der Dinge, Industrie 4.0

    Autor : Fritz Mayr | CIM GmbH Logistik-Systeme | 13.05.2014
    In der Materialflussverfolgung von Produktionssystemen und bei der Roboterkommissionierung setzen wir Industrie4.0 Techniken und RFID ein.
  • Fritz Mayr

    RE: ( 12 ) Innovationen in der Intralogistik für digitalisierten Handel/E-Commerce

    Autor : Fritz Mayr | CIM GmbH Logistik-Systeme | 13.05.2014
    Wir bieten Lösungen zu Bestellmöglichkeiten über Adroid-PDAs und Handys an und damit verbunden einen Webshop mit angeschlossener Lagerverwaltung.
  • Fritz Mayr

    RE: ( 12 ) Fünf wichtige Treiber für die Intralogistik bis 2020

    Autor : Fritz Mayr | CIM GmbH Logistik-Systeme | 13.05.2014
    Rückverfolgbarkeit,Transparenz, zunehmender Wettbewerb, Globalisierung, Automatisierung
  • Martin Weiblen

    RE: ( 30 ) Trends Intralogistik

    Autor : Martin Weiblen | WeiblenMarketing | 07.03.2014
    Industrie 4.0 oder anders gesagt muss / wird es deshalb eine Intralogistik 4.0 geben?
  • SALT Solutions GmbH

    RE: ( 11 ) Industrie 4.0, Innovationen in der Intralogistik für bessere Produktion

    Autor : SALT Solutions AG | 13.02.2014
    Industrie 4.0 steht und fällt mit der Standardisierung der Kommunikation auf dem Shop Floor. Nicht eine Prozessstandardisierung ist ausschlaggebend, sondern eine Standardisierung von Schnittstellen und Services, die die Systeme nutzen. Erst entfaltet sich das große Potenzial der Flexibilisierung. Die Intralogistik bietet sicher Möglichkeiten zur Optimierung, z.B. durch Ablösung von Stetigförderern durch intelligente selbstfahrende Automaten. Aber das eigentliche Potenzial entsteht in der Fertigung, wo Maschinen und Waren sich autonom optimieren können. Wenn ich auch persönlich nicht mit einer vollständigern Auflösung von planenden Zentralsystemen rechne, so werden diese Systeme sich dennoch stark verändern. Die Planungsfrequenz wird sich erhöhen, auf Störungen wird in Echtzeit mit ...
  • SALT Solutions GmbH

    RE: ( 11 ) TradeWorld, Innovationen in der Intralogistik für den (Online-)Handel

    Autor : SALT Solutions AG | 13.02.2014
    SALT Solutions hat sich frühzeitig mit dieser Herausforderung auseinandergesetzt und bietet ein abgestimmtes Portfolio. Beginnend mit innovativen Lösungen für Webshops, die das Einkaufserlebnis steigern, über die Integration von unterschiedlichen Verkaufskanälen auf einer einheitlichen Plattform, die z.B. erlauben, dass online bestellte Ware in Shops zurückgegeben werden kann, bis in die Logistikabwicklung ist für alle Anforderungen gesorgt. Flexible Hochleistungslösungen auf Basis von SAP EWM ebenso wie effiziente Versandlösungen zur Integration von KEP-Dienstleistern können am Messestand besichichtigt werden. Schwerpunkt der LogiMAT stellen natürlich die operativen Logistiksysteme dar.
Ihre Seiten