• Anzahl: 109 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    09.12.2015
    Industrie 4.0 in der Intralogistik mit SAP EWM
    Industrie 4.0 ist viel - aber oft wenig konkret. Die Politik fordert von der deutschen Industrie, international konkurrenzfähig zu bleiben. Sogar die Kanzlerin hat sich mehrfach zu Wort gemeldet. Während hierzulande noch heftig debattiert wird, legt Ihr Mitbewerber aus den USA mit Smart Factory bereits ordentlich vor. Jetzt sind Sie gefordert! Was können Sie tun? Für Ihre intralogistischen Prozesse kann ich Ihnen hier eine Empfehlung mit auf den Weg geben: Durch die Einführung von SAP EWM schaffen Sie die ideale Plattform für eine Intralogistik 4.0 in Ihrem Unternehmen. Warum ist das so? Industrie 4.0 fordert vor allem die Erhöhung des Vernetzungsgrades der beteiligten Akteure (Material, Maschine und Mensch à CPS). SAP bietet mit SAP EWM eine hervorragende und vor allem vielfach ...


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    28.01.2016
    Handelslogistik 4.0: Rückblick 2015 und Vorschau
    Das Jahr 2015 war geprägt von einer hohen Investitionsbereitschaft in einem Segment des Handels: Der E-Commerce revolutioniert seine Intralogistik. Und auch im Großhandel gab es Impulse durch die intelligente Verknüpfung von Absatzkanälen. 2016 steht ganz im Fokus der Weiterführung dieser Entwicklungen, die wir gemeinsam mit dem EHI Retail Institute und weiteren Partnern genauer betrachten werden: Und zwar in einer Studie über Zukunfts-Szenarien der Handelslogistik 2025. Für das LogBase®-Team war 2015 ein sehr erfolgreiches Jahr. Der Großhandel entwickelte Konzepte zur schnelleren und direkten Versorgung seiner Abnehmer im Einzelhandel und investierte kräftig in die Erweiterung seiner Logistikstandorte. Mit direkter Anbindung an amazon konnten wir deutliche Effizienzgewinne in der ...


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    26.10.2016
    Service Management nach ITIL – so funktioniert’s
    ITIL ist de facto der Standard für Prozesse und Aktivitäten im IT Service Management. ITIL bringt als Rahmen Best Practices für eine hohe, messbare Qualität für den Output von IT-Services. Ziel ist es, einen Service so zu gestalten, dass ein möglichst hoher Nutzen und Mehrwert für den Kunden entstehen. Entscheidend ist die subjektive Wahrnehmung der... Read More


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    01.11.2016
    SALT Infotag Produktion: nivellieren ist keine harte Nuss
    Wenn sich anhand des Besucheransturms auf eine Veranstaltung ablesen lässt, was eine Branche aktuell bewegt, dann würde ich mich nach diesem SALT Infotag Produktion mit der folgenden Behauptung nicht zu weit aus dem Fenster lehnen: Die Nivellierung scheint derzeit eine der härtesten Nüsse fertigender Unternehmen zu sein. Über „Einfach nivellieren mit SAP“ wollten sich etwa... Read More


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    11.11.2016
    Einfache und integrierte Lagerlogistik mit SAP WM
    Wenn es heute darum geht, ein platzverwaltetes Lager in SAP abzubilden, dann ist SAP WM immer noch eine gute Wahl – auch wenn die beste Lösung SAP EWM ist. Als SAP-Anwender stehen Sie vor der Wahl zwischen dem meistverbreitetem SAP WM und der Best-of-Breed-Lösung SAP EWM – letztlich werden Sie in den nächsten 20 Jahren... Read More


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    23.11.2016
    SAP Business Intelligence im Wandel – rethink Analytics
    Der diesjährige DSAG-Jahreskongress stand ganz unter dem Thema „Business Transformation“, was sich auch im SAP Business Intelligence Produktportfolio widerspiegelt. Wechselnde Business Anforderungen sowie innovative Technologien wie SAP BW on HANA / BW4HANA und die daraus resultierenden Möglichkeiten der Datenverarbeitung befürworten eine Evaluation und Modernisierung der aktuellen Business Intelligence-Architektur. Neue Begrifflichkeiten, Produkte und Ansätze für Business... Read More


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    19.12.2016
    SALT Solutions GmbH
    Mit SAP WM/TRM wettbewerbsfähig bleiben
    Die Potenziale von SAP WM/TRM sind meist noch nicht ausgereizt. Hier gilt es, zu optimieren und Verbesserungspotenziale in Effizienz und Effektivität zu heben. Der Wandel in der Logistik macht auch vor dem Hallentor des Lagers nicht halt. Die Konsumenten erwarten heute eine rasche Lieferung eines hochindividuellen Produktes – das zieht sich durch alle Stufen der... Read More