• Anzahl: 101 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    13.09.2006
    SALT Solutions GmbH
    IT in der Kontraktlogistik
    Während die Aufgaben der Kontraktlogistik immer vernetzter, globalisierter und komplexer werden, hinken die IT-Systeme der Dienstleister hinterher. Als Differenzierungsmerkmal spielen sie wiederum eine immer größere Rolle und werden vom Kontraktgeber vorausgesetzt. Wie können die Kontraktlogistiker dieses Dilemma beseitigen? Es gibt keine Standardsoftware, die den Bedürfnissen der Kontraktlogistiker nach Flexibilität, bei gleichzeitig steigender Leistungsfähigkeit, gerecht wird. Zu diesem Ergebnis kommt die umfangreiche Studie „IT in der Kontraktlogistik“, die das Fraunhofer Institut ATL gemeinsam mit SALT Solutions vorgestellt hat. In teilweise mehrstündigen Expertenbefragungen wurden Führungskräfte aus 34 Unternehmen interviewt. Viele der Befragten gehören zu den Top 100 der deutschen ...


  • Hans-Peter Nagel
    Benchmarking in Produktions- und Liefernetzen – Dem Ideal-Prozess auf der Spur
    KPI-Monitoring und Benchmarking sind die Steuer- und Kon-trollmechanismen für ein optimales Management von Waren-flüssen in Produktions- und Liefernetzen. Logistik ist nicht mehr die Logistik noch vor ein paar Jahren: Die Anforderungen sind gestiegen und Lieferfristen werden knapper bei gleichzeitig sinkenden Sicherheitslagerbeständen. IT-Systeme, die eigentlich die Arbeit erleichtern sollten, werden immer komplexer. Schließen sich Unternehmen mit mehreren Standorten oder mit unterschiedlichen Warenwirtschafts- und Lagerverwaltungssystemen zusammen, ist das Chaos perfekt. Der Mitarbeitereinsatz in der Logistik ist durch flexible Arbeits-zeitmodelle und Zeitarbeitskräfte auf diese Anforderungen ein-gestellt. IT-gestützte Steuerungsmechanismen, die den Einsatz der Ressourcen ...


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    04.06.2008
    SALT Solutions GmbH
    Individualität mit SAP-Mitteln
    Individuallösung oder SAP-Standard mit LES und TRM? Vor dieser Fragestellung stehen heute viele Konzerne und große Mittelständler, wenn es um die Lösung ihrer Logistikprobleme geht. Welche Vor- und Nachteile haben beide Ansätze und wie steht es um die Zukunftsfähigkeit? Ein klarer Trend überstrahlt derzeit den Markt der Lagerverwaltungssysteme: Die Steuerung der Intralogistik mit SAP. Neun von zehn der hundert größten deutschen Unternehmen haben SAP im Einsatz, weltweit hat der Branchenprimus seine Lösungen über 90.000 mal installiert. Schritt für Schritt hat sich die betriebswirtschaftliche Lösung zur informationstechnischen Basis für die Abwicklung der Haupt- Geschäftsprozesse entwickelt. Neben den klassischen Funktionen wie Finanzbuchhaltung und ...


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    03.12.2008
    SALT Solutions GmbH
    Februar 2008 – MES, Produktionssteuerung, LES-Einführung
    In der vorliegenden Ausgabe der SOLUTIONS 02/2008 informiert SALT-Solutions über aktuelle Termine sowie folgende Themen: Leitartikel: MES-Konzepte für individuelle Logistikstrategien SAP MII: Stefan Krämer über moderne Produktionssteuerung und das Logistikmanagement LogiMat 2008 BYK-Chemie optimiert Distribution LES-Einführung bei SCA MAHLE modernisiert Lager Viel Spaß beim lesen wünschen SALT Solutions und logistics.de!


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    03.12.2008
    SALT Solutions GmbH
    September 2008 – Logistik Monitoring, Prozesse
    In der vorliegenden Ausgabe der SOLUTIONS 05/2008 informiert SALT-Solutions über aktuelle Termine sowie folgende Themen: Leitartikel: Transportation Management der nächsten Generation Management-Cockpit: Kundenwünsche vs. Lieferketten? Transparentes Monitoring von Logistikprozessen Geschäftsbereich Business Consulting VOSS Automotive engagiert SALT Solutions SCA setzt im Lager auf LES Viel Spass beim Lesen wünschen Ihnen SALT Solutions und logistics.de!


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    20.07.2009
    SALT Solutions GmbH
    Aktives Ressourcenmanagement – Vollgas in der Intralogistik
    Im Oktober war es mal wieder soweit – das Thema Tempolimit machte die Runde. Um Staus zu vermeiden und Umweltbelastungen zu reduzieren, wurde von Politikern eine Temporeduktion auf deutschen Autobahnen gefordert. Von der Intralogistik fordert niemand eine Drosselung der Geschwindigkeit. Dabei hat die Logistik in vielen Betrieben mit vergleichbaren Phänomen wie der Straßenverkehr zu kämpfen: Belastungsspitzen stellen sich zu bestimmten Uhrzeiten ein, Ressourcen werden unterschiedlich stark belastetet und es entsteht ein Bearbeitungsstau, der sich zyklisch durch die gesamte Prozesskette zieht.


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    04.08.2009
    SALT Solutions GmbH
    SOLUTIONS – Service und Support für SAP-Systeme
    Inhalte: Leitartikel: Service und Support für Logistik-Software - Fitness für IT-Systeme Pflege von IT-Systemen: Service und Support für SAP-Systeme Den Blick schweifen lassen: SAP LES sichert europaweit einheitliche Intralogistik beim Papierkonzern SCA Termine ...


Ihre Seiten