• Anzahl: 784 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 317664f2a7b211fa7c4cbe57f8c926dbs9638didenticon38rG.jpeg
    Six Ways Marketers Can Prepare for Business Transformation
    (Editor’s note: this post was originally published by Business Insider Australia) Buyers always want the best customer experience and so sellers must constantly reassess what the new “best” means, and transform themselves to deliver it. This is more important than ever for businesses competing in a buzzing, digitized market. This is why leaders understand the […]


  • ralf_korb_neues_foto
    Von der Vision zur Wirklichkeit
    Von der Vision zur WirklichkeitEin Expertenbeitrag von Ralf Korb, zuerst erschienen in der „acquisa“, das Magazin für Marketing und VertriebHier der Link zum Artikel:http://www.haufe.de/acquisa/newsDetails?newsID=1308039489.85Die folgende Version ist ungekürzt und enthält am Ende einen Link auf die Version im CRM-expo blog mit umfangreichen Grafiken.CRM, das Kundenbeziehungsmanagement, ist die Chance für jedes Unternehmen, sicher und nachhaltig zu wachsen. Unternehmen, die das Thema Kundenorientierung zu diesem Zeitpunkt umgesetzt hatten, haben die Krise besser überstanden als andere.Grundlage dafür ist, dass diese Unternehmen CRM anders begreifen. Software ist nur die eine Komponente, die Haltung aller Mitarbeiter – quasi die „Brainware“ – die andere. Wenn Software und Brainware ...


  • carstenbange_.gif
    Sind BI und Datenmanagement bereit für Software as a Service (SaaS) ?
    Für viele gelten Software as a Service (SaaS) und Cloud Computing als vielversprechende neue Wege zur Bereitstellung von Business Software. Trotz einiger "Leuchtturm"-Beispiele wie Salesforce.com gibt es insgesamt nur ein geringes Angebot dieser neuen Technologie im BI- und Datenmanagement-Segment. Woran liegt das? Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem innovativen Thema und erhalten Sie einen exklusiven, kostenfreien Auszug der Ergebnisse der neuesten Marktforschungsstudie von BARC. Unter allen Teilnehmern wird außerdem ein iPad2 verlost. Hier teilnehmen


  • carstenbange_.gif
    Sind BI und Datenmanagement bereit für Software as a Service (SaaS) ?
    Für viele gelten Software as a Service (SaaS) und Cloud Computing als vielversprechende neue Wege zur Bereitstellung von Business Software. Trotz einiger "Leuchtturm"-Beispiele wie Salesforce.com gibt es insgesamt nur ein geringes Angebot dieser neuen Technologie im BI- und Datenmanagement-Segment. Woran liegt das? Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem innovativen Thema und erhalten Sie einen exklusiven, kostenfreien Auszug der Ergebnisse der neuesten Marktforschungsstudie von BARC. Unter allen Teilnehmern wird außerdem ein iPad2 verlost. Hier teilnehmen


  • Thumbnail of http://www.beyenetwork.de/blogs/bange/archives/2011/10/oracle_dringt_m.php
    Oracle dringt mit Exalytics verstärkt in den In-Memory Analysemarkt
    Oracle hat gerade auf der mit 45.000 Besuchern best besuchten Oracle Open World die Exalytics Appliance angekündigt. Damit verstärkt Oracle sein Engagement im In-Memory Datenbankmarkt mit einer Appliance, die TimesTen oder Oracle Essbase als In-Memory Datenbanken anbietet und zusätzlich eine parallelisierte Version der Oracle BI Foundation enthält. Keine völligen Neuentwicklungen also, aber eine Appliance, die 1 TB Hauptspeicher mit überarbeiteten Versionen von TimesTen und Hyperion Essbase sowie Oracle BI Foundation Suite bündelt.


  • Thumbnail of http://www.beyenetwork.de/blogs/bange/archives/2011/10/oracle_dringt_m.php
    Oracle dringt mit Exalytics verstärkt in den In-Memory Analysemarkt
    Oracle hat gerade auf der mit 45.000 Besuchern best besuchten Oracle Open World die Exalytics Appliance angekündigt. Damit verstärkt Oracle sein Engagement im In-Memory Datenbankmarkt mit einer Appliance, die TimesTen oder Oracle Essbase als In-Memory Datenbanken anbietet und zusätzlich eine parallelisierte Version der Oracle BI Foundation enthält. Keine völligen Neuentwicklungen also, aber eine Appliance, die 1 TB Hauptspeicher mit überarbeiteten Versionen von TimesTen und Hyperion Essbase sowie Oracle BI Foundation Suite bündelt.


  • carstenbange_.gif
    Oracle springt mit der „Big Data Appliance“ auf den NoSQL- und Hadoop-Zug auf.
    Oracle kündigt heute eine NoSQL Database an, die insbesondere zur Verarbeitung großer Mengen unstrukturierter Daten dient. In der „Big Data Appliance“ wird die NoSQL Datenbank um Hadoop und Werkzeuge für Hadoop ergänzt.