• Anzahl: 116 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Competence Book BI ist auch fertig und gedruckt! Jetzt bestellen (auch CRM, ERP, SAP, Industrie 4.0, ……)
    Liebe Nutzer der Competence Site,nach BPM und MES ist jetzt auch das Competence Book für BI fertig. Bestellen können Sie Ihre Print-Exemplare wie immer unter dem unten angegebenen Link.Beste GrüßeWinfried Felser


  • Webinar am 23. Januar um 15:00 Uhr: So meistern Sie die indirekte Nutzung – SAP-Lizenzierung erklärt am Beispiel Rechnungsworkflow von WMD
    Wir haben die Lizenz-Experten von Voquz eingeladen. Im gemeinsamen Webinar diskutieren wir die Lizenzierungsmöglichkeiten für SAP bei der indirekten Nutzung am Beispiel unserer xSuite for SAP. Am konkreten Beispiel von xFlow Invoice, dem SAP-integrierten Rechnungsworkflow der WMD, beantworten Ihnen die SAP-Lizenzexperten von VOQUZ alle Fragen rund um die indirekte Nutzung. Spätestens seit SAP das Thema indirekte Nutzung sehr aktiv zur Steigerung der Lizenzerlöse nutzt, ist die Verunsicherung bei vielen SAP-Kunden groß. Wie genau funktioniert dieses neue Lizenzmodell? Wie bleibe ich compliant und zahle trotzdem nicht zu viel? Wie kann ich neue Lizenzmodelle nutzen? Und was ist der Unterschied zwischen der Netweaver Foundation Lizenz und der indirekten Nutzung? Die Teilnahme ist ...


  • Kongress Arbeitsrecht 2019
    Der Kongress Arbeitsrecht 2019 bietet Geschäftsführern, Personalleitern, Verbandsjuristen und Fachanwälten für Arbeitsrecht ein hochkarätiges Kommunikationsforum. Der 14. Kongress Arbeitsrecht vermittelt den Teilnehmern in kompakter Form Kenntnisse zu den aktuellen rechtspolitischen Entwicklungen im Arbeitsrecht und gibt einen Überblick über wichtige Tendenzen aus der Rechtsprechung. Ein besonderer Fokus liegt auf den Themen neues Teilzeitrecht, neue Beschäftigungsarten, dem Trendthema Agilität, Restrukturierungen, Mitbestimmung beim Gesundheitsschutz, einem Praxischeck der DSGVO, der europäischen und nationalen Rechtsprechung zu Massenentlassungen sowie Diversity. Im Ideenforum „Neue Beschäftigungsarten“ werden einzelne Themen in kleinen Praxisgruppen diskutiert und bearbeitet. ...


  • title_billentis-report_2019-web-für-twitter.jpg
    Billentis Market Report 2019: The E-Invoicing Journey 2019-2025
    Kreuzlingen, Switzerland, July 2, 2019 - Brand-new international market report “The E-Invoicing Journey 2019-2025” has been published and is available for free download.The global market is forecast to encompass 550 billion invoices annually. It is expected to quadruple in size by 2035. In 2019, only around 55 billion invoices are exchanged on a paperless basis. According to this report, it is estimated that the size of the global E-Invoicing / E-Billing and enablement market in 2019 amounts to EUR 4.3 billion, and that it will reach approximately EUR 18 billion in 2025.E-Invoicing / E-Billing is a rapidly expanding technology. Whereas Latin American and many European and Asian countries are already considerably advanced in this field, a vast majority of organisations have not yet decided ...


  • Jürgen Wolf
    Business Intelligence & Business Analytics
    Sichere und qualitativ hochwertige Daten werden immer mehr zum entscheidenden Einflussfaktor für den zukünftigen Erfolg von Unternehmen Das Thema „Business Intelligence“ ist heute in fast jedem Unternehmen angekommen und nicht mehr wegzudenken. Die Bedeutung und der Mehrwert, der in den eigenen Daten steckt, ist mittlerweile offensichtlich. „Business Intelligence“ Systeme sammeln dazu die Daten aus unterschiedlichen Quellen ein, harmonisieren diese und stellen erste Auswertungen zur Verfügung. Mit „Business Analytics“ stehen heute, darauf aufsetzend, weitere und gänzlich neue Möglichkeiten zur Verfügung. Steht im Sinne von BI vermehrt die Analyse von historischen Daten im Fokus, so dreht sich die Welt der BA um deutlich komplexere Analysen, sowie die Prognose und Simulation von ...


  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?t=34&v=H627xY89fv0
    Aus Offshore mach Nearshore
    Kosteneffizienz ist eines der wesentlichen Themen in der Wirtschaft; in diesem Zusammenhang ist Nearshoring oder Nearshore (Auslagerung, Verlagerung) nun immer weiter in den Fokus gerückt. Diese Nahverlagerung von Produktionen in räumlich nahe Billiglohnländer präsentiert sich quasi als eine Sonderform des Offshorings und verfolgt dabei in erster Linie die Zielsetzung, nachhaltig Personalkosten einzusparen. Im Gegensatz zum Farshoring, bei dem Unternehmen Produktionen respektive Produktionsbereiche in weiter entfernt liegende Niedriglohnstaaten auslagern, fällt der durch die Lohnunterschiede generierte monetäre Vorteil beim Nearshoring allerdings bei weitem nicht so stark ins Gewicht. Gerade in der IT-Branche setzen trotzdem viele Unternehmen bereits konsequent auf das ...


  • Carl-Rainer Stetter
    Carl-Rainer Stetter 17.01.2013
    Carl-Rainer Stetter
    Empfehlung von Atos als Arbeitgeber für Berufserfahrene in der IT-Branche
    Liebe Mitglieder der Competence Site, als Leiter des Globalen Competence Centers Business Intelligence/Analytics bei Atos möchte ich einen kurzen Einblick in meine berufliche Laufbahn geben und zugleich aufzeigen, warum ich persönlich Atos sehr gerne empfehle und wir auch vielleicht Ihnen interessante berufliche Herausforderungen mit viel Gestaltungsfreiheit anbieten können.Den Grundstein für meine Karriere habe ich vor 24 Jahren bei der Hoechst AG gelegt. Es folgten mehrere Stationen mit Führungsaufgaben in international agierenden Unternehmen sowohl in der Industrie als auch in der Beratung. Meine Verantwortungsbereiche reichten dabei von der Leitung vielfältiger globaler Projekte, über das Key Account Management von strategisch wichtigen Kunden bis zu Profit and Loss-Verantwortung, ...