• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 821 Layout:
    Normal Übersicht
  • Infografik Industrie 4.0

    Infografik zu Industrie 4.0 aus dem Competence Book Industrie 4.0 – Systeme für die kollaborative Produktion im Netzwerk

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 04.07.2014
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema Industrie 4.0 aus diversen Quellen. Die Infografik befasst sich unter anderem mit Fragen wie: - Top 5 Unternehmensgrößen - Top 5 Gründe für Industrie 4.0 - Top 5 Gründe gegen Industrie 4.0 - Interesse an Industrie 4.0 nach Branchen, ...
  • Klaus Wössner

    Moderne Zeiterfassungslösungen (und Zutrittskontrollen) als Basis für eine effiziente und komfortable Personaleinsatzplanung und BDE

    Autor : ISGUS GmbH | 01.10.2014
    Zeiterfassung ist in nahezu allen Wirtschaftszweigen und genauso im öffentlichen Dienst die unumstrittene Basis für die Verwaltung, Steuerung und Abrechnung von Arbeitsund Fehlzeiten. Die primäre Aufgabe der Zeiterfassung ist es, die freie Gestaltung von Arbeitszeiten zu ermöglichen und dabei aber auch die tariflichen und gesetzlichen Erfordernisse bei der Zeitverrechnung zu berücksichtigen. In diesem Verständnis erledigt eine moderne Zeiterfassung also in erster Linie Routinetätigkeiten der Arbeitszeiterfassung und –Berechnung, sie verwaltet die unterschiedlichsten Fehlzeiten und liefert aussagekräftige Reports für die Beschäftigten und das Management.Dieser Beitrag ist Teil des Buchs "Zeit & Zutritt 2020" erschienen in der Serie "Competence Books".
  • pics_accenture_democenter_img_1298-1.jpg

    Bosch Rexroth, iTAC und OpenText zeigen Machine-Monitoring- und Verschraubungslösung aus der Cloud

    Autor : Michael Fischer | iTAC Software AG | 09.03.2018
    Neue Pay per Use-Montagelösung: Analytics-gestützte Kommandierung von intelligenten Funkakkuschraubern aus dem MES Bei einem neuen Pay per Use-Anwendungsszenario haben Bosch Rexroth, iTAC und OpenText ihre Expertise für IIoT-Anwendungen gebündelt. Auf Basis der iTAC.MES.Suite dockerized - unterstützt durch OpenText Information Hub (iHub) - mit dem I4.0-fähigen Akkuschrauber Nexo von Bosch Rexroth wird ein Pay per Use-Anwendungsszenario in einer realen Just in Sequence-Montagezelle aufgebaut. Die Partner zeigen Interessenten die Lösung im „Industrial Internet of Things Innovation Center", das Accenture in Garching bei München betreibt.
  • __160x190__kontaktbild_elke_jaeger_2012

    Personaleinsatzplanung: Die Schokoladenseite der Arbeit

    Autor : Elke Jäger | ATOSS Software AG | 27.06.2014
    Um die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern, war eine Reform des Planungswesens zwingend erforderlich. Ziel war es, flexibler und schneller auf Bedarfe und Märkte reagieren zu können. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Personalprozesse: Bedarfe und Qualifikationen sollten schrittweise in die Planung einfließen. Gleichzeitig standen die Themen höhere Transparenz, ein straffes Kostenstellenmanagement sowie mehr Planungsqualität und Flexibilität auf der Agenda. Eine umfassende Potenzial- und Prozessanalyse überzeugte das Unternehmen vom Nutzen eines bedarfs- und kostenoptimierten Personaleinsatzes. Man entschied sich für eine modulare Workforce-Management-Lösung des Softwareanbieters Atoss. Dieser Beitrag erschien im personalmagazin 05/2014, mit freundlicher Genehmigung des ...
  • Zukunft Personal Nord 2018 in Hamburg am 15. und 16. Mai

    Autor : Zukunft Personal Messe | 04.04.2018
    Die Fachmesse Zukunft Personal Nord ist die führende Veranstaltung für Personalmanagement in Norddeutschland. Die Leistungsshow zeigt zukunftsweisende Trends für die Arbeitswelt von morgen  im Mittelpunkt steht dabei immer der Mensch.
  • Zukunft Personal Süd 2018 in Stuttgart am 24. und 25. April

    Autor : Zukunft Personal Messe | 04.04.2018
    Die Fachmesse Zukunft Personal Süd ist die wichtigste Veranstaltung für Personalmanagement in Süddeutschland. Die Leistungsshow zeigt zukunftsweisende Trends für die Arbeitswelt von morgen  im Mittelpunkt steht dabei immer der Mensch.
  • SAP Education Forum 15. Mai 2018 – Wissen, wohin die digitale Reise geht.

    Die Digitalisierung bringt tiefgreifende Veränderungen in der Arbeitswelt mit sich. Der Aufbau ganz neuer Kompetenzen geht mit sich ständig verändernden Herausforderungen im Corporate Learning einher. Mit SAP Learning Hub brachte SAP Education ein innovatives Instrument in der beruflichen Weiterbildung auf den Markt. Was sind nun die nächsten Schritte?
Ihre Seiten