• Anzahl: 1.613 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • procurement-summit-logo525.jpg
    WMD Group als Aussteller auf dem Procurement Summit 2019
    Der SAP-Partner und Veranstaltungssponsor zeigt Digitalisierungsstrategien für Einkaufsabteilungen
    Ahrensburg/Hamburg, 15. Mai 2019. „Digitalisierung und Innovation im Einkauf“ lautet das Konferenzmotto der neuen Messe für den Einkauf, die vom 17.-18. Juni 2019 zum zweiten Mal in Hamburg stattfindet. Dabei unterstützen die SAP-integrierten Lösungen für durchgängige Einkaufsprozesse der WMD Group – der Softwarehersteller ist Aussteller auf dem Procurement Summit im Millerntorstadion.  Auf dem Procurement Summit 2019 erwarten die Teilnehmenden zwei Tage mit hochkarätigen Speakern, Diskussionsrunden mit führenden Experten sowie Workshops von und für Einkaufsprofis. Als Softwarehersteller und Experte für Geschäftsprozessoptimierung präsentiert sich die WMD Group auf der Fachveranstaltung. Mit den SAP-integrierten xSuite-Lösungen ermöglicht sie eine durchgängige Gestaltung der ...


  • ere_2019_banner_300x250-2.png
    WMD Group mit SAP-integrierten Workflowlösungen für den öffentlichen Sektor auf dem E-Rechnungs-Gipfel 2019
    Die xSuite-Public-Lösung zur digitalen Rechnungsverarbeitung steht im Rahmen der zentralen deutschsprachigen Leitveranstaltung für Verwaltung und Wirtschaft zur E-Rechnung im Zentrum der Präsentation von WMD
    Ahrensburg/Bonn, 10. Mai 2019. Wenn es beim E-Rechnungs-Gipfel 2019 um digitale Rechnungsverarbeitung für öffentliche Auftraggeber geht, darf die WMD Group nicht fehlen. Wie schon im Vorjahr, ist WMD auf der zentralen deutschsprachigen Leitveranstaltung für Verwaltung und Wirtschaft zur E-Rechnung vertreten und zeigt ihre SAP-integrierte Lösung zur Annahme und Weiterverarbeitung von Eingangsrechnungen inklusive XRechnungen sowie die Verknüpfung mit  Einkaufsprozessen und digitalen Akten wie der Lieferantenakte. Der E-Rechnungs-Gipfel 2019 findet am 3. und 4. Juni 2019 in Bonn statt.Auf der Veranstaltung treffen sich EntscheiderInnen der Fachbereiche Finanzen/Haushalt, Rechnungswesen, Buchhaltung, Controlling, Organisation, Einkauf/Beschaffung und IT aus Unternehmen aller Größenklassen ...


  • logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Cubeware GmbH
    10.05.2019
    logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Eröffnung Cubeware-Lab für Business-Intelligence-Forschung in München. Dreiköpfiges Data-Scientist-Team evaluiert Anwendungsmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz für Business Intelligence
    Derzeit wird in allen Branchen und Lebensbereichen erforscht, wie Künstliche Intelligenz den beruflichen und privaten Alltag verbessern kann. Auch im Bereich Business Intelligence bieten KI-Verfahren enormes Potenzial: Beispielsweise lassen sich Marktentwicklungen besser vorhersehen oder Reports mit relevanten Zusatzinformationen anreichern. Das erlaubt Unternehmensleitern und Managern nicht nur schneller sondern auch auf Basis von mehr Daten Entscheidungen zu treffen. Um dieses Potenzial von KI zu erforschen, hat der BI-Spezialist Cubeware nun ein eigenes Laboratory, das C-Lab, in München eröffnet.


  • Vier Möglichkeiten, die Vermüllung der Erde zu stoppen
    SAP ist in der einzigartigen Position, etwas gegen den Klimawandel tun zu können: Wir haben die Daten, die Lösungen und die richtigen Mitarbeiter, Partner und... The post Vier Möglichkeiten, die Vermüllung der Erde zu stoppen appeared first on SAP News Center.


  • Neuer openSAP-Kurs: „Digital Supply Chain – From Design to Operate“
    Ein neuer openSAP-Kurs mit dem Titel Digital Supply Chain – From Design to Operate richtet sich an SAP-Experten in den Bereichen Logistikkette, Forschung und Entwicklung, Fertigung... The post Neuer openSAP-Kurs: „Digital Supply Chain – From Design to Operate“ appeared first on SAP News Center.


  • Webcast-Aufzeichnung: Modernisierung von Altanwendungen & Live-Demo
    Durch die Entwicklung mit Low-Code lassen sich Projektlaufzeiten um das Vier- bis Fünffache reduzieren. Neuentwicklungen sind bereits in wenigen Wochen statt nach vielen Monaten oder Jahren produktiv verfügbar. Wir sind von der modernen Low-Code Development Plattform von OutSystems begeistert und möchten Sie an unserer Begeisterung teilhaben lassen. Aus diesem Grund richten wir gemeinsam mit OutSystems Deutschland GmbH eine Webcast-Reihe aus, um Ihnen das Thema Low-Code praxisorientiert näher zu bringen. In unserem letzten Webcast haben wir zwei Teile zusammengefasst: Modernisierung von Altanwendungen mit Hilfe einer visuellen Entwicklungsplattform Im zweiten Teil unserer Webcast-Reihe sprechen wir mit Ihnen über die Gründe, warum Legacy-Systeme die digitalen Innovationen in Unternehmen ...


  • SAP und Uber Freight ermöglichen durch Vernetzung von Logistikdienstleistern On-Demand-Prozesse
    SAP und Uber Freight gaben heute bekannt, dass sie im Rahmen einer Partnerschaft die Modernisierung der Frachtindustrie voranbringen möchten. Die Voraussetzungen dafür sollen durch intelligente... The post SAP und Uber Freight ermöglichen durch Vernetzung von Logistikdienstleistern On-Demand-Prozesse appeared first on SAP News Center.


Ihre Seiten