• Anzahl: 3.543 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Thumbnail of https://youtu.be/SCMaKnNS--0
    RPA-Webcast: Schnittstellen zur RPA-Plattform von UiPath
    UiPath – Nahtlose Integration ohne Aufwand Verbinden Sie alle Punkte auf einen Schlag. Ohne den Mainframe zu unterbrechen, migriert UiPath Daten schnell und intuitiv zwischen Systemen und bietet eine erweiterte Web-Fähigkeit. Dies funktioniert bei allen Technologien (Anwendungen unter Windows, Java, Oracle) und kann innerhalb von Citrix automatisiert werden. Durch die Verbindung Ihres Mainframes mit den neuesten Endpunkten können Sie auf neue Marktchancen reagieren und sich vom Wettbewerb abheben. In unserem Webcast stellen wir Ihnen einige Möglichkeiten für Schnittstellen zur RPA-Plattform von UiPath vor.


  • Oracle
    Oracle 09.12.2019
    Smart Cities: Harness the power of your data
    Oracle helps city leaders harness the power of their data, creating Smart Cities where innovation can thrive, existing technology is leveraged, and information is shared. See your data in new ways, discover insights, and unlock endless possibilities.


  • Oracle
    Oracle 07.12.2019
    UAP Transforms Higher Education with Oracle Cloud
    Universidad Alas Peru is the first 100% cloud campus delivering 5X lower tuition costs using Oracle Autonomous Data Warehouse, ERP, and HCM, for faster data integration, more budget control, and reduced payroll processing from one day to one hour.


  • Adobe Systems GmbH
    Adobe Systems GmbH 04.12.2019
    Adobe Live for Business – 20. November | Adobe DE
    Im Unternehmen zu arbeiten ist ein kreativer Dreikampf: Man muss Workflows strategisch gestalten, multikulturelle Teams fehlerfrei dirigieren und per Knopfdruck Kreativität auf ganz hohem Niveau liefern. Kurz gesagt: hier geht es um die komplexen Herausforderungen des Alltags. Für Updates zu zukünftigen Folgen bleibt ihr hier auf dem Laufenden: https://www.adobe.com/de/events/adobelive-for-business.html Diese erfordern eine hohe Kreativität, Inspiration und Wissen. Deshalb gibt es jetzt Adobe Live for Business. In unserer Session am 20. November von 16.00 - 18.00 Uhr sprechen wir über die Neuerungen von der MAX und stellen dir kreative Projekte, interessante Persönlichkeiten und Usecases aus unterschiedlichsten Branchen vor. Wir fragen – wie machen es eigentlich die anderen? Vorsicht, ...


  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=ZmEVVJf1XZM
    HO HO HO … what does not fit, is made suitable – Merry Xmas 2019 by VANTAiO!
    As modular and flexible as our modular system is our mascot TAiO, who is here as Santa Claus under the most difficult conditions at work ... and yet always finds a solution! We wish you time, peace and reflection for the upcoming holidays. And of course a good start into a happy new year 2020! Your VANTAiO Team - We build favorite portals based on SAP!


  • Arvato Success Story | metasonic® Suite | Allgeier IT (Teaser)
    Für die gesetzeskonforme, sichere Erfassung, Verwaltung und revisionssichere Archivierung von über 400.000 Dokumente am Tag konnte die metasonic® Suite von Allgeier IT bei Arvato überzeugen. Die Lösung wird international an mehreren Standorten, unter anderem in den USA, Europa und an der Zentrale in Gütersloh eingesetzt und archiviert über 500 Mio. Dokumente im Jahr. Das digitale Dokumentenmanagement- und Enterprise-Content-Management System verwaltet die Informationen und Dokumente übersichtlich und effizient, sodass ein durchgängiges Informationsmanagement möglich ist. Die Lösung deckt alle Bereiche vom Erfassen, Verwalten, Speichern und Ausgeben ab und ist zudem auf die individuellen Bedarfe skalierbar. Über Schnittstellen konnte SAP an die neue Lösung metasonic® Doc, die u.a. auch als ...


  • helge-sanden.jpg
    Helge Sanden 04.12.2019
    Was kann man von den Stahlwerken Thüringen beim Supply Chain Management lernen? | ITOK20
    Greenfield-Einführung von SAP TM und EWM auf S/4HANA 1809 Dieser Expert-Talk beleuchtet die strategische IT-Roadmap mittels Supply Chain Execution-Lösungen von SAP bei Stahlwerke Thüringen (SWT): Aus einem Umfeld gewachsener Non-SAP-Anwendungen soll die Harmonisierung der bisherigen Systeme im Zuge der S/4HANA-Einführung erreicht werden. Zu diesem Zweck hat SWT die Lösung mittels SAP EWM und SAP TM nach dem Greenfield-Ansatz iterativ erschaffen. André Strümpfel, Teamleiter Infrastruktur (Stahlwerke Thüringen), und Daniela Oppmann, Leiterin Business Development Logistik (SALT Solutions), erläutern, warum die SAP-Standardlösung um Best Practice-Lösungen des SCM-Projekthauses SALT Solutions angereichert wurde und wie das Projekt umgesetzt wurde. Wir werden auch erfahren, welche ...