• Anzahl: 2.627 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 11A | HR VMS – Mehr als nur ein Vendor Management System
    11A widmete sich im vergangenen Jahr verstärkt den individuellen Anforderungen eines Kunden aus der Branche Industrieservice (Wartungs- und Umbauarbeiten an Industrieanlagen). Es handelt sich um eine Sparte in der die genaue und übergreifende Planung von Personaleinsätzen und Kundenprojekten Geschäftsentscheidend sind. Was zunächst mit dem Customizing des Vendor Management Systems zur Steuerung der externen Kräfte begann, mündete in den Entschluss 11A nicht nur für die Personalplanung und –Verwaltung des externen Personals, sondern auch vom internen Stammpersonal einzusetzen. „Das Kundenunternehmen stellte während der Implementierung fest, dass mit 11A die externen Kräfte übersichtlicher, effektiver und einfacher verwaltet wurden als die internen mit den bestehenden Programmen. Dabei ...


  • Standard Rückfall-Bild
    Tanja Stemmermann 28.02.2020
    3_rangieren_tablet-1.jpg
    Neuartige Out-of-the-Box-Lösung leogistics Rail
    Hamburg, 28.02.2020 – Die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM) mit Spezialisierung auf Transportation Management, Warehouse Management und Yard Management, stellt mit leogistics Rail eine neuartige Out-of-the-Box-Lösung für den Eisenbahnmarkt vor. Als Teil der leogistics digital supply chain (d.s.c.) übernimmt sie die Planung, Durchführung, Abrechnung und Auswertung von schienengebundenen Transporten. Die ganzheitliche Prozesslösung für den individuellen Eisenbahnbetrieb deckt Rangierfahrten in Bahnhöfen und Gleisanschlüssen als auch Zugfahrten auf freier Strecke ab. Durch eine Kombination von Desktopanwendungen für Büromitarbeiter und Arbeitsanweisungen auf mobilen Geräten für die Mannschaft am Gleis wird der Kommunikationsfluss ...


  • Jürgen Wolf
    Von Business Intelligence zu Business Analytics & Self-Service BI, kostenlose Teilnahme sichern.
    Veranstaltung : Sichere und qualtitativ hochwertige Daten werden immer mehr zum entscheidenden Einflussfaktor für den zukünftigen Erfolg von Unternehmen Das Thema „Business Intelligence“ ist heute in fast jedem Unternehmen angekommen und nicht mehr wegzudenken. Die Bedeutung und der Mehrwert, der in den eigenen Daten steckt, ist mittlerweile offensichtlich. „Business Intelligence“ Systeme sammeln dazu die Daten aus unterschiedlichen Quellen ein, harmonisieren diese und stellen erste Auswertungen zur Verfügung. Mit „Business Analytics“ stehen heute, darauf aufsetzend, weitere und gänzlich neue Möglichkeiten zur Verfügung. Steht im Sinne von BI vermehrt die Analyse von historischen Daten im Fokus, so dreht sich die Welt der BA um deutlich komplexere Analysen, sowie die Prognose ...


  • 98895535fbfafdd84a2b6baaa70ebe94.jpg
    Praxisorientierte Weiterbildung 2020 – Nur wer beweglich ist, kann auch etwas bewegen!
    Liebe Leserin und lieber Leser,auf dem Weg in Ihre Zukunft möchten wir Sie begleiten – und bieten Ihnen höchst individuelle Unterstützung für Ihre beruflichen Ziele!Mit maßgeschneiderten Trainings, einem breiten inhaltlichen Angebot und Top-Trainern stehen wir Ihnen als ganzheitlicher Weiterbildungspartner zur Verfügung. Das praxisorientierte Spektrum an offenen und Inhouse-Trainings sowie die unterschiedlichen Methoden, Seminar- und Lernformate orientieren sich an Ihren differenzierten Bedürfnissen und Zielen für Ihre berufliche Zukunft. Egal ob Zukunftsmusik oder Alltagstopics, Fach- oder Führungsthemen - wir bieten Ihnen sowohl die Soft- als auch die Hard-Facts für Ihre beruflichen Herausforderungen. Der Methodenmix aus Gruppen- und Einzelformaten, Online- und ...


  • FIS implementiert Lagerverwaltungssystem bei Brenntag in Italien
    Brenntag S.p.A. (Italy), Teil der Brenntag Gruppe, Weltmarktführer in der Chemiedistribution mit Hauptsitz in Essen, hat am Standort Filago bei Mailand in nur neun Monaten Projektlaufzeit ein neues viergassiges Hochregallager mit geführten Staplern errichtet. Parallel dazu wurde SAP Extended Warehouse Management (EWM) als Prozesslösung für die Lagerverwaltung und -steuerung eingeführt. Der SAP Gold Partner FIS erhielt den Auftrag, das Lagerverwaltungssystem von SAP mit einer Individual-ERP-Lösung zu verbinden.Brenntag betreibt ein globales Netzwerk mit mehr als 530 Standorten in 73 Ländern. Mit weltweit mehr als 16.000 Mitarbeitern ist Brenntag der strategische Partner und Dienstleister für Hersteller von Industrie- und Spezialchemikalien am einen Ende und Chemikalienverbrauchern am ...


  • Alfried Grosse
    Dr. Alfried Grosse 07.06.2018
    Alfried Grosse
    Effektive Umsetzung der DSGVO mit RPA
    Bei der Vergabe von Automatisierungsprojekten in Nicht-EU-Länder droht mitunter Ärger   Durch die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ergeben sich für Unternehmen umfangreiche Herausforderungen rund um den Datenzugriff, die Datenübertragung und die Datenlöschung. Da es sich im Grundsatz dabei um repetitive, regelbasierte Prozesse handelt, bietet Roboticsourcing, die Robotic Process Automation (RPA) – Lösung von Weissenberg Intelligence, eine Möglichkeit, der Einhaltung der Richtlinien nach dem 25. Mai 2018 effektiv nachzukommen. Der Einsatz von Roboticsourcing verspricht eine Sicherstellung von Qualitätsstandards, welche bei einer manuellen Bearbeitung nicht gewährleistet werden können.   Zugriff auf gespeicherte Daten Laut DSGVO müssen Unternehmen allen Bürgern der Europäischen ...


  • schmuckbild_kofax_finanzprozessoptimierung_2_lo.jpg
    Aller Anfang ist schwer: Wie Unternehmen ihr Finanzprozess-Optimierungstool finden
    Die Digitalisierung macht vor keiner Branche, keinem Unternehmen und keiner Abteilung halt. Darum stehen auch Finanzabteilungen vor der Herausforderung, Finanz- und Geschäftsprozesse digital zu optimieren. Es geht dabei nicht nur um Kostenersparnisse, sondern vor allem darum, abteilungsübergreifend mehr Transparenz zu schaffen. Zudem ist der Wunsch groß, die Bearbeitungszyklen, etwa von Rechnungen oder Ausgleichsbuchungen, deutlich zu reduzieren und damit auch die Belegschaft zu entlasten. Es ist immer eine gute Idee, repetitive Aufgaben zu automatisieren oder zu standardisieren. Eine Standard-ERP-Lösung wie SAP lässt es problemlos zu, sämtliche Finanzprozesse abzubilden. Die Optimierung einzelner Finanzprozesse ist jedoch aufgrund ihrer Komplexität nur mit hohem Aufwand möglich. Die ...