• Anzahl: 144 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt
    Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt
    Ziele, Probleme, Einsatzarten, ...
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema BI - Business Intelligence. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Top 5 Ziele, Probleme, Tools.. Top 5 Anwendungsbereiche für BI Top 5 Trends gegen BI Marktentwicklung für BI Software in Deutschland


  • Unternehmensübergreifende Supply-Chain-Planung mit wayRTS bei der Burckhardt Compression AG
    Unternehmensübergreifende Supply-Chain-Planung mit wayRTS bei der Burckhardt Compression AG
    Vom Interface zum gemeinsamen Prozess
    Ursprünglich war die Burckhardt Compression AG davon ausgegangen, allein mit Hilfe eines Interfaces eine unternehmensübergreifende Planung mit der neuen Tochter Burckhardt Components realisieren zu können. Letztlich erwiesen sich aber nicht nur die unterschiedlichen ERP-Systeme, sondern auch die Prozessunterschiede als Herausforderung. Die Lösung entwickelten die Schweizer gemeinsam mit Prozess- und IT-Beratern der Münchener Wassermann AG, deren Software wayRTS heute eine übergreifende Planungssicht auf die Prozesse beider Firmen erlaubt.


  • pmOne AG
    pmOne AG 20.11.2013
    Anforderungen der Revision mit Tagetik elegant umgesetzt
    Anforderungen der Revision mit Tagetik elegant umgesetzt
    Neue Gesellschaften und Fremdwährungen stellten das Group Accounting der St.Galler Kantonalbank, wo die legale Konsolidierung bis dato mit Excel bewältigt worden war, vor neue Herausforderungen. Als IKS1-bedingt auch noch die Forderung nach mehr Transparenz und Nachvollziehbarkeit im Konsolidierungsablauf aufkam, entschied man sich, auf Tagetik umzusteigen. Mit Unterstützung von pmOne und Alper & Schetter hat das Projektteam der St.Galler Kantonalbank eine saubere, prozessgesteuerte Lösung realisiert, die den Anwender auf effizientem Weg durch die Konsolidierung leitet und die einzelnen Schritte nachvollziehbar dokumentiert. Der Fokus lag auf fachlichen Fragestellungen zur handelsrechtlichen Konsolidierung und zum Konzerncontrolling sowie auf einer optimierten Prozesssteuerung. Mit der ...


  • 2_pcs_cebit_lösungspartner_150dpi.jpg
    Senior Key Account Manager (m/w) in München – PCS Systemtechnik
    Senior Key Account Manager (m/w) in München Was PCS ausmacht, ist eine lebendige Unternehmenskultur, die geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung zwischen den Kolleginnen und Kollegen -  auf allen Unternehmensebenen. Wir sind immer auf der Suche nach kreativen Köpfen mit neuen Ideen, um gemeinsam spannende Ziele zu erreichen. Sie haben in Ihrer aktuellen Position bereits bewiesen, dass Sie den technischen Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte beherrschen. Bei uns werden Sie, nach entsprechender Einarbeitungszeit, eigenverantwortlich Kunden beraten und anspruchsvolle Projekte akquirieren. Das erwarten wir von Ihnen: Sie denken unternehmerisch und setzen Kundenbedürfnisse in Verkaufserfolge um. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Sicherheitsbranche oder im Bereich ...


  • logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Cubeware GmbH 27.07.2011
    Zentrales Controlling und Dynamische Ad-hoc-Analysen bei ad pepper
    Zentrales Controlling und Dynamische Ad-hoc-Analysen bei ad pepper
    Zunächst war das Projekt darauf ausgerichtet, das Finanzreporting zu optimieren und dessen Auswertungsprozesse zu verkürzen. Aufgrund der umfangreichen Funktionalitäten und der hohen Akzeptanz bei den Mitarbeitern von ad pepper media wurde das Projekt sofort auf das Vertriebsreporting ausgedehnt. An den Arbeitsplätzen bei ad pepper media kommt das Cubeware Cockpit V6pro zum Einsatz, das durch seine Benutzerfreundlichkeit und automatisierte, zeitgesteuerte und unternehmensweite Berichtsverteilung überzeugt. Die Fachanwender können damit ohne spezielle Programmierkenntnisse komplexe, hochqualitative Berichte und Auswertungen auf Basis aktueller Daten auf Knopfdruck erstellen.


  • logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Cubeware GmbH 06.07.2011
    Transparentes Spartencontrolling bei Weleda
    Transparentes Spartencontrolling bei Weleda
    Kombinierte Auswertungen von Vertriebs- und Finanzdaten aus SAP und Microsoft
    Kombinierte Auswertungen von Vertriebs- und Finanzdaten aus SAP und Microsoft. Cubeware Cockpit als zentrales Analyse-Frontend. Einsparung von Wartungskosten.Um die Informationen aus der Microsoft- und der SAP-Welt ohne Systembrüche in einer durchgängigen Reporting-Umgebung zusammenzubringen, hat Weleda mit Unterstützung der Serwise Deutschland GmbH eine Cubeware Lösung für das Finanzcontrolling und die Unternehmensplanung aufgesetzt. Das Cubeware Cockpit V6pro, in dem Kennzahlen aus beiden Systemwelten kombiniert ausgewertet werden können, fungiert hier als einheitliches Analyse-Frontend für alle Berichtsempfänger und Planungsverantwortlichen.


  • logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Cubeware GmbH 02.03.2011
    Vertriebscontrolling in der Versicherung
    Vertriebscontrolling in der Versicherung
    Der MÜNCHENER VEREIN begleitet seine Kunden als Generationen-Versicherer in allen Lebensphasen im Bereich Vorsorge und Versicherungen. Die MÜNCHENER VEREIN Krankenund Lebensversicherung bestehen traditionell als sogenannter Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG), die MÜNCHENER VEREIN Allgemeine-Versicherungs-AG als Aktiengesellschaft. Die Versicherungsgruppe hat rund 830 Mitarbeiter. Das Traditionsunternehmen war mit konsequenter strategischer Ausrichtung der Produkt-, Service- und Vertriebsqualität in den letzten Jahren auf Erfolgskurs. Der Ausbau neuer Vertriebswege wurde dabei durch die Einführung einer modernen Business-Intelligence-Lösung unterstützt.Im Zuge der Neuausrichtung ging die Verantwortlichkeit für das Vertriebscontrolling auf den Fachbereich Außenorganisation über. ...