• Anzahl: 12 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt
    Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt
    Ziele, Probleme, Einsatzarten, ...
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema BI - Business Intelligence. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Top 5 Ziele, Probleme, Tools.. Top 5 Anwendungsbereiche für BI Top 5 Trends gegen BI Marktentwicklung für BI Software in Deutschland


  • Effizientes Reporting für Controlling
    Effizientes Reporting für Controlling, Vertrieb und Finanzen
    Der wichtigste Unternehmensgrundsatz von Beurer lautet, dass langfristiger Erfolg nur durch Innova­tionen und konsequente Besetzung neuer Produkt­felder gesichert werden kann. Die Innovationskraft spiegelt sich auch in den internen Strukturen und der IT­-Landschaft des Unternehmens wider. Beurer hat beispielsweise schon frühzeitig OLAP-­basierte BI­-Sys­teme eingesetzt und inzwischen die zweite Generation von BI-­Produkten eingeführt. Handlungsbedarf gab es durch den wachsenden Datenbestand, der ein stabi­leres und vor allem schnelleres BI­-System erforderte.Lesen Sie die vollständige Case Study im beigefügten PDF.


  • 3Dconnexion steigert mit Sugar die Transparenz und Prozesseffizienz und erhöht innerhalb von drei Jahren die Anzahl der Leads um 700 Prozent
    3Dconnexion steigert mit Sugar die Transparenz und Prozesseffizienz und erhöht innerhalb von drei Jahren die Anzahl der Leads um 700 Prozent
    Der Implementierungspartner Insignio vereint mit Sugar sieben Systeme in einer einzigen Lösung
    Herausforderungen: Bei der Verwaltung der verschiedenen Vertriebs- und Markteinführungsprozesse nutzte 3Dconnexion für seine weltweiten Unternehmensabläufe sehr unterschiedliche Systeme Die Verbreitung dieser Systeme war sehr kostspielig und belastete die internen IT-Ressourcen. Das Unternehmen konnte so weder die Geschäfte effizient abwickeln noch die Leistung über eine zentrale Plattform messen. Anforderungen: Eine standardisierte Plattform für eine strukturierte Implementierung Fähigkeit, Vertriebs-, Marketing- und Supportprozesse einzubeziehen Kundendaten in einem zentralen, webbasierten CRM-System Integration mit TYPO3 - Open Source-System für Enterprise-Content-Management (ECM) Integration des Webportals für die Partner in die E-Commerce-Aktivitäten Die Lösung: Technische ...


  • Webtrends Inc.
    Webtrends Inc. 31.08.2012
    The City Of Calgary Enhances Its Web Portal Effectiveness with Webtrends
    The City Of Calgary Enhances Its Web Portal Effectiveness with Webtrends
    One of the largest and fastest growing cities in Canada, Calgary, Alberta has grown to a population of almost one million. To better serve its rapidly growing population, Calgary’s municipal government launched an initiative to consolidate its several web sites that served the city under one main City of Calgary portal site, giving citizens, businesses and employees convenient access to many City resources and services.Today, The City of Calgary web portal (www.calgary.ca) hosts and links content, services and commerce activities, such as transit information and news from City Hall, online licensing and registration, and the Calgary Online Store.


  • OPTIMAL SYSTEMS GmbH
    Qualität, Sicherheit, Transparenz – S-Y Systems Technologies Europe GmbH
    Mit der Verknüpfung des ECM-Systems von OPTIMAL SYSTEMS mit der im Unternehmen vorhandenen IT-Struktur (SAP, MS-Office sowie zur vorhandenen CAD-Lösung), gelingt es S-Y die Arbeitsprozesse effizienter zu gestalten.


  • OPTIMAL SYSTEMS GmbH
    Mit Transparenz und Sicherheit Compliance sichern – Die Goldhofer AG optimiert Geschäftsprozesse mit OS|ECM
    Das UnternehmenDas renommierte Fahrzeugbauunternehmen Goldhofer AG ist ein weltweit anerkannter Spezialist auf dem komplexen Gebiet der kombinierten Transporte. Mit einer breiten Produktpalette von Fahrzeugen für Straßen-, Schwerlast- und Spezialtransporte werden die unterschiedlichsten Anforderungen für jede Transportaufgabe abgedeckt. Es werden Fahrzeuge für einen Nutzlastbereich von 7 bis zu 10.000 Tonnen hergestellt. Die Goldhofer AG beschäftigt ca. 500 Mitarbeiter und hat bereits über 28.000 Fahrzeuge in über 70 Länder geliefert. Das Ziel Die Goldhofer AG suchte eine ITLösung, um die zunehmenden regulatorischen Vorgaben für eine transparente und vollständige Dokumentation in Bezug auf steuerrelevante Informationen (GDPdU, GoBS, etc.) zu erfüllen. Gleichzeitig sollten die ...


  • OPTIMAL SYSTEMS GmbH
    Kontinuierlicher Ausbau von OS.5|ECM bei der MVV Energie Von der Archivierung bis zum Workflowmanagement
    Das Unternehmen Die MVV Energie Gruppe ist mit einem Jahresumsatz von 2,3 Mrd. Euro und rund 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte börsennotierte Stadtwerke-Netzwerk in Deutschland. Die MVV Energie hat sich seit ihrem Börsengang im Jahr 1999 zu einem modernen Energieverteilungs- und Dienstleistungsunternehmen entwickelt, das innovative Lösungen rund um Strom, Wärme, Gas, Wasser und Restmüllverwertung sowie weitere Dienstleistungen anbietet. Am 01.10.2006 hat die MVV Energie Gruppe ihre internen Dienstleistungen in fünf Service- Gesellschaften in den Bereichen Netze, IT, Abrechnung, Zählerund Messwesen sowie Energiehandel unter der gemeinsamen Dachmarke 24/7 zusammengeführt. Der Name steht für einen 24stündigen Service an sieben Tagen in der Woche und unterstreicht damit den ...


Ihre Seiten