• Anzahl: 20 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Empfehlung vom „Personal-Risiko-Index (PRI)“ als Tool für alle Branchen!
    Nach einem Gespräch mit Manfred Schneider von SAGE HR auf der CeBIT empfehle ich besonders gerne den „Personal-Risiko-Index (PRI)“ als Tool für die HR-Abteilungen! Eine Info dazu von den Partner des PRI: ZITAT Welche Risiken bedrohen Ihre Personalarbeit? Haben Sie sich schon einmal intensiv mit Ihren möglichen Personalrisiken auseinandergesetzt? Alternde Belegschaft, psychisch belastete Mitarbeiter, Fachkräftemangel, zunehmender Wettbewerbsdruck – es rächt sich, die Augen davor zu verschließen. Nur wer seine Risiken kennt, kann ihnen wirkungsvoll begegnen. Nehmen Sie deshalb teil an Deutschlands erster und umfassendster Erhebung zu Personalrisiken, welche die Universität München mit Sage HR und dem Personalmagazin durchführt.   Schon 600 Unternehmen sind dabei und sagen, welche Risiken ...


  • Thumbnail of http://www.competence-site.de/Engineered-Systems-schneller-zusammen
    Inforsacom & Oracle: Engineered Systems
    „Engineered Systems“ verbinden die Middleware und Datenbanksoftware mit Servern, Speichern und Netzwerktechnologie zu einem Gesamtsystem. Die Architektur der unterschiedlichen Systeme ermöglicht die Ausführung außergewöhnlicher Aufgaben. Vorkonfiguriert und gründlich getestet sind die Systeme sofort einsatzbereit. „Engineered Systems“ von Oracle werden so zum Schlüssel für Kostensenkungen und reduzierte Komplexität.Exadata - die schnellste Datenbankmaschine der Welt Exadata ist nicht einfach nur die beste kombinierte Data Warehouse, OLTP und Datenbank-Konsolidierungsplattform, die zur Zeit am Markt ist. Es ist die schnellste Datenbankmaschine der Welt und so profitieren Sie: Höhere Performanz, Qualität und Vielfältigkeit von Data Warehouses Geringere RZ Kosten durch ...


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    sovanta AG: Spannender Arbeitgeber für Junior Softwareentwickler
    Es ist zwar Jahrzehnte  her, dass ich Junior-Softwareentwickler bei der Kaufhof AG war, wenn ich aber heute einen potenziellen Arbeitgeber wählen sollte, wäre die sovanta AG sicherlich ganz oben im "relevant Set".   Zwar kenne ich sovanta nur als Partner und nicht als Arbeitnehmer, aber es gibt wenig so spannende Unternehmen. Nicht nur die führenden Köpfe sind wichtige Vordenker, u.a. der ehemalige SAP Vorstand und Arbeitsdirektor Professor Heinrich und sein Mitgründer Michael Kern. Zugleich ist sovanta in zwei der spannendsten Kompetenzfeldern unterwegs: Business Apps für u.a. SAP- Anwendungen und User Centric Design. Das ist die Zukunft der IT-Entwicklung und diese Zukunft kennenzulernen, stellt für jeden jungen IT-Entwickler eine enorme Chance dar.


  • Gabriele Kalb
    Gabriele Kalb 27.03.2013
    Gabriele Kalb
    Datenschützer zieht Bilanz und warnt vor Risiken in den Unternehmen
    Datenschützer warnt vor Risiken bei "Bring your own device"Meldung vorlesen und MP3-DownloadDer Berliner Datenschutzbeauftragte Alexander Dix hat in seinem Jahresbericht 2012 auf Gefahren beim Anbinden von IT-Geräten, die von Mitarbeitern mitgebracht werden, an die Infrastruktur des Arbeitgebers hingewiesen. Der Trend "Bring your own device" (BYOD) sei mittlerweile "in nahezu allen Unternehmen angekommen", schreibt DIx in dem am Mittwoch vorgestellten, über 200 Seiten langen Report. Meist entzögen sich die mitgebrachten mobilen Geräte wie Smartphones, Laptops oder Tablet-Rechner aber dem IT-Management der Firma. Ihr Einsatz berge daher unter anderem datenschutzrechtliche und technische Risiken.Die vorhandene Informationstechnik gelte in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung häufig ...


  • Wolfgang Schmidt
    Wolfgang Schmidt 31.05.2013
    Wolfgang Schmidt
    Kostenfreie Roadshow zum Thema SAP Cloud Solutions
    Die ABAYOO Business Network GmbH bietet allen Interessierten die Gelegenheit, das ABAYOO-Partnernetzwerk und das SAP Cloud-Portfolio im Rahmen von Roadshows kostenfrei kennenzulernen! Weitere Informationen, Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier: https://www.business-cloud-alliance.de/


  • 97a5487b2ca398c3f613fb01b725ec82.jpeg
    Von Trends zu Innovationen in der Praxis – Warum wir Competence Books als Netzwerk-Katalysatoren nutzen!
    Liebe Nutzer der Competence Site, als eine der Koordinatoren für unsere Competence Books bin ich begeistert über die enorme bisherige Resonanz auf unsere ersten Bemühungen in diese Richtung. Im ersten Thema BPM konnten wir den Piloten bereits erfolgreich abschließen bzw. wir sind kurz davor. Hier finden Sie demnächst auch den Download, den wir nach der abschließenden Korrektur breit in die Welt tragen werden. Bei den nächsten Piloten werden wir noch weitergehend an Design und Inhalten feilen (z.B. Google Trends je Kompetenzbereich) und dann geht es breit in die Multiplikation. Beim nächsten Thema MES konnten wir schon die ersten Partner dafür mobilisieren. Jürgen Kletti mit MPDV und Andreas Kirsch mit Guardus stehen wie wenige andere für die Kompetenz der Best-Of-Breed-Anbieter im ...


  • Ulf Kottig
    Die Verbindung von SAP- und MES-Welt, Computer&AUTOMATION
    Bislang agieren Unternehmenssoftware (SAP) und die Software an der Produktionslinie (MES) getrennt voneinander. Basis für eine vollvernetzte, selbstorganisierte Produktion im Industrie-4.0-Zeitalter wird allerdings eine MES-Software sein, die den nahtlosen Informationsfluss von der Unternehmenssoftware zur Produktionslinie und wieder zurück sicherstellt. Wie kann eine solche Lösung aussehen?Eine Antwort  gibt der Fachartikel "Die Verbindung von SAP- und MES-Welt" in der Computer&AUTOMATION Ausgabe 07/2013: http://www.computer-automation.de/managementebene/software-fuer-produktion/fachwissen/article/98744/0/Die_Verbindung_von_SAP-_und_MES-Welt/


Ihre Seiten