• Anzahl: 35 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    VR Talent Management: Führende Anbieter und Anwender im Talent Management?
    Liebe Nutzer im Center Talent Management, Stichwort wie Cloud, Web 2.0 / Social Media, ...: Auch das mittlerweile gereifte Thema Talentmanagement ist in Bewegung. Anlass für uns, einen Roundtable zu Status-Quo und Zukunft im Talent Management zu organisieren. Hierzu wollen wir gerne führende Anbieter und Anwender einladen. Bei den Anbietern denken wir natürlich an softgarden, promerit, Lumesse (ehemals StepStone), Haufe Lexware und umantis, SAP, perbit, VEDA und rexx systems. Haben wir Ihrer Meinung nach jemand vergessen? Bei den Anwendern würden wir uns über Ihre Hinweise freuen! Welche Unternehmen kennen Sie / können Sie empfehlen, die besonders erfolgreich im Talent Management sind? Beste Grüße Winfried Felser


  • Frage 1: Status-Quo ERP in der Praxis?
    Zum Jahrtausend-Wechsel haben viele Unternehmen im Rahmen des Jahr-2000-Problems ihre EPR optimiert, seit dem hat sich aber einiges funktional und technologisch verändert, was in Altsystemen nicht immer abgebildet wurde. Ob Cloud, Mobile oder Social: Viele der aktuell relevanten Schlagworte waren 2000 nicht relevant. Wo stehen wir heute bei den ERP-Systemen in der Praxis? Erfüllen die real existierenden Lösungen die heutigen Anforderungen oder besteht Veränderungsbedarf? Was sind heute Kennzeichen für eine zeitgemäße ERP-Lösung? Wie hat sich der Anbieter-Markt seit 2000 verändert, insbesondere jenseits SAP und Oracle?


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Digitale Personalakte Anbieter?
    Wir planen einen Roundtable zur Digitalen Personalakte. Wer sind neben SAP, perbit, Scalaris/aconso,  VEDA, ADP, rexx systems, persis, d.velop und haufe.umantis noch relevante Anbieter im Markt?


  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png
    Kompetenzpfad der TDS AG
    TDS ist einer der Partner des Business-Performance-Index (BPI). Eigentlich muss man TDS darüber hinaus nicht vorstellen, da TDS nicht nur einer der führenden SAP Partner ist, sondern auch Rahmen von Kundenumfragen bei SAP-Anwendern regelmäßig Spitzenwerte in puncto Kundenzufriedenheit erzielt.Trotzdem vorweg: Können Sie kurz die TDS AG vorstellen und skizzieren, wie sich TDS bis heute entwickelt hat? Wofür steht TDS im Jahr 2012? Auch Sie haben schon einen erfolgreichen Kompetenzpfad hinter sich gebracht. Wie verlief Ihr Weg und warum haben Sie sich für TDS entschieden?


  • Andreas Thieme
    RE: TDS als Partner des BPI
    Als SAP uns das Konzept des BPI vorstellte, waren wir sofort von der Idee begeistert. Bereits heute führen wir bei großen Projekten im Vorfeld eine Prozess-Analyse zusammen mit dem Kunden durch. Bei kleinen Projekten lohnt sich dieser Aufwand nicht immer. Hier kommt der BPI ins Spiel: Durch die standardiserte Performance-Analyse der Prozesse bekommen sowohl das Unternehmen als auch wir schnell einen Überblick, wo Verbesserungspotenziale stecken. Und da steigen wir dann mit dem Kunden zusammen ein. Generell glaube ich, dass der BPI Unternehmen helfen wird, die eigene Leistungsfähigkeit besser einzuschätzen und mit anderen Unternehmen aus der gleichen Branche zu vergleichen.Das wird ingesamt zu einer Optimierung der Prozesslandschaft in der mittelständischen Wirtschaft führen. TDS steht ...


  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png
    TDS als Partner des BPI
    Im Business Performance Index haben sich SAP-Partner zusammengeschlossen, um gemeinsam nicht nur eine Studie zur Performance in verschiedenen Branchen zu realisieren, sondern auch aktiv mehr Performance in den Branchen zu ermöglichen, u.a. durch Veröffentlichung von Best-Practice-Beispielen, regionale Workshops etc.Dass Partner so gemeinsam / kooperativ im Markt aktiv sind ist vorbildlich!Wieso haben Sie sich entschieden, Partner des BPI zu werden, und was erwarten Sie sich vom BPI für Ihr Unternehmen, aber auch für die Performance-Optimierung in den Branchen? Wie weit kann der BPI zur positiven Veränderung beitragen? Welche Rolle wollen Sie übernehmen bzw. wie werden Sie sich einbringen?


  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png
    SAP Branchen-Kompetenz, Digital Workflow, Cloud Services, In- Memory-Computing
    TDS zeichnet sich als SAP-Komplettdienstleister u.a. durch die besondere Branchen- Kompetenz und die Kompetenz für innovative SAP-Lösungen aus. Entscheidungen in Echtzeit mit SAP HANA, durch Cloud Services und der Digital Workflow spielen dabei eine besondere Rolle.Wer sind Ihre typischen Kunden, was sind aktuell Ihre wichtigsten Dienstleistungen?Was differenziert Ihrer Meinung nach die TDS AG gegenüber Marktbegleitern?Welche Bedeutung hat der Digital Workflow für Unternehmen? Welches Potenzial messen Sie Cloud Services bei? Entscheidungen in Echtzeit mit SAP In–Memory Computing (SAP HANA) löst welche Herausforderungen und bietet welche Chancen?


Ihre Seiten