• Anzahl: 35 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Diskutieren Sie mit! SuccessFactors – Erfolgsfaktoren auf dem Weg in die Cloud
    Diskutieren Sie mit in unserer Xing-Gruppe "Strategisches HR-Management"
    Der Paradigmenwechsel bei SAP ist in aller Munde. Schon 2013 kündigte Ralf Wagner, Head of Solution Management HCM bei SAP an: “[…]Innovationen finden in der Cloud statt. On-Premise gibt es einzelne Abrundungen des bestehenden Angebotes und die Garantie für Kunden, unsere Lösungen bis 2020 – wie die gesamte SAP Business Suite – zu nutzen“ (news.sap.com). Heute ist die Cloud und damit auch SuccessFactors allgegenwärtiges Thema. Die absehbare Umstellung von SAP on Premise auf SuccessFactors betrifft einen Großteil der Großunternehmen in Deutschland und stellt sie vor viele Herausforderungen. Wie sind vorhandene SAP Applikationen in SuccessFactors integrierbar? Wie können die in SuccessFactors verfügbaren Daten in dokumentenbasierten Prozessen abgebildet werden? Wie sieht es mit ...


  • Perpetua Karle
    info@karle-consulting.com
    Gern unterstützten wir sie bei der Gestaltung ihrer SAP-Prozesse z.B. in den Themenbereichen Industrie 4.0 sowie internationaler Standardisierung und Sicherstellung von Corporate Governance.


  • Diana Bohr
    S@pport berichtet LOHNT SICH HANA
    Wie Assessments helfen, zu einer Entscheidung zu finden
    Das Produkt gibt es seit 2010, das Thema Cloud-Computing ist aktuell. Trotzdem stehen viele Unternehmen der schnellen Datenbank-Appliance SAP HANA eher skeptisch gegenüber. Aktuelle Studien belegen, dass es sich dabei keineswegs um einen vorübergehenden Hype handelt. Den Untersuchungen großer Unternehmensberatungen zufolge will jedes dritte Unternehmen in den kommenden Jahren über einen Einsatz entscheiden. Alle Umfragen und Erfahrungen aus der Praxis zeigen auch, dass zu den größten Herausforderungen für die IT in diesem Zusam menhang die Benennung werthaltiger Anwendungsfälle zählt.Vollständiger Artikel siehe PDF


  • 1d837ce1fa1ca71c5db6819006a1d107.jpg
    Records Management – eigenständig oder integriert als Komponente?
    Records Management gibt es sowohl als eigenständige Produkte aber auch vermehrt als Funktion in Standardsoftware wie ERP-Systemen. Braucht man für professionelles Records Management eine eigene Lösung? Kann man Records Management auch innerhalb von Standard-Software wie SAP, Sharepoint, Connections, Oracle Financial etc. betreiben? Wie stellt man sicher, dass über alle Systeme im Unternehmen nach den gleichen Kriterien, Regeln und Qualitätsmaßstäben Records Management konsequent durchgeführt wird und wie vermeidet man Inseln? Braucht man noch eigenständige Records Management Systeme mit elektronischen Aktensichten oder muss sich diese Funktionalität zukünftig als Dienst in die Infrastruktur begeben?


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Was erwarten Sie vom Competence Book SAP?
    Liebe Nutzer der Competence Site,das Competence Book SAP wird gerade final fertiggestellt. Was hätten Sie gerne an Informationen in diesem Competence Book. Schicken Sie Ihre Hinweise an w.felser@netskill.de. Vielen Dank dafür! Winfried Felser


  • aconso AG
    aconso AG
    17.06.2014
    aconso AG
    Gratis Webinar: So bringen HR-Profis Ihre Abteilungen auf Vordermann.
    Kennen Sie das? Es wird Zeit die Prozesse in Ihrer HR-Abteilung auf Vordermann zu bringen? Fehler in HR-Dokumenten soll es ab sofort nicht mehr geben? Dokumente sollten digital unterzeichnet und archiviert werden Sie wollen Dokumente direkt aus SAP heraus erstellen?  Sie arbeiten in einer Holding und müssen Dokumente stets rechtssicher und entsprechend dem aktuellen Corporate Design erzeugen? Sie wollen den Return on Investment eines Projektes schon von Beginn an berechnen? Dann erleben Sie wie moderne HR-Profis mit Hilfe  einer Dokumenterzeugung Dokumente automatisiert erstellen, weiterleiten und bei Bedarf ablegen. Unsere Expertin Melanie Kötter zeigt Ihnen im gratis Webinar am 26. Juni 2014 von 11:00 Uhr - 11:30 Uhr wie einfach Sie Ihren täglichen HR-Workflow optimieren können. ...


  • aconso AG
    aconso AG
    28.04.2014
    aconso AG
    Sind Sie schon Innovationträger in Ihrem Unternehmen?
    Laut Studie der DGFP sind die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber sowie die Bindung strategisch wichtiger Mitarbeitergruppen die Aufgaben, die das Personalmanagement in den nächsten drei Jahren besonders stark prägen werden. (DGFP-Studie: PraxisPapier 3/2013)   Doch wie moderne Trends implementieren und Mitarbeiter binden ohne kostenintensive Maßnahmen umsetzten zu müssen?   Fangen Sie doch einfach mit der Modernisierung bestehender HR-Prozesse an - und das ganz ohne Investition.  Wieso kostenintensive Verfahren wie die monatliche Zustellung von Gehaltsabrechnungen nicht kostengünstig und digital zu Verfügung stellen? Mitarbeiter können somit standortunabhängig per Webapplikation und App auf ihre Dokumente wie Verdienstübersichten zugreifen und zusätzlich private Schriftstücke ...


Ihre Seiten