• Anzahl: 901 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • ReadSoft AG
    ReadSoft AG 06.10.2010
    Prozess-Automatisierung? Ganz flexibel. - Erleben Sie den ReadSoft-Effekt
    Prozess-Automatisierung? Ganz flexibel. – Erleben Sie den ReadSoft-Effekt
    Prozess-Automatisierung? Ganz flexibel. Mit unseren SAP-zertifizierten Lösungen können sämtliche Prozesse aus den Bereichen Finance, Supply Chain und Business Support elektronisch abgebildet werden. Sehen Sie selbst und erleben Sie den Readsoft-Effekt!


  • Team4 GmbH
    Team4 GmbH 11.10.2010
    xRM: Beziehungsmanagement jenseits des Kunden
    Für viele spezielle Geschäftslösungen lohnt es sich, auf der Grundfunktionalität flexibler CRM-Software aufzusetzen, statt mit Individualsoftware bei Null anzufangen. Die Vielfalt der möglichen Anwendungen drückt x Relationship Management oder kurz xRM aus: Oft starten diese Lösungen mit einfachem Kontaktmanagement. Schnell aber werden Strukturen komplexer und funktionale Anforderungen größer, beispielsweise bei einer xRM-Anwendung für einen Einkaufsverband mit gewachsenen Mitglieder- und Lieferantenstrukturen. Hier hilft anwenderfreundliche, konfigurierbare und funktionale CRM-Grundsoftware: Reiche Basisfunktionalität statt Start bei Null Gewohnte Nutzeroberfläche (wie Outlook bzw. Lotus Notes-Mailbox) Fertige Informationsobjekte für Firmen, Personen, Projekte, ... E-Mail und ...


  • itml-logo.png
    ITML GmbH 13.12.2010


  • itml-logo.png
    ITML GmbH 17.12.2010
    SAP Business All-in-One in neuem Gewand
    SAP Business All-in-One in neuem Gewand
    Walldorf, 13.12.2010. SAP kündigt heute das erste Paket von SAP Business All-in-One, der Branchenlösung für kleine und mittelständische Unternehmen, mit neuer Benutzeroberfläche an. Anwender können künftig über eine verbesserte, einheitliche und individuell anpassbare Benutzeroberfläche schneller auf Geschäftsdaten zugreifen und so produktiver arbeiten. Mit diesem Angebot geht SAP auf die steigende Nachfrage von kleinen und mittelständischen Unternehmen nach einer intuitiven und personalisierbaren Arbeitsumgebung ein. Von diesen Neuerungen profitieren die Kunden und Partner, die am Ramp-Up-Programm des fünften Erweiterungspakets (Enhancement Package) für SAP ERP 6.0, der Basis von SAP-Business-All-in-One-Lösungen, teilnehmen.


  • SAP AG
    SAP AG 06.01.2011
    Ad-hoc-Analysen im Marketing für schnelle Entscheidungen mit SAP BusinessObjects Explorer
    Ad-hoc-Analysen im Marketing für schnelle Entscheidungen mit SAP BusinessObjects Explorer
    SAP HANA: Hohes Potenzial der In-Memory-Technologie
    Mit SAP HANA sind Datenanalysen in Echtzeit möglich. Durch die neuartige In-Memory-Technologie können Business Analysen in einer nie zuvor da gewesenen Geschwindigkeit durchgeführt werden. Selbst riesige Datenmengen können in Sekundenbruchteilen untersucht und die Ergebnisse zur weiteren Verwendung ausgegeben werden


  • SAP AG
    SAP AG 12.01.2011
    Entscheidungssicherheit in der Finanz- und Controllingabteilung
    Entscheidungssicherheit in der Finanz- und Controllingabteilung
    Den Entscheidern in den Finanz- und Controllingabteilungen stehen meist Unmengen von Daten zur Verfügung. Aber nur mit dem richtigen Werkzeug können Sie auf Basis dieser Informationen schnell und intuitiv die richtigen Entscheidungen treffen.Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.sap.de/explorer


  • SAP AG
    SAP AG 26.01.2011
    SAP : Intuitives Ad-hoc-Reporting entlastet die IT-Abteilung
    SAP : Intuitives Ad-hoc-Reporting entlastet die IT-Abteilung
    Mit SAP BusinessObjects Explorer sind die Fachabteilungen in der Lage eigenständig und ohne Schulung das vorhandene Datenmaterial für Ad-hoc-Auswertungen zu nutzen. So können sie ohne Hilfe der IT-Abteilung schnell fundierte Entscheidungen treffen.Weitere Informationen finden Sie hier:http://www.sap.de/explorer


Ihre Seiten