• Anzahl: 9 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Jochen Kröber
    Jochen Kröber 05.03.2012
    Jochen Kröber
    Trendbarometer Supply Chain- und Logistik-Netzwerke: Einladung zur Teilnahme
    Sehr geehrte Damen und Herren, das effektive Management des Supply Chain- und des Logistik-Netzwerks entscheidet in vielen Unternehmen über die Effizienz und die Qualität der Prozesse - und damit auch über den Erfolg im Wettbewerbsumfeld. Mit dem "Trendbarometer Supply Chain- und Logistik-Netzwerke" sollen aktuelle Trends, Strategien und Herausforderungen in der Supply Chain erhoben und daraus Anhaltspunkte zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit abgeleitet werden. Das "Trendbarometer Supply Chain- und Logistik-Netzwerke" ist eine Kooperation von LOGISTIK HEUTE und der Managementberatung Horváth & Partners. Es Beschäftigt sich unter anderem mit Fragen wie: Trends und Innovationen: Was sind die aktuellen Trends im Supply Chain Management und in der Logistik? Welche innovativen Konzepte und ...


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Effizienz Intralogistik: Der Autocruiser als schönes, konkretes Beispiel: 50%
    Liebe Nutzer, noch ein Vorgriff für unser Special / unseren Roundtable zur Effizienz in der Intralogistik und passsend zu den Blog-Beiträgen schon einmal eines meiner Lieblings-Beispiele für (Kosten- und Energie-) Effizienz in der innerbetrieblichen Logistik: Der Autocruiser von SSI Schäfer (Beispiele von Still, Beumer, ... stellen wir natürlich auch noch vor ;-)): http://www.youtube.com/watch?v=vUIjox1yjAUhttp://www.ssi-schaefer.de/foerder-und-kommissioniersysteme/foerdertechnik/behaelter-kartons-tablare/ssi-autocruiser.htmlDas sind doch Aussagen:- Im alltäglichen Betrieb sind nur diejenigen Teile der Anlage aktiv, die tatsächlich etwas transportieren. Deshalb erzielt der SSI Autocruiser im Vergleich zu anderen innerbetrieblichen Transportlösungen eine Energieersparnis von bis zu 70%. - ...


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Retrofitting Logistik – Interview Heidi Kühnert
    Jetzt auch online unter:www.prologistik.com/Interview_Retrofitting_in_der_LogistikWirklich lesenswertes Interview, werden wir bei uns als Thema vertiefen!


  • Liesa Noisten
    Liesa Noisten 11.02.2013
    Liesa Noisten
    integral_Fachforum auf der LogiMAT am 20. Februar 2013, 14.30 – 16.00 Uhr
    Auswirkungen des demographischen Wandels auf die Logistiksysteme der Zukunft Alterspyramide und Geburtenrückgang beeinflussen die Personalverfügbarkeit signifikant   Unter diesem Titel gestaltet die integral logistics GmbH & Co. KG das Fachforum am 20. Februar 2013 von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr im Forum II Halle 3 auf der LogiMAT.   Der demographische Wandel wird spürbar und stellt auch die Logistik vor neue Herausforderungen. Neben Personalmanagement und den Anforderungen an zukünftige Logistikfachkräfte steht besonders die Ausschöpfung der Potenziale durch die Automatisierung und  IT-Unterstützung im Vordergrund. Wie wird sich die zukünftige Demographie auf die Logistik auswirken? Wie kann man sich bereits jetzt darauf vorbereiten?   Unter der Moderation von Frau Seemann, freie ...


  • ck-portrait-bunt.jpg
    Carsten Kutzner 20.02.2013
    ck-portrait-bunt.jpg
    Tag der Logistik – CRM-Vorstellung für Logistiker
    Am 18.04.2013 ist es wieder soweit. Der Tag der Logistik gewährt Schülern, Studenten, Fachbesuchern sowie der Öffentlichkeit Einblicke in Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik-Dienstleistung der Öffentlichkeit Einblicke in die Vielfalt logistischer Aufgaben. Logistikinstitute stellen ihre Forschungs-projekte vor, Bildungseinrichtungen präsentieren ihre Angebote.Innerhalb dieser Initiative lädt business//acts zu einer kostenlosen Nachmittagsveranstaltung mit dem Thema "CRM in der Logistik" in Hamburg ein. Interessierte sind herzlich willkommen, in unserer Hamburger Repräsentanz teilzunehmen und wertvolle Informationen über Customer Relationship Management für die Logistikbranche zu erhalten.Weitere Infos hier: ...


  • Lea Müller-Kästner
    21. Aachener ERP-Tage
    Sehr geehrte Damen und Herren, unter dem Motto „ERP-Potenziale demonstrieren“ veranstaltet das FIR an der RWTH Aachen vom 03. – 05. Juni 2014 die 21. Aachener ERP-Tage, zu denen wir Sie herzlich in das EICe Conference Center des FIR e.V. an der RWTH Aachen einladen. Hochkarätige Redner aus Wirtschaft und Wissenschaft gewähren im Rahmen der Fachtagung Einblicke in verschiedene Ansätze und Best-Practices des Enterprise-Ressource-Plannings und eröffnen Optimierungsansätze in verschiedenen Themenbereichen der Logistik und IT. Diskutieren Sie mit Experten über zukünftige logistische Herausforderungen und deren Lösungsansätze, innovative ERP-Systemlösungen, sowie neue Erkenntnisse und aktuelle Trends zu Themen wie RFID, PPS, SCM, CRM, MES, Middleware und Anwendungsintegration. Die beiden ...


  • Pia Ruppert
    MM Logistik: “Spediteur Planzer setzt auf ATOSS Software”
    Lesen Sie hier den Artikel online: www.mm-logistik.vogel.de/distributionslogistik/articles/448961/


Ihre Seiten