• Anzahl: 26 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Thumbnail of http://www.logimat-messe.de/de/die-messe/rahmenprogramm/fachforum
    Fachforum | LogiMAT 2017 – 15. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss
    | Hochkarätige Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft informieren über die wichtigsten Themen und neuesten Trends der innerbetrieblichen Logistik auf Vortragsflächen inmitten der Messehallen.   | Nicht "Fach-Chinesisch" sondern praxisnahe Wissensvermittlung auf Kongressniveau für Strategen und Praktiker aus Beschaffung, Produktion, Lager und Versand steht im Vordergrund.


  • GUARDUS Talk in Ulm am 18. Mai 2017
    Diskutieren sie mit uns die Möglichkeiten der Optimierung durch den Einsatz moderner Shopfloor-IT für die Produktionslogistik und die Perspektive der Integration zu Führerlosen Transportsystemen.
    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie natürlich kostenfrei. Im Vordergrund steht die Steuerung aller materiallogistischen Prozesse auf Basis von Ist-Daten. Das Ziel: Synchronisiert mit den aktuellen Abläufen wird pro Fertigungsauftrag das richtige Material zur richtigen Zeit an der Maschine/Anlage bereitgestellt beziehungsweise abgeholt. Das gilt sowohl für Rohmaterialen als auch für produzierte Materialbestände im Shopfloor – der sogenannte Work in Process, kurz WIP.


  • Wo bleibt das robuste Outdoor Tablet für die Logistik 4.0?
    Ohne funktionsfähige mobile Hardware werden Industrie 4.0 und eine vernetzte Logistik nicht wirklich den Durchbruch schaffen. Wie müsste ein solches Endgerät aussehen?


  • Ehrhardt + Partner GmbH & Co. KG
    Auf dem Weg zu Logistik 4.0 – Interview mit Marco Ehrhardt zu den IT-Trends in Lagerwirtschaft und Logistik
    Wie machen Unternehmen ihre Logistik fit für die vernetzte Zukunft? Und was bedeuten „Smart Logistics“ und Digitalisierung in diesem Zusammenhang? Solche Fragen beantworten die Logistikexperten von Ehrhardt + Partner – und bringen gleich die passende Software dazu mit. Verbesserungsansätze, etwa bei der Kommissio­nie­rung oder der Verteilung von Artikeln im Lager, werden schneller erkannt und können in die Gesamtlösung einbezogen werden.


  • Miebach Consulting GmbH
    Perfekt aufeinander abstimmen
    Studie untersucht die Verzahnung von Produktions- und Logistikprozessen
    Die Erfolgsfaktoren und Potenziale einer engen Verzahnung von Produktions- und Logistikprozessen waren der Hauptuntersuchungsgegenstand der Studie " Erfolgsfaktoren integrierter Produktion & Logistik" der Miebach Consulting GmbH, Frankfurt. In der Industrie sind die Zielkonflikte aus Produktion, Logistik und Vertrieb täglich Anlass für Spannungen und Probleme.


  • Standard Rückfall-Bild
    AEB SE 30.05.2015
    Mensch vs. Maschine, Sharing Economy vs. Industrie 4.0 – der erste Beitrag eines SCM-Experten auf der HuffPo D aus Anlass der EXCHAiNGE 2015
    Die großen Vordenker wie Musk oder Hawking befürchten Schlimmstes, auch auf der Huffington Post! Wenn sie Recht haben, droht uns die Dominanz der künstlichen Intelligenzen. Der nachfolgende Beitrag ist ein Zwischenruf zum Spannungsfeld von Mensch und Maschine und betrachtet insbesondere die Konsequenzen von Sharing Economy und Industrie 4.0 für die Logistik (und andere Bereiche). Beide Themen sind enger verwandt als es auf den ersten Blick scheint und ihre Auswirkungen groß.


  • Thumbnail of http://www.researchgate.net/publication/265258004__Fraunhofer__Seite_1_SOCIAL_MANUFACTURING_AND_LOGISTICS
    Social Manufacturing and Logistics – Vortrag Professor ten Hompel
    Professor ten Hompel beschäftigt sich in seinem Vortrag mit folgenden Fragen: Wie sieht die Welt der Logistik in Zeiten eines Internet der Dinge, Daten und Dienste aus? Welche Beispiele cyberphysischer Systeme und Sozialer Maschinen gibt es schon? Wie können die SOA Konzepte einer hybriden Logistik 4.0 aussehen? Welche Rolle wird der Mensch hierbei spielen?


Ihre Seiten