• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 19 Layout:
    Normal Übersicht
  • Lean MES: So funktioniert Industrie 4.0 in der Produktion
    Das Ziel ist klar: Die Produktion von morgen ist vernetzt

    Autor : Michael Möller | gbo datacomp GmbH | 23.02.2017
    Das Manufacturing Execution System (MES) stellt Informationen über Fertigungsfortschritte, Störungen oder Stillstandzeiten von Maschinen in Echtzeit und überall zur Verfügung, so dass Unternehmen schnell und flexibel auf sich ändernde Anforderungen reagieren können. [...] Lean MES: So funktioniert Industrie 4.0 in der Produktion LeanKnowledgeBase
  • ef6a13f7b2e1fb444fd82a3bfcd4e22e.jpg

    Von der Datensammlung und -analyse zum Eingriff in die Prozesse: OPC UA-basierte Integration eines Linearmoduls ins MES umgesetzt

    Autor : Michael Fischer | iTAC Software AG | 23.05.2016
    iTAC und Bosch Rexroth realisieren Industrie 4.0-Novum Die iTAC Software AG, ein Unternehmen des Dürr-Konzerns, und Bosch Rexroth haben ihre Automatisierungs- und IT-Kompetenz zu Gunsten tragfähiger Industrie 4.0-Lösungen gebündelt. Entstanden ist dabei bereits ein Meilenstein für die smarte Produktion: Das Manufacturing Execution System (MES) von iTAC kann nicht nur Daten sammeln und darstellen, sondern diese analysieren und direkt in die Prozesse eingreifen. Dieses Szenario bildet den Auftakt zur gemeinsamen Industrie 4.0-Strategie. Bosch Rexroth entwickelt Automatisierungslösungen, die über den Standard OPC UA verfügen. In Kombination mit der Middleware iTAC.ARTES war es möglich, die OPC UA-basierte Integration eines Linearmoduls in die iTAC.MES.Suite umzusetzen. Das bedeutet, der ...
  • sf_ps_ind40anlage_front_01.jpg

    SmartFactoryKL steuert intelligente Industrie 4.0-Anlage mit MES von iTAC

    Autor : Michael Fischer | iTAC Software AG | 19.04.2016
    Manufacturing Execution System ermöglicht Traceability und Auswertung von Prozessen in Forschungs- und DemonstrationsanlageDas Manufacturing Execution System (MES) der iTAC Software AG bildet eine Kerntechnologie der Anlage der SmartFactoryKL. Als herstellerunabhängige Demonstrations- und Forschungsplattform entwickelt die SmartFactoryKL Industrie 4.0-fähige Fabriksysteme. Die MES-Lösung der iTAC Software AG trägt zur Transparenz und Effizienz in den intelligenten Prozessen bei. Sie stellt die Traceability sicher und bildet die Brücke zwischen der Produktions- und der Planungsebene. Die im Jahr 2005 gegründete Technologie-Initiative SmartFactory KL e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Realisierung von Industrie 4.0-Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Das Netzwerk setzt sich aus ...
  • guardus_pm_bild

    Qualität 4.0 trifft Control 2016: MES-Spezialist GUARDUS präsentiert Funktionscluster für die Arbeitswelt im Qualitätsmanagement von Morgen

    Autor : GUARDUS Solutions AG | 24.02.2016
    Mit dem neuen Funktionscluster „Qualität 4.0“ des Ulmer Manufacturing Execution Systems-Herstellers GUARDUS Solutions AG legen Unternehmen der diskreten Fertigung ab sofort die Grundlage für erfolgreiche Industrie 4.0-Projekte. Aufgeteilt in die fünf Kernbereiche „Mobilität“, „Prozesstransparenz“, „Online-Informationen“, „Kennzahlen & KVP“ sowie „Mitarbeiterqualifikation“ liefert GUARDUS alle relevanten Bordmittel – sowohl aus technologischer und funktionaler als auch arbeitsergonomischer Sicht. Auf diese Weise etablieren Unternehmen schrittweise ihr IT-Rückgrat für einen fertigungsintegrierten Qualitätsmotor, der in Sachen Prozesssteuerung alle Parameter rund um Mensch, Maschine, Produkt und Werkzeug in Echtzeit vernetzt, überwacht und analysiert. Im Zentrum des 4.0-Funktionsnetzes ...
  • MPDV erobert das Internet der Dinge – MES im IoT-Umfeld

    Autor : MPDV Mikrolab GmbH | 05.02.2016
    Dass Industrie 4.0 und Internet der Dinge (Internet of Things – IoT) oft in einem Atemzug genannt werden, nimmt MPDV zum Anlass, eine IoT-taugliche MES-Architektur vorzustellen. Cloud-Computing ist im IT-Umfeld zwar längst keine Besonderheit mehr, aber für das Fertigungsumfeld sind der Gedanke einer zentralen IT-Ressource oder die Nutzung herkömmlicher Netzwerktechnologie im Shopfloor noch neu und wirken auf viele Unternehmen sogar abschreckend.
  • guardus

    Pharmaunternehmen medac entscheidet sich für GUARDUS MES

    Autor : GUARDUS Solutions AG | 03.02.2016
    Bei der Herstellung von Medikamenten und Therapeutika gelten äußerst strenge gesetzliche Vorschriften. Um diesen Vorgaben noch effizienter als bislang Rechnung zu tragen, hat sich das Hamburger Pharmaunternehmen medac dazu entschieden, im Bereich Verpackung ein Manufacturing Execution System einzuführen. Das Ziel: Eine umfassende Lösung für die GMP (Good Manufacturing Practice)-konforme Realisierung eines elektronisch geführten Herstellungsprotokolls – inklusive Betriebs- und Maschinendatenerfassung sowie umfangreicher Funktionen für die Auswertung und Feinplanung. Nach einer intensiven Evaluationsphase fiel die Wahl auf die Anwendung GUARDUS MES. Im Vordergrund der Entscheidung standen nicht nur die funktionale Breite sowie Validierungserfahrung und Branchen-Know-how der GUARDUS ...
  • Guarduscsm_produktionslogistik-final_6c32f3ccbe

    GUARDUS MES für mehr Effizienz im Materialfluss: die richtige Menge zur richtigen Zeit am richtigen Ort

    Autor : GUARDUS Solutions AG | 20.01.2016
    Fertigungsunternehmen, die ihren Shopfloor auf schlanke Füße stellen wollen, finden im neuen GUARDUS MES Modul „Produktionslogistik“ der Ulmer GUARDUS Solutions AG die richtige Lösung. Im Vordergrund steht die Steuerung aller materiallogistischen Prozesse auf Basis von Ist-Daten. Das Ziel: Synchronisiert mit den aktuellen Abläufen wird pro Fertigungsauftrag das richtige Material zur richtigen Zeit an der Maschine/Anlage bereitgestellt beziehungsweise abgeholt. Das gilt sowohl für Rohmaterialen als auch für produzierte Materialbestände im Shopfloor – der sogenannte Work in Process, kurz WIP. „Gerade die Echtzeit-Informationen über WIP-Bestände sind entscheidend, um verkettete Arbeitsvorgänge rechtzeitig zu starten und den Gesamtauftrag in-time zu realisieren“, so Simone Cronjäger, Vorstand ...
Ihre Seiten