• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 695 Layout:
    Normal Übersicht
  • Wie mit vier Fragen ein scheinbar ernsthafter Vertriebskontakt entzaubert werden kann

    Viele von uns kennen die Situation: Wir sind im B2B-Bereich und im Rahmen des monatlichen Vertriebsmeetings stellen die verantwortlichen Vertriebler die Erfolgswahrscheinlichkeit bzw. Ernsthaftigkeit ihrer [...] The post Wie mit vier Fragen ein scheinbar ernsthafter Vertriebskontakt entzaubert werden kann appeared first on Prof. Dr. Dirk Lippold.
  • Thumbnail of https://www.artegic.com/de/blog/case-study-wie-cosmosdirekt-zusatzgeschaefte-mit-abbrechern-generiert/?pk_campaign=feed&pk_kwd=case-study-wie-cosmosdirekt-zusatzgeschaefte-mit-abbrechern-generiert

    Case Study: Wie CosmosDirekt Zusatzgeschäfte mit Abbrechern generiert

    Autor : artegic AG | 14.08.2018
    Im Rahmen der Case Study zeigt die artegic AG, wie CosmosDirekt durch eine zielgruppenspezifische Reaktivierungskampagne mit A/B-tests und intelligenter Nutzung einer Single Customer View Zusatzgeschäfte mit 2,58 Prozent der Abbrecher realisieren konnte. CosmosDirekt ist Deutschlands führender Online-Versicherer und gehört zur internationalen Generali Group. Mit einfachen und flexiblen Online-Angeboten und kompetenter persönlicher Beratung rund um die ... The post Case Study: Wie CosmosDirekt Zusatzgeschäfte mit Abbrechern generiert appeared first on artegic AG The Marketing Engineering Blog.
  • Motivierte Azubis finden – die One Week Experience

    Autor : Gero Hesse | Medienfabrik Gütersloh GmbH | 14.08.2018
    Heute im Rahmen der saatkorn. HR Startups Serie: die One Week Experience. Über das vielversprechende Azubi-Marketing und -Recruiting-Konzept des Startups The post Motivierte Azubis finden – die One Week Experience appeared first on saatkorn..
  • Personenbezogenes Tracking mit Privacy Admission Control

    Autor : artegic AG | 13.08.2018
    Art und Umfang zugestimmter Einwilligungserklärungen können von Nutzer zu Nutzer stark variieren. Manche Nutzer haben z. B. nur dem Erhalt von E-Mails zugestimmt, andere einem vollständigen Tracking ihres Verhaltens. Hinzu kommen unterschiedliche Opt-In-Quellen (Gewinnspiele, Online Shops, Newsletter-Anmeldungen, Länder mit anderen Datenschutzstandards etc.) mit ggf. abweichenden Einwilligungserklärungen. Dies verlangt nach einer technisch differenzierten Verwaltung der verschiedenen ... The post Personenbezogenes Tracking mit Privacy Admission Control appeared first on artegic AG The Marketing Engineering Blog.
  • Wie mit vier Fragen ein scheinbar ernsthafter Vertriebskontakt entzaubert werden kann

    Viele von uns kennen die Situation: Wir sind im B2B-Bereich und im Rahmen des monatlichen Vertriebsmeetings stellen die verantwortlichen Vertriebler die Erfolgswahrscheinlichkeit bzw. Ernsthaftigkeit ihrer [...] The post Wie mit vier Fragen ein scheinbar ernsthafter Vertriebskontakt entzaubert werden kann appeared first on Prof. Dr. Dirk Lippold.
  • SugarCRM Sommer-Release 2018: Die wichtigsten Neuheiten im Überblick

    Autor : SugarCRM Deutschland GmbH | 10.08.2018
    Zwar beinhaltet das SugarCRM Sommer-Release von 2018 keine Ventilatoren oder Air Condition, dafür aber Grund zum Lächeln mit jeder Menge Smileys und andere Emojis dank des neuen Outlook-Plugins. Mit dem aktuellen Update optimiert Sugar seine CRM-Software vor allem in den Bereichen Zusammenarbeit, Benutzerfreundlichkeit und Datenschutz. Ein klarer Trend: Die Bedienbarkeit orientiert sich noch stärker an Software, die die Nutzer auch aus privaten Anwendungen wie Apps, Online-Tools und von Social-Media-Plattformen kennen. Die Details zum SugarCRM Sommer Release erfahren Sie kurz und knapp in unserem Video-Update. Die Fakten zum SugarCRM Sommer-Release 2018 im Kurzüberblick: Verfügbarkeit Das aktuelle Release ist für Sugar-On-Demand-Kunden, das Frühjahrs-Release ist auch für On-Premise-Kunden ...
  • Thumbnail of http://www.cole.de/fuenf-kluge-koepfe-und-ein-armer-autor/

    Fünf kluge Köpfe und ein armer Autor

    Autor : Tim Cole | 08.08.2018
    Ich habe einen neuen Koautoren für mein neues Buch, Wild Wild Web, gewonnen: Gerd Leonhard schreibt einen Beitrag zum Thema Technologie kennt keine Ethik. Das wird eine illustre Runde, die sich da zur Verfügung gestellt hat: Prof. Dieter Kempf, Chef … Weiterlesen →
Ihre Seiten