• Anzahl: 150 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • New Management: Ökosysteme statt Silos
    Wir dürfen die Digitalisierung bei Marktorientierung und Marketing nicht auf die Themen Technologie und Effizienz reduzieren. Es geht vielmehr darum, Unternehmen, Partner und Kunden in eine neue Ko-Kreation zu bringen. Ökosystem statt Silo.


  • Tim Coles grandioses „Wild Wild Web“ und Alternativen zum wilden WWW!
    Tim Cole, den Autor des neuen Werkes Wild Wild West, und den Autor dieses Beitrags eint ein gemeinsames Schicksal. Wir sind nicht mehr 18, selbst die 30er haben wir beide vor einiger Zeit überschritten. Manchmal ist es aber von Vorteil, wenn die eigenen Perspektiven Jahrzehnte überspannen, und man sich dann z.B. daran erinnert, dass man in der sogenannten New Economy (eine Zeit, die im letzten Jahrtausend begann) als Ausdruck der Innovation vor alles ein „E“ hing (E-Business, E-Marketing, …) - so wie man heute stets das Attribut „Digital“ als Indikator für Zukunftsfähigkeit wählt (Digitales Business, Digitales Marketing, …).


  • 41tyg46hvjl._sx373_bo1204203200_.jpg
    Next: CRM goes CXM – Ein Framework für eine neue Qualität der Kundenbeziehung auf Basis von Datenschutz & Datenchancen
    Deutschlands Mittelstand ist spätestens seit dem 25.05.2018 aufgrund der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung zum Teil in eine Art Schockstarre verfallen. Defensiv, in vielen Fällen sogar zurückbauend kränkeln Marktansprache und Kundenmanagement. Das kann sich aber in einem immer schärferen Wettbewerb zu einem bedrohlichen Wettbewerbs-Nachteil auswachsen. Mit neuer Datenschutz- und Datenchancensouveränität ist hingegen genau das Gegenteil möglich.


  • Wie sinnvoll ist Influencer Marketing?
    Große Teile der Marketingbranche scheinen vom Influencer-Virus befallen zu sein. Jeder will präsent sein - und das möglichst authentisch und mit Reichweite. Aber wie sinnvoll ist Influencer Marketing wirklich? acquisa hat nachgefragt: Influencer Marketing treibt im Moment viele Marketer in Deutschlands Unternehmen ...


  • Digitalisierung konkreter – warum auf #NextAct2020 #NextAct2019 folgt
    Es war drei Jahre lang schön. Was 2016 mit einem Event für eine Diskussion mit Professor Heribert Meffert mit den jungen Wilden im Marketing begann, fand 2018 seinen vorläufigen Höhepunkt in einem Autohaus mit inspirierenden Köpfen wie Professor Heribert Meffert und Dr. Richard Straub, Nadine Nobile und Britta Reichmann, Thomas Sattelberger und Dr. Heinrich Arnold, ... und vielen anderen. #NextAct2020 - was kommt danach? Natürlich #NextAct2019, denn Dinner-Party mit fernen Zukunftsvisionen ist noch nicht genug. Jetzt geht es um Umsetzung ...


  • FAQs zur EU-DSGVO: Ihre Fragen zu CRM und Datenschutz
    Was ist bei der Informationspflicht zu beachten? Muss man bei der Erfassung der Adresse den Betroffenen informieren? Und was ist bei Änderungen in Sachen Informationspflicht zu tun?


  • Thumbnail of https://www.linkedin.com/pulse/die-thermomix-%C3%B6konomie-wenn-neue-marktorientierung-auf-felser
    Die “Thermomix-Ökonomie”: Wenn “Neue Marktorientierung” auf “Company Rebuilding” trifft!
    Im nachfolgenden Beitrag wird ein dritter Weg für Europas Digitalisierung konkretisiert, der sich im Rahmen des NextAct2020-Events abzeichnete, wo das Team der Competence-Site zusammen mit Partner-Unternehmen, führenden Wissenschaftlern und Entscheidern die Zukunft der Digitalen Ökonomie besprach. Der Heilsweg - das wurde in Köln klar - liegt jenseits der bisher dominierenden Effizienz- und Automatisierungs-Logik, aber auch jenseits von trivialen Copy-Cat-Marktplätzen. Statt wie Amazon und Alibaba sein zu wollen oder gefühlt 50 Matching-Plattformen im B2B zu generieren, bleiben z.B. erfolgreiche Hidden Champions auch in Zukunft durch das Neugestalten ihrer Services und Organisationen im Rahmen von neuen Ecosystemen und neuer "tiefer" Wertschöpfung wettbewerbsfähig. Hier trafen Mefferts ...


Ihre Seiten