• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 164 Layout:
    Normal Übersicht
  • strametz_studie1.jpg

    #nextleader – #Studie: Anforderungen an #Führungskräfte und Aus­wirkungen auf #Führungs­kräfte­entwicklung
    #NextLeadership ist mehr als nur Führungsmethode

    Autor : Strametz & Associates GmbH | 01.12.2017
    Nachdem vorerst im Rahmen der nextleader-Initiative die Studie im September und Oktober im Kreise der Beteiligten veröffent­licht wurde, stellt die Strametz & Associates GmbH nun die Erkennt­nisse der Öffentlichkeit vor: „nextleader – Anforderungen an Führungskräfte und Aus­wirkungen auf Führungs­kräfte­entwicklung“
  • guido_zander_ssz.jpg

    Guido Zander hält Eröffnungskeynote auf der Zukunft Personal Nord 15.05.2018 um 9:50 Uhr

    esellschaftliche Megatrends wie Digitalisierung, alternde Belegschaften, Fachkräftemangel, heterogene Belegschaften, veränderte Wertesysteme bei Kunden und Mitarbeitern stellen Unternehmen aktuell vor immense Herausforderungen. Arbeitszeitgestaltung ist dabei ein Schlüsselthema, mit dem man Einfluss auf Wirtschaftlichkeit, Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit hätte… Doch die Realität sieht leider anders aus. Guido Zander berichtet aus seiner über 20-jährigen Beratungspraxis humorvoll über Marotten, Denkmuster, Mythen und Fehleinschätzungen im Thema Arbeitszeit, mit denen sich Unternehmen, Mitarbeiter und Betriebsräte oft selbst (gegenseitig) das Leben schwer machen und hält dem Publikum diesbezüglich den Spiegel vor. Wer dem Referenten danach noch wohlgesonnen ist 😉, kann anschließend ...
  • tanja-friederichs.jpg

    Bei der PULS GmbH treibt HR die Digitale Transformation

    Im Jahr 2006, also vor genau 11 Jahren, hat Andrew McAfee, Professor am MIT, den Begriff „Enterprise 2.0“ geprägt. Seither hat sich in den Unternehmen bei der Digitalisierung der Arbeitswelt viel getan. In der Rolle von HR dazu aber noch sehr […] Der Beitrag Bei der PULS GmbH treibt HR die Digitale Transformation erschien zuerst auf Stephan Grabmeier.
  • logo_dpwp_jubi_blau_kl.jpg

    Der Deutsche Personalwirtschaftspreis – HR-MACHER GESUCHT! – Die Einreichungsfrist endet am 30. Juni 2017.
    Ihr HR-Projekt kann sich sehen lassen? Dann machen Sie den Schritt auf die große Bühne und bewerben Sie sich um den Deutschen Personalwirtschaftspreis 2017.

    017 geht der Deutsche Personalwirtschaftspreis in sein 25. Verleihungsjahr. Das Jubiläum ist für uns Anlass, den Preis inhaltlich und formal neu aufzustellen. Wir suchen zupackende HR-Macher, und zwar in den › Kategorien Recruiting, Talent Management, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Leadership und HR-Organisation.
  • Video-Rückblick #RC18 +++ Ticketverlosung #RC19

    Autor : Gero Hesse | Medienfabrik Gütersloh GmbH | 21.06.2018
    So, das wäre geschafft. 😉 Der #RC18 war echt eine Herzensangelegenheit für mich und die ganze TERRITORY EMBRACE Mannschaft. Zusammen The post Video-Rückblick #RC18 +++ Ticketverlosung #RC19 appeared first on saatkorn..
  • Arbeiten im #Wandel- So gelingt Karriere in der #Arbeitswelt 4.0. Es ist wichtig, den #Wandel nicht zu verschlafen, sondern sich bereits heute zu fragen, was die #Arbeitswelt morgen für uns bereit hält.

    Autor : GFOS mbH | 02.06.2017
    Schneller, besser, effizienter- die Arbeitswelt befindet sich in einem so rasanten Wandel wie noch nie. Industrie 4.0 und Digitalisierung optimieren bestehende Technologie und bringen regelmäßig neue hervor. Das stellt Unternehmen und Arbeitnehmer vor große Herausforderungen. Um künftig beruflichen Erfolg zu haben, ist es wichtig den Wandel nicht zu verschlafen, sondern sich bereits heute zu fragen, was die Arbeitswelt morgen für uns bereit hält.   Den Blick in die Zukunft wagen Die digitalisierte Arbeitswelt ist heute schon Realität. Knapp jedes fünfte Unternehmen hat einen Großteil seiner Kernprozesse bereits digitalisiert und etwa 79 Prozent der Beschäftigten in Deutschland sind in ihrem Beruf...
  • Gemeinsam zum Cultural Fit

    Autor : Haufe-umantis AG | 14.06.2018
    Agilität wird in einer neuen, dynamischen Arbeitswelt zunehmend zu einer der zentralen Anforderungen an Unternehmen. Haufe versucht, diese nicht nur extern in Bezug auf ihre Produkte, sondern auch intern umzusetzen: durch agiles Teamrecruiting. Einen Einblick geben unsere New Work Experiences. Der Beitrag Gemeinsam zum Cultural Fit erschien zuerst auf Mitarbeiter führen Unternehmen.
Ihre Seiten