• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1 Layout:
    Normal Übersicht
  • Workshop auf der #ZPEurope18 @ZPEurope – #Arbeitszeitflexibilität40 zwischen Fachkräftemangel und Work-Life-Balance – Wie #Mitarbeiterbeteiligung die Attraktivität von #Schichtbetrieben steigert -11.09.2018 12:45 – 14:30 Uhr

    Autor : Dr. Jörg Herbers | INFORM GmbH | 18.07.2018
    Viele Beschäftigte, allen voran die Generation Y, halten Schichtarbeit und Work-Life-Balance für unvereinbar. Schichtbetriebe haben es daher in Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels besonders schwer, sich am Arbeitsmarkt zu behaupten. Es braucht neue Formen der Arbeitszeitgestaltung und der Kommunikation, um dem schlechten Image von Schichtarbeit und der tatsächlichen Belastung entgegen zu wirken. Wo das gelingt, lassen sich viele positive Effekte feststellen. Denn Schichtarbeit und Work-Life-Balance schließen einander nicht aus. Durch moderne Formen der Mitarbeitergestaltung können Unternehmen ihre Attraktivität steigern.
Ihre Seiten