• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 75 Layout:
    Normal Übersicht
  • HR Innovation Award 2018 #HRINNO18 – Bewerben Sie sich bis zum 31.07.2018! Ihre innovativen #HR-Produkte und Dienstleistungen sind das, was wir suchen!

    Autor : Zukunft Personal Messe | 11.06.2018
    Mit dem HR Innovation Award werden dynamische Unternehmen der HR-Branche ausgezeichnet, die mit ihren Produkten in den vier Kategorien Software & Hardware, Recruiting & Consulting, Training & Learning und HR Services & Operations ganz neue Wege gehen. Ziel ist es, die geballte Innovationskraft und Leistungsfähigkeit im HR-Markt zu fördern und den Innovatoren eine medienwirksame Bühne zu bieten.
  • NextHR – mit Leidenschaft und Evidenz zur Zukunftsfähigkeit der HR?

    Das Personalmanagement, aber auch Beratungen sind im Umbruch – ob New Work, Ambidextrie oder Beyond Consulting, eines ist das konstante Element bei allem: Alles wird im Rahmen der disruptiven Wirkung der Großen Transformation anders werden. Was kann oder wird aber innerster Wesenskern, Identität des „Neuen“ sein? HRpepper und vor allem der präsenteste Kopf von HRpepper, Dr. Matthias Meifert, Experte und Beirat der Competence Sie, aber vor allem auch HR40er-Kopf, haben eine ungewöhnliche Antwort – Stil. Der erste Punkt der Unternehmens-Homepage beschäftigt sich also nicht unmittelbar mit einer der vielen jetzt populären HR-Hoffnungsträgern wie New Work & Co oder verliert sich in austauschbaren Kultur-Floskeln, sondern mit dem besonderen Stil, der zwei scheinbar unverträgliche Begriff wie ...
  • #NextLearning Transformations-Offensive – #Blogparade, #Webinare, #Events – Die Priorität des #Lernens und der #Weiterbildung steigt im Rahmen der #Digitalisierung und #NewWork

    Bei so viel Innovationen im Bereich Weiterbildung oder neudeutsch „Learning“ könnte man sich zurücklehnen und tiefenentspannt sein. Warum wollen  wir trotzdem gemeinsam mit der Competence Site und anderen Partnern das Thema Next Learning im Rahmen einer Transformations-Offensive voranbringen? Und vor allem: Was planen wir im Einzelnen? Das sei hier kurz skizziert. Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung!
  • marvin-eichsteller.jpeg

    NextAct 2020 – #Marketingistnichttod & PersonalBranding Trendthema 2018

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 04.04.2018
    #NextAct2020, ein Klassentreffen der besonderen Art. Für Menschen, die auf der Höhe der Zeit sind uns sich zu Marketing, New Work & Co unter Experten austauschen wollen. Organisiert von Dr. Winfried Felser, den ich über die gemeinsame Nominierung zur LinkedIn Voice of the Year 2017 kennenlernte.  An dieser Veranstaltung nahm ich am 23.03 mit meinem Vater, Prof. Harald Eichsteller, teil und erhielt spannende Einblicke in viele aktuelle Themen. Und auch ich durfte neben den prominenten Rednern meinen Teil beisteuern und mit anderen Experten über das Thema Personal Branding diskutieren. Auch konnten wir neue Buchautoren für mein kommendes Buch zu diesem Thema finden, ein rundum gelungener Tag. Das Highlight war, mit Prof. Dr. Heribert Meffert über Vater-Sohn-Buchprojekte zu plaudern - ...
  • #NewRules – Brauchen wir wirklich neue Regeln?

    Autor : Britta Redmann | VEDA GmbH | 15.03.2018
    "Nichts ist absolut. Alles verändert sich, alles bewegt sich, alles dreht sich, alles fliegt und verschwindet" - so das Eingangszitat der Blogparade #NewRules - so will ich arbeiten! #NewRules – heißt für mich einmal anders - weiblicher?! - an ein Thema herangehen: Keine „fertige“ Lösung präsentieren, keine Nabelschau, kein „besser, schneller, richtiger, weiter“...
  • Herausforderung Next Leadership – Die aktuellen Challenges von Next Leadership

    Dass im Kontext von Industrie 4.0, Digitalisierung und weiteren globalen Trends vor allem auch korrespondierende, neue Führungsansätze diskutiert und gefordert werden, steht außer Frage. Aber wohin geht die Reise ganz praktisch, wenn Unternehmer und Unternehmen New- oder Next Leadership ausrufen? Will man zu dem Thema nur etwas beitragen, weil alle etwas dazu sagen oder schreiben? Erkennt man den Handlungsbedarf für die eigene Organisation und startet einen Change Prozess nach altem Muster? Oder bricht man auf, experimentiert und schafft Keimzellen von New Work?
  • marc-wagner.jpg

    Über New Work, Zukunft Personal und Innovationskultur – Interview mit dem CHRO der thyssenkrupp AG

    Autor : Marc Wagner | Detecon International GmbH | 13.03.2018
    Wie agiert ein Stahlkonzern wie thyssenkrupp mit weltweit über 400 Gesellschaften in Zeiten der Digitalisierung und den damit verbundenen neuen Anforderungen an Personalführung, Mitarbeiterbindung und Recruiting? Antworten gibt Oliver Burkhard, CHRO thyssenkrupp AG.
Ihre Seiten