• Anzahl: 358 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Krisen als New Work Facilitator: Wie Corona die Arbeitswelt verändert
    Ob Startup, Mittelstand oder Großkonzern: Das Coronavirus prägt unseren Alltag und das öffentliche Leben noch immer maßgeblich  - und stellt die Arbeitswelt gehörig auf den Kopf. Meetings und Geschäftsreisen werden abgesagt oder in den digitalen Raum verlegt, der Videogruß ist der neue Handschlag, Mitarbeiter ...


  • T-Systems Multimedia Solutions GmbH
    Nähe schaffen trotz Distanz: Mit Mitarbeitern & Kunden durch die Krise | Podcast
    Fast die Hälfte der Arbeitnehmer, die aktuell von zu Hause arbeiten, haben dies im Jahr 2020 zum ersten Mal getan, so eine Studie des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Yougov. Auch in der T-Systems Multimedia Solutions (MMS) ist der Home Office Anteil im Frühjahr 2020 rapide angestiegen: Von einstigen 5 bis 10 Prozent mussten plötzlich 95 Prozent der Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten. Was wurde in dieser Zeit gelernt? Welche Trends zeichnen sich ab? Welche Herausforderungen galt es zu bewältigen? In der zweiten Folge der neuen Podcast-Staffel “Ausgesprochen Digital“ dreht sich alles um das Krisenmanagement und wie man den Weg mit Mitarbeitern und Kunden aus der Krise schafft. ► Zum Blogbeitrag der Folge: ...


  • Adobe Systems GmbH
    Adobe Systems GmbH 21.09.2020
    Adobe Systems GmbH
    We🖤New Work – Folge 02: Agilität statt starrer Hierarchien mit Antonia und Kai, Summer&Co | Adobe DE
    Eine Arbeitswelt ohne Hierarchien? Wie das funktioniert und wie auch klassisch aufgestellte Unternehmen von Agilität profitieren können, verraten Antonia Nooke und Kai Voigt von Summer&Co. Weitere Infos und exklusive Tipps gibt's hier: https://adobe.ly/3c7ulHt In der zweiten Folge unserer Serie "We love New Work" treffen die Hosts Anna Volquardsen und Lena Mardon von Dearwork auf echte New Work Pioniere: Bei Summer&Co werden klassische Hierarchien in Unternehmen und ihren Teams hinterfragt, denn fluide Rollenmodelle, bei denen Arbeitnehmer je nach Projekt andere Funktionen übernehmen, können den Business-Alltag maßgeblich vorantreiben. Alle Stärken eines Teams werden bestmöglich genutzt und obendrein kann auch die Mitarbeiterzufriedenheit durch ein agiles und transparentes Arbeitsumfeld ...


  • dc8060ce36f99aa8ae916c9686a3bc2a.jpg
    Gesellschaft 4.0: Lernende Organisationen der Zukunft – #NextHR
    Die Digitalisierung ändert vielerorts die Rahmenbedingungen und zwingt uns zum Handeln. Auch das Lernen in Organisationen muss sich neu erfinden. Dabei wird der Ruf nach einer Lernkultur immer lauter. Organisation- und Lernkultur sind per se nichts Neues, jedoch sind sie heute zwingend erforderlich, denn die Kommunikation wird immer schneller und diverser.


  • Standard Rückfall-Bild
    Elton Schwerzel 08.09.2020
    Warum das Jahresgespräch in der neuen Normalität keine Zukunft hat #NextHR
    Von Home-Office und Remote-Work-Konzepten bis Gig Economy: Unternehmen organisieren sich zunehmend dezentral, Arbeitnehmer werden flexibler und die einst so wichtigen Hierarchien verschwinden teilweise komplett. Um nicht nur jetzt Teil dieser neuen Arbeitswelt sein, sondern es auch dauerhaft bleiben wollen, müssen Unternehmen all ihre Prozesse einer Transformation unterziehen – und dazu gehört auch das Jahresgespräch mit den Mitarbeitern.


  • GFOS mbH
    GFOS mbH 31.08.2020
    Unsere #NextHope #NewFlexibility – Katharina Röhrig
    Gerade in der heutigen Zeit ist es essentiell wichtig, Arbeits- und Lebenswelten langfristig miteinander zu verbinden und das idealerweise nicht für einige wenige, sondern für alle Arbeitnehmer. Vor allem die Mitarbeiter in systemrelevanten Berufen sollten bei New Work & Co nicht vergessen werden.


  • Drei Fragen an Thomas Sattelberger: “Home Office ist nicht New Work”
    Wie etablieren sich New Work und Digitalisierung in unserer Arbeitswelt? Welche Einflüsse hat und wird die Corona-Pandemie auf diese Entwicklung haben? Thomas Sattelberger gibt in unserem Interview Antworten darauf.


Ihre Seiten