• Anzahl: 159 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Aufbruch in Richtung „Human Economy“ – auch und gerade nach der EuGH Rechtssprechung – Zukunftsstatement von Elke Jäger
    Aufbruch in Richtung „Human Economy“ - auch und gerade nach der EuGH Rechtssprechung Megatrends wie Industrie 4.0, Digitalisierung, Customization und New Work verändern unsere Gesellschaft und beeinflussen in zunehmendem Maße auch Politik und Gesetzgebung. Hinzu kommen die Forderungen der jungen Arbeitnehmergenerationen Y und Z nach mehr Work-Life-Integration, die Generationen X und Baby Boomer wiederum wünschen sich häufig lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle und mehr Zeit für die Familie. Ein Auszug aus dem Buch "Next Workforce Management – Competence Book Nr. 27: Im Zeitalter von Regulation, KI und Humanzentrierung". Das ganze Buch finden Sie hier.


  • Next Workforce Management – Competence Book Nr. 27: Im Zeitalter von Regulation, KI und Humanzentrierung
    Workforce Management ist ein Thema von enormer Aktualität. Nicht nur durch das Urteil des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg zur Arbeitszeiterfassung sind Unternehmen gefordert, entsprechende Lösungen einzuführen oder ihre bisherigen Lösungen zu optimieren. Neben der Regulation und den Anforderungen des Gesetzgebers fordern auch andere Stakeholder ein modernes Workforce Management. Shareholder ahnen, dass nur diejenigen Unternehmen nachhaltig wettbewerbsfähig bleiben werden, die Potenziale wie eine größere Flexibilisierung oder auch Kostenoptimierungen realisieren. Auch Kunden erwarten optimalen Service durch ein verbessertes Workforce Management. Vielleicht aber am wichtigsten, wenn man den Studien glaubt: Eine humanzentrierte Digitalisierung muss vor allem den Menschen bzw. ...


  • #NextAct2020 – #FromDomtoDome – das Book zum Event mit vielen Teilnehmern des letzten Events
    Bald ist es wieder so weit. NextAct, das Nicht-Event für die Digitalen Transformation, wird vom 26. Mai bis zum 28. Mai 2020 unter dem Titel „FromDom2Dome“ in Köln fortgesetzt. Unser bewährter Anspruch „Vision, Inspiration & Transpiration“ wird diesmal zu unserem 5ten (NextAct) bzw. 20ten (Competence Site) Jubiläum allerdings in neuer Dimension realisiert.


  • wm-book-teilnehmer-des-roundtables-zeit-zutritt.jpg
    Roundtable Zeit & Zutritt – Deutschland in kreisender Erregung zu #EuGH & #Arbeitszeiterfassung
    Liebes Netzwerk,im Mai 2019 hat der Europäische Gerichtshof bestimmt: ab sofort muss jedes Unternehmen die Arbeitszeit seiner Arbeitnehmer*innen erfassen und dokumentieren. Die einen sagen zum Schutz der Arbeitnehmer, um Ausbeute zu verhindern, die anderen befürchten zu viel Kontrolle und Verlust von Vertrauen. Wir lassen unsere Partner und Experten zu diesem aktuellen Thema zu Wort kommen – kurz und prägnant.Viel Spaß beim Lesen wünscht IhnenIhr NetSkill-Team Ein Auszug aus dem Buch "Next Workforce Management – Competence Book Nr. 27: Im Zeitalter von Regulation, KI und Humanzentrierung". Das ganze Buch finden Sie hier.


  • Was von Führung übrigbleibt – Ein Rückblick auf die Next-Leadership-Session beim #NextChampions
    Wenn Dr. Felser (Netskill Solutions) einlädt, sind volle Hallen garantiert. So auch am 28. März auf dem #NextChampions. Dieses Mal versammelte man sich zwischen Bällebädern und Inspirationsattraktionen im Phantasialand, um in Fishbowls, Podiumsdiskussionen und verschiedenen Sessions zu diskutieren, Ideen auszutauschen und zu networken. Themen waren u.a. tragfähige Erfolgsmuster für Hidden Champions und andere Unternehmen in den relevanten Gestaltungsbereichen Marketing, New Work und HR und Industrie 4.0.


  • günther01.jpg
    Günther Wagner
    12.08.2019
    #NextNextHR – HR – Was kommt nach der Digitalisierung? – im Interview Günther Wagner
    Liebes Netzwerk,nach der ersten #NextHR-Offensive und der ersten Blogparade, die 2018 von Professor Walter Jochmann von Kienbaum initiiert wurde, startet nun 2019 mit dem Interview mit Joachim Skura, (HCM Sales Development von ORACLE), der zweite Teil der Offensive und Blogparade, quasi #NextNextHR, wobei diesmal insbesondere die Relevanz von Technologie, aber auch die Neugestaltung der Organisation im Fokus sind. HR kann hier gerade als Unterstützer zwischen dem technologischen und dem organisatorischen Wandel wirken, zugleich muss sich aber auch HR wandeln, um überhaupt legitim die neue Rolle erfüllen zu können. Neue Studien wie die Studie Adaptable Business von WHU & Oracle zeigen z.B., dass Technologie allein nicht genug ist, um erfolgreich zu sein. Das macht hoffnungsvoll. Es bleibt ...


  • Standard Rückfall-Bild

    02.08.2019
    Die digitale Transformation der Arbeitswelt auf der Zukunft Personal Europe
    Köln, Juli 2019 - Neue Aufplanung, neuer Campus ? das Future of Work Village auf der diesjährigen Zukunft Personal Europe gewährt den Besuchern einen ganzheitlichen Blick auf die digitale Unternehmenstransformation. Innovative Produktlösungen treffen dazu auf hochkarätige Speaker: Am dritten Messetag hält Björn Böhning, der als Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium die Digitalisierung der Arbeitswelt vorantreibt, einen Impulsvortrag auf dem neuen Future of Work Campus. » MEHR


Ihre Seiten