• Anzahl: 34 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:


  • Universität Paderborn
    Universität Paderborn Angewandte Forschung
    Armand Schulz


  • TEAM GmbH - Ihr Partner für IT
    TEAM GmbH – Ihr Partner für IT
    Logistiksoftware, Intralogistiklösungen, Software für Lagerverwaltung, ProStore - Intralogistik & Warehousemanagement, Oracle basierte IT-Lösungen und Dienstleistungen
    TEAM in Paderborn ist als einer der führenden Anbieter für Logistiksoftware in Deutschland seit über 30 Jahren erfolgreich am Markt aktiv. TEAM realisiert Logistikprojekte sowohl auf der Basis der eigenentwickelten Standard-Software ProStore® als auch als Individualentwicklungen auf Oracle-Basis. Die Logistik-Standardsoftware ProStore® ist ein modulares, skalierbares Software-System für alle Aufgaben der Lagerverwaltung und Materialflusssteuerung. ProStore® nutzt moderne Technologiekonzepte und auf Basis von Oracle und bezieht Service-orientierte Software-Architekturen und Webservices mit ein. Neben der vollständigen Abbildung der gesamten Supply Chain ermöglicht dieser Technologieansatz die schnelle Integration von Portal- und Business-Intelligence Funktionalitäten. Projektorientiert ...


  • myconsult GmbH
    myconsult GmbH Seniorberater
    Ingo Erdmann
    Dr. Ingo Erdmann
    Dr. Erdmann studierte und promovierte am Groupware Competence Center (GCC) der Universität Paderborn im Fach Wirtschaftsinformatik. Dort war er außerdem wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Ludwig Nastansky und in Forschungs- und Praxisprojekten, sowie im Lehrbetrieb tätig. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich der Optimierung von Geschäftsprozessen und ist regelmäßiger Sprecher auf nationalen und internationalen Konferenzen. Vier Jahre lang leitete er den Arbeitskreis Social Software und Knowledge Management der DNUG e.V. Im Team der myconsult GmbH, ist Dr. Erdmann als Seniorberater im Einsatz. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Geschäftsprozessoptimierung,  Software Auswahl, Einführungsbegleitung sowie Projektmanagement.


  • Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
    Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Institut für den Mittelstand in Lippe (IML)
    Studium, Weiterbildung, Forschung, Mittelstand
    Das FHM-Institut für den Mittelstand in Lippe (IML) vertritt eine Wissenschaft, die sich der Praxis des Mittelstands zuwendet. Gemeinsam mit dem Kreis Lippe geht die Fachhochschule des Mittelstands gGmbH (FHM), Bielefeld, damit einen individuellen und innovativen Weg der wirtschaftsnahen Lehre und Forschung. Das IML folgt dem Auftrag, mit dem Kreis Lippe und seiner Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe sowie in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Lippe, der IHK Lippe zu Detmold sowie der Arbeitsagentur Detmold konkrete Projekte der anwendungsorientierten Forschung und praxisnahen Fortbildung mittelständischer Unternehmen und Betriebe zu realisieren. Die Nachhaltigkeit der Projekte liegt in ihrem innovativen Charakter, der stets die Philosophie "einmal entwickeln, n-mal anwenden" ...


  • Atos
    Atos
    Premium-Anbieter von IT-Lösungen und IT-Outsourcing mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite
    Geschäftsführer: Winfried Holz, Udo Littke; Aufsichtsratsvorsitzender: Charles Dehelly; Sitz der Gesellschaft: München, Deutschland; Amtsgericht München, HRB 184933. Siemens IT Solutions and Services gehört seit dem 01. Juli 2011 zu Atos. Über Atos Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2012 von 8,8 Milliarden Euro und 76.400 Mitarbeitern in 47 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das transaktionsbasierte Hightech-Services, Beratung und Technologie-Services, Systemintegration sowie Outsourcing-Dienstleistungen umfasst. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden ...


  • Universität Paderborn
    Universität Paderborn Medienorganisation und Mediensysteme
    Jörg Müller-Lietzkow
    Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow
    Beruflich1989-1991 Bankkaufmann (Bayerische Vereinsbank Düsseldorf)1991-1992 Bundeswehr (Koblenz, Pionierbataillon 310)5/92-09/92 Bankkaufmann, Bayerische Vereinsbank AG, Düsseldorf1992-1997 Diplom-Ökonom (Bergische Universität Wuppertal)1993-1997 Diplom-Trainer (Trainerakademie Köln (SpoHo))10/97-1/99 Mitarbeiter Uni Wuppertal (Lehrstuhl für Dienstleistungs- und Internetökonomie) und im Forschungsinstitut für Telekommunikation (Dortmund, Hagen, Wuppertal, Leitung Prof. Dr. Rock))02/99 - 12/02 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Otto Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personalwirtschaft und Organisation (Prof. Dr. Dodo zu Knyphausen-Aufseß)99/03Gründer, Chairman und Gesellschafter der i-masco GmbH (Institut für Strategie-, Organisations- ...


Ihre Seiten