• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 363 Layout:
    Normal Übersicht
  • gunda-cassens-röhrig_gfos.jpg

    Personal effizient planen

    Autor : Gunda Cassens-Röhrig | GFOS mbH | 20.09.2018
    Die Chancen der Personaleinsatzplanung: Mit Workforce Management sind Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung richtig aufgestellt.
  • röhrig_gfos_2-199x200.jpg

    Vor allem unsere Mitarbeiter haben uns geprägt

    Autor : Burkhard Röhrig | GFOS mbH | 20.09.2018
    Burkhard Röhrig, Geschäftsführender Gesellschafter der GFOS mbH, nimmt aus 30 Jahren Unternehmensgeschichte viel für die Zukunft mit PDF
  • gunda-cassens-röhrig_gfos.jpg

    Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung im Wandel der industriellen Revolution

    Autor : Gunda Cassens-Röhrig | GFOS mbH | 20.09.2018
    Die Bedeutung und die Nutzung von Zeiterfassung und Perso- naleinsatzplanung haben sich in den vergangenen Jahrzehnten deutlich gewandelt. Themen wie die vier Stufen der industriel- len Revolution sowie der demograische Wandel spielen dabei eine große Rolle.
  • Kostenlose #Webinare zum Thema #WorkforceManagement. Ob klassische #Zeitwirtschaft, intuitive #SelfServices, #mobile Apps, detaillierte #Personalbedarfsermittlung – wir haben die passende Antwort auf alle Anforderungen. Jetzt anmelden!

    Autor : ATOSS Software AG | 14.09.2018
    Ob klassische Zeitwirtschaft, intuitive Self Services, mobile Apps, detaillierte Personalbedarfsermittlung, anspruchsvolle Einsatzplanung oder strategische Kapazitäts- und Bedarfsplanung – wir haben die passende Antwort auf alle Anforderungen. In der Cloud oder On Premise.
  • ATOSS_Hand1200x1200-1

    Personaleinsatzplanung und -steuerung optimal in Einklang bringen – Interview mit Steffen Winkler

    Autor : ATOSS Software AG | 13.09.2018
    Die Arbeitswelt befindet sich in einem Wandel, wie es ihn bisher noch nie gab. Zunehmender Wettbewerb, Nachfrageschwankungen, anspruchsvollere Kunden und neue Technologien fordern immer mehr Flexibilität von Arbeitgebern und Arbeitnehmern.
  • Klicken Sie schon, oder schreiben Sie noch?

    Autor : INFORM GmbH | 06.09.2018
    Es ist ja nicht so, dass keiner mehr Papier benutzt. Aber es werden weniger. Weil Adressbücher in Outlook stehen, Fotoalben auf Instagram und Kalender im Smartphone. Digitale Revolution haben Wissenschaftler diesen Prozess getauft. Gemeint ist, dass alles, was digital werden kann, digital wird. Konkret heißt das, dass wir zwar nicht gar nicht mehr mit Papier arbeiten, aber immer weniger von dem, was wir tun, tatsächlich greifbar ist. Es wird durch Einsen und Nullen ersetzt. Das ist seit Mitte des 20. Jahrhunderts so, aber das war erst der Anfang. Es ist nicht umsonst die Rede von einer Revolution.
  • Thumbnail of https://www.linkedin.com/pulse/warum-wir-amazon-im-handel-auch-durch-schlagen-sollten-guido-zander

    Warum wir Amazon im Handel auch durch Workforce-Management schlagen sollten – Einladung zur Zukunft Personal

    Wir haben uns mit unseren führenden Partnern aus dem Handel auf einen anderen Hebel gesetzt: die ungehobenen Potenziale im Workforce Management. Hier ruhen oft ungenutzt Millionen, vor allem durch die Skalierbarkeit von Wertpotenzialen. Mehrere Tausend Euro Einsparung pro Filiale pro Jahr (ohne Serviceverlust) heißt eben bei mehreren Hundert oder sogar Tausend Filialen schnell Optimierungspotenzial im sechs- oder siebenstelligen Bereich.
Ihre Seiten