• Anzahl: 4.835 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • perbit Software GmbH
    Kennzahlen visualisieren – HR-Cockpit mit perbit.views
    Um schnell und flexibel auf Personalanforderungen zu reagieren und die richtigen Entscheidungen treffen zu können, ist die Erhebung aussagekräftiger HR-Kennzahlen unabdingbar. Quasi per Knopfdruck leistet dies das Personalmanagement-System perbit.views, dank leistungsstarker Reporting-Tools stehen benötigte Auswertungen im Handumdrehen bereit. Ein zusätzliches Plus an Bedienerkomfort erhalten Personalverantwortliche mit dem aktuellen Release 3.1.150. Die erhobenen Kennzahlen lassen sich nun auch automatisiert in Form von Diagrammen visualisieren – die ideale Basis für den Aufbau eines HR-Cockpits als übergeordnetem Steuerungsinstrument. Die neue Diagramm-Funktion ermöglicht es, personalwirtschaftliche Auswertungen noch besser für die Informationsbedürfnisse des Managements aufzubereiten. ...


  • perbit Software GmbH
    E-Recruiting bei Ulla Popken: Step by Step zum Karriereportal
    Mit Blick auf die zielgerichtete Ansprache qualifizierter Fach- und Nachwuchskräfte steht das Thema E-Recruiting nach wie vor ganz oben auf der Agenda vieler Personalabteilungen. So auch bei der Ulla Popken GmbH in Rastede. Der international marktführende Anbieter von Damenmode in großen Größen realisiert gegenwärtig ein umfassendes Karriereportal auf seiner Firmen-Website. „Unser Ziel ist es, über kurz oder lang zu 100 Prozent auf Online-Bewerbungen umzustellen“, gibt Personalleiter Peter Kellin die Devise aus. Eine leistungsstarke Softwarelösung hat das Modeunternehmen, das rund 2.000 Mitarbeiter in über 300 Filialen im In- und Ausland beschäftigt, im Personalmanagement-System perbit.views gefunden.„Mode, die zu mir passt“ – mit diesem Motto ist Ulla Popken für Frauen in aller Welt zum ...


  • perbit Software GmbH
    Kirchliche Verwaltung im Wandel – Die Bistümer Aachen und Paderborn steuern Personalarbeit mit perbit.views
    Mit dem Bistum Aachen konnte perbit einen weiteren großen Neukunden aus dem Bereich der kirchlichen Verwaltung gewinnen. Im April vergab das Bischöfliche Generalvikariat den Auftrag zur Implementierung eines auf rund 7.000 Mitarbeiter/-innen ausgelegten Personalmanagement-Systems. In wenigen Wochen soll perbit.views als zentrale Informationsplattform zur bistumsweiten Planung und Steuerung der Personalaktivitäten in Betrieb gehen. Seit zehn Jahren macht die katholische Kirche in Deutschland einen tief greifenden Strukturwandel durch. Weil sowohl die Zahl der Priester als auch die Zahl der praktizierenden und sich engagierenden Gläubigen drastisch zurückgeht, müssen die Diözesen reagieren: Sie fassen einzelne Pfarreien zusammen oder stellen sie unter gemeinsame Leitung. Die ...


  • Hays AG
    Hays AG 14.09.2009
    Hays AG
    Hays Temp GmbH ist “Top Areva Lieferant”
    Mannheim, 20. Juli 2009. Die Hays Temp GmbH ist als "Top Areva Lieferant" ausgezeichnet worden. Dieses Gütesiegel hat Areva, das weltweit führende Unternehmen in der Energietechnik, jetzt zum ersten Mal an 141 Zulieferer ihrer insgesamt 8.800 Lieferanten vergeben. Die Auszeichnung dient als Anerkennung für die herausragende Beziehung zwischen Areva und ihren Lieferanten. Areva setzt auf hohes Know-how, Innovationsstärke, Verlässlichkeit sowie Qualität als wichtige Erfolgsfaktoren. „Unsere ehrgeizigen Ziele können wir nur in der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit industriellen Partnern erreichen, die die genannten Erfolgskriterien erfüllen“, betonte Anne Lauvergeon, Vorstandsvorsitzende und Präsidentin von Areva, während der Preisverleihung. Seit 2007 kooperiert der ...


  • perbit Software GmbH
    Employer Branding: 10 Schritte auf dem Weg zur Arbeitgebermarke
    In vielen Branchen wirkt sich der Mangel an qualifizierten Fach- und Führungskräften zunehmend als Wachstumsbremse aus. Als Gegenmaßnahme ist Employer Branding, der Aufbau einer attraktiven Arbeitgebermarke, in aller Munde. Um von den erhofften positiven Effekten zu profitieren, ist jedes Unternehmen gefordert, eine geeignete Strategie zu entwickeln und umzusetzen. Doch was macht Employer Branding eigentlich aus? Und welches Vorgehen hat sich in der Praxis bewährt? Die Vorstellungen, die mit dem Begriff Employer Branding verbunden werden, sind mitunter recht vage. Mal wird er als bloße Imagewerbung missverstanden, mal als neues Modewort für Personalmarketing gebraucht. Beides greift bei Weitem zu kurz. Tatsächlich zielt Employer Branding keineswegs nur darauf ab, potenzielle Mitarbeiter ...


  • 4d6df76aa977c0d66a15620e57d379c0.jpeg
    RE: Ihre aktuellen Projekte / Aktivitäten?
    Aktuelle Projekte drehen sich um Change Management, internationale Führungskräfteentwicklungen, Auf- und Ausbau von Talentmanagement Programmen inklusive Auswahlverfahren, Coaching von Führungskräften und ganz neu Verbesserung von Karrierechancen von Frauen in Unternehmen.


  • Susanne Ambros
    Vorstellungsgespräch 2.0
    Kosten senken, Zeit sparen, Umwelt schonen - Bewerbungsgespräche per Webcam bieten Chancen für effektives und günstiges Recruiting. Im Geschäftsleben sind Videokonferenzen mittlerweile etabliert. Gemeinsam verhandeln – von jedem Standort weltweit ist kein Problem, solange alle Teilnehmer die gleiche, geeignete Software auf ihrem PC installiert haben.  Der nächste logische Schritt ist das elektronische Vorstellungsgespräch. In modernen Computern ist die Webcam größtenteils schon eingebaut. Das Live-Gespräch von zu Hause aus hat für Bewerber wie Unternehmen Vorteile: Die Kosten für eine lange Anreise werden auf Null heruntergefahren, Termine lassen sich deutlich einfacher vereinbaren


Ihre Seiten