• Anzahl: 472 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • InVision AG
    InVision AG 10.02.2009
    InVision AG
    E-Interview mit Peter Bollenbeck: Workforce Management im Handel mit der InVision Software AG
    Im Rahmen unserer Competence Site möchten wir Ihnen kompetenzführende Organisationen und Experten aus Forschung und Praxis vorstellen, die dabei zugleich ihr Kompetenzgebiet beleuchten. Seit ihrer Gründung im Jahre 1995 agiert die InVision Software AG erfolgreich auf dem Markt für Personaleinsatzplanung – national wie auch international – und wurde in jüngster Vergangenheit unter anderem von dem namhaften Analystenunternehmen Gartner in der Studie über Personal- und Zeitwirtschaftssysteme im Handel mit dem Status „Promising“ bewertet. In diesem Interview beantwortet Herr Peter Bollenbeck, CEO und Mitbegründer der InVision Software AG, allgemeine Fragen zu Historie und Leistungsangebot seines Unternehmens und beleuchtet als Fachexperte die Thematik „Workforce Management im Handel“ ...


  • apano GmbH
    apano GmbH 04.05.2009
    apano GmbH
    Top Job im Mittelstand: Richtiges Personalmanagement ist entscheidend – Interview mit Detlev Reichert zur apano Ausbildungsinitiative und zur Auszeichnung „Top Job“
    Liebe Leserinnen und Leser, Die apano GmbH in Dortmund gehört zu den führenden bankunabhängigen Anbietern von Hedgefonds auf dem deutschen Markt. Einen großen Anteil am Unternehmenserfolg tragen die Mitarbeiter. Deshalb sind eine gute Auswahl von Nachwuchskräften sowie ein durchdachtes Personalmanagement von großer Bedeutung. Detlev Reichert im Interview über die apano-Ausbildungsinitiative und die Auszeichnung „Top Job“, die das Unternehmen jüngst erhalten hat. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr NetSkill-Team!


  • logo-fidelis-hr_claim_1200x1200px.png
    fidelis HR GmbH 09.10.2009
    Business Process Outsourcing: Anbieter von Verwaltungs- und Querschnittsprozessen
    Business Process Outsourcing: Anbieter von Verwaltungs- und Querschnittsprozessen
    Der Lünendonk®-Guide 2009 „Business Process Outsourcing: Anbieter von Verwaltungs- und Querschnittsprozessen― analysiert die Dienstleister-Landschaft in Deutschland, das Spektrum der übernommenen Geschäftsprozesse sowie neue Trends und Entwicklungen am Anbietermarkt. Das Auslagern von Geschäftsprozessen (Business Process Outsourcing) hat sich nach früheren Anfängen einiger Pioniere seit etwa 2002 in Deutschland von einem Nischenangebot zu einem auf breiter Basis akzeptierten Dienstleistungsmodell entwickelt.Der Fokus dieser Dienstleistungen richtet sich auf Querschnittsfunktionen wie Finanzbuchhaltung, das Personalwesen, Kunden-Kontakt (Call-Center) oder auch den nicht-strategischen Einkauf. Darüber hinaus sind in den letzten Jahren vielfältige Mischformen von BPODienstleistungen und ...


  • Thumbnail of http://www.competence-site.de/personaleinsatzplanung-im-handel/Virtual-Roundtable-Personalmanagement-und-HR-Software-im-Handel
    Personalmanagement und HR-Software im Handel – Status Quo, Herausforderungen und Ausblick, Hermann Arnold (umantis AG)
    Liebe Leserinnen und liebe Leser, die Handelsbranche ist aufgrund ihres hohen Personalaufwands im Bereich der Verkaufsflächen, Lager, Verwaltung sowie der Call und Service Center ein Sektor, in dem ein kostenorientiertes Personalmanagement eine wichtige Rolle für den Unternehmenserfolg spielt. In diesem Zusammenhang bekommt auch die dafür notwendige HR-Software in den einzelnen Bereichen wie Recruiting, Training, Personaleinsatzplanung bzw. Workforce Management oder Zeitwirtschaft eine immer größere Bedeutung. Zusätzlich werden natürlich auch weitere Erfolgsfaktoren wie z.B. die Kundenzufriedenheit durch das Personalmanagement und die eingesetzte HR-Software maßgeblich positiv beeinflusst. In unserem Virtual Roundtable, den wir gemeinsam mit unserem Fachbeirat Herrn Peter Bollenbeck von ...


  • spring_logo_final_2017_rgb-1.jpg
    Alexander Petsch und spring Messe Management: Zwei Kompetenzführer für Veranstaltungen und Portale in den Bereichen Personalmanagement und Digitales Marketing
    Liebe Leserinnen und liebe Leser,im Rahmen unserer Competence Site möchten wir Ihnen kompetenzführende Organisationen und Experten aus Forschung und Praxis vorstellen, die dabei zugleich ihr Kompetenzgebiet beleuchten.Heute freuen wir uns besonders Ihnen unseren Partner, die spring Messe Management GmbH & Co. KG, und unseren Beirat Alexander Petsch vorzustellen. Als Veranstalter vieler führender Messen, wie z.B. der „PERSONAL“ und der „Zukunft Personal“, die in diesem Jahr 10-jähriges Jubiläum gefeiert haben, und als Portal-Betreiber haben Alexander Petsch und die spring Messe Management GmbH & Co. KG sich da erfolgreich etabliert, wo andere gescheitert sind.Wir freuen uns daher sehr, dass in diesem Interview Alexander Petsch als Gründer und Geschäftsführer über den eigenen ...


  • B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
    Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
    E-Interview mit Prof. Dr. Bernd Siegemund
    Liebe Leserinnen und liebe Leser,Erfolge fallen nicht vom Himmel. Sie werden von Menschen gemacht, die sich für ihr Unternehmen einsetzen. Damit sie dies tun können, brauchen sie Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Motivation. Um unternehmerischen Erfolg sicherzustellen ist es also unabdingbar, auch für die Gesundheit der Beschäftigten ausreichend Sorge zu tragen.Bereits Mitte der 70er Jahre gründeten mehrere Berufsgenossenschaften den B.A.D e.V., aus dem die heute als führender Partner im Markt etablierte B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH hervorgegangen ist. Das Unternehmen ist dabei neben den Bereichen Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz mit fast 200 Zentren in Deutschland ein kompetenter Partner für die Einführung oder Optimierung eines Betrieblichen ...


  • Booz & Company
    Booz & Company 01.02.2010
    Smart Workforce Management - How to Successfully Address Changing Demographics
    Smart Workforce Management – How to Successfully Address Changing Demographics
    Companies must adopt HR strategies that reflect the aging of the working population or they will find themselves at a competitive disadvantage. They need to analyze their workforce demographics to identify areas that will be affected by waves of retirement and develop strategies to fill the gaps. The authors of this “Perspective” Viewpoint call this approach Smart Workforce Management. Smart Workforce Management requires a regular review of HR strategies and programs. First, companies should identify potential skill deficits. Next, they should look at the kinds of programs that mitigate the shortages—e.g., better compensation and healthcare packages—or the introduction of flexible work arrangements and a corporate culture that values older staff. The productivity of the 50-plus generation ...