• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 561 Layout:
    Normal Übersicht
  • Transformation ist nichts für Feiglinge – Menschen für Erneuerung zu gewinnen, gemeinsam Wege zu finden, sie dabei zu fördern und fordern, kann eine #Transformation gelingen lassen.

    Autor : Kai Anderson | Promerit AG | 12.09.2018
    Kann man heute eigentlich noch Machiavelli zitieren? In Zeiten, in denen wir alle so kooperativ sind, nur noch Kollegen und keine Chefs mehr haben, in denen die Krawatten traurig in den Kleiderschränken verkümmern?
  • #CFOs: Kann es sein, dass Ihr #Führungsstil schlecht fürs Geschäfts ist? Nehmen Sie an dem interaktiven Quiz teil, um Ihren Führungsstil zu entdecken

    Autor : Epicor Software Deutschland GmbH | 28.06.2018
    What type of finance leader are you? Take our online quiz to find out now. Epicor Software has conducted research into the attitudes and behaviours of CFOs and other senior finances professionals when it comes to IT and decision-making. The research revealed that: CFOs generally adopt one of six different leadership styles, Each leadership style has certain strengths and risks
  • Wissen wohin die digitale Reise geht !? – Recap der #SAP #Education #Foren 2018 als Blog #sapedforum #li #Digitalisierung #Lernen

    Unter dem Motto “Wissen, wohin die digitale Reise geht.” hat SAP Education in Deutschland, Österreich und Schweiz jeweils ein lokales Forum veranstaltet. Nun weiß natürlich niemand so richtig, wohin die digitale Transformation genau geht. Um jedoch die individuellen Reisen aktiv mitzugestalten, wollten wir Kunden, Partnern und Interessenten eine Plattform für Inspirationen und zum Erfahrungsaustausch bieten. Lernen und Weiterbildung ist hier eine wichtige Komponente, bei der es auch viel Bedarf gibt
  • m_egger_500x500px.jpg

    HR Thinking – eine neue Sau für Ihr Dorf!
    Treibjagd beim ZiP-Workshop am 14. Juni in Frankfurt

    Autor : Manuel Egger | sovanta AG | 11.05.2018
    Wenn man Design Thinking auf personalwirtschaftliche Fragestellungen adaptiert, entsteht HR Thinking. Jetzt denken Sie hoffentlich "Oh nein, wieder so eine Sau, die durch's Dorf getrieben werden soll" - und ja genau, das haben wir vor! Der einzige Unterschied ist, wir wollen mit der Sau das Dorf platt machen und grundlegend verändern! Warum? Lassen Sie sich auf die folgenden Gedanken mal für 5 Minuten ein!
  • HR, mach ma digital! ? 10 Tipps wie man die Digitalisierung garantiert versemmelt (am Beispiel der Software-Auswahl)

    Aktuell beschäftigen sich viele Firmen und Bereiche mit der Digitalisierung, auch HR auf Sinnsuche, sucht das Heil im Digitalen. Insbesondere bei den Themen Arbeitszeit und Personaleinsatzplanung besteht Handlungsbedarf, da der Druck, flexibler zu werden – sowohl für Unternehmen als auch Mitarbeiter – immer mehr zunimmt. Und die einfachste Lösung des Problems ist wie bereits seit Jahrzehnten: Kaufen wir eine Software. Das ist typisch für die „digitalen“ Irrwege. Man sucht eine schnelle Lösung bevor man das Problem verstanden hat. Aber selbst danach, bei der Softwareauswahl, stellen die meisten sicher, dass sie scheitern.
  • stefan-post-für-sp_data.jpg

    EU-Datenschutzgrundverordnung: Wie kann HR-Software helfen?

    Autor : Stefan Post | SP_Data GmbH & Co. KG | 10.04.2018
    Ab Mai 2018 werden die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als auch das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) wirksam. Gute Zusammenarbeit der Personaler mit dem Datenschutzbeauftragten, der eigenen IT und dem HR-Softwarepartner ist hier gefragt. HR-Software wird zum Dreh- und Angelpunkt.
  • Digitaler Wandel jetzt MACHEN – aber wie? Impulse

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 03.04.2018
    Zur Digitalisierung wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben. Diese Werke haben deutlich gemacht: Deutschlands Unternehmen müssen handeln, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Über das Why müssen wir uns also immer weniger streiten, hier herrscht fast Common Sense. Auch einzelne Lösungsbausteine und Teilbereiche wie CRM/CXM, MES, Industrie 4.0, … wurden und werden in anderen Büchern und auch Competence Books in aller Tiefe betrachtet. Eher das What for, aber vor allem das How ist beim konkreten "Machen" oft noch unklar. Dass eine reine Technikzentrierung ein Irrweg ist, wissen wir spätestens seit der deutlichen Veranschaulichung von Thorsten Dirks, ehemals BITKOM ("Wenn Sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben Sie einen scheiß digitalen Prozess."). ...
Ihre Seiten