• Anzahl: 33 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Kongress Arbeitsrecht 2019
    Der Kongress Arbeitsrecht 2019 bietet Geschäftsführern, Personalleitern, Verbandsjuristen und Fachanwälten für Arbeitsrecht ein hochkarätiges Kommunikationsforum. Der 14. Kongress Arbeitsrecht vermittelt den Teilnehmern in kompakter Form Kenntnisse zu den aktuellen rechtspolitischen Entwicklungen im Arbeitsrecht und gibt einen Überblick über wichtige Tendenzen aus der Rechtsprechung. Ein besonderer Fokus liegt auf den Themen neues Teilzeitrecht, neue Beschäftigungsarten, dem Trendthema Agilität, Restrukturierungen, Mitbestimmung beim Gesundheitsschutz, einem Praxischeck der DSGVO, der europäischen und nationalen Rechtsprechung zu Massenentlassungen sowie Diversity. Im Ideenforum „Neue Beschäftigungsarten“ werden einzelne Themen in kleinen Praxisgruppen diskutiert und bearbeitet. ...


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Die Faceblog-Gruppe zu den Kompetenzgesprächen
    Kompetenzgespräche über Netzökonomie, vernetzte Unternehmen, neues Personalmanagement, vernetzte...


  • Arbeitsbedingungen: Ungenügend
    Arbeitsbedingungen: Ungenügend
    Studie des Hartmannbundes
    Nachwuchsärzte sind stark unzufrieden mit ihren Arbeitsbedingungen. Das ergab eine aktuelle Studie des Hartmannbundes, dem Verband der Ärzte Deutschlands e.V. http://goo.gl/a2fjdN. Die alarmierenden Ergebnisse zeigen, dass Pausenzeiten häufig nicht eingehalten werden – sogar bei 70 % der schwangeren Ärztinnen. „Wir brauchen flexible und intelligente Arbeitszeitmodelle, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse Rücksicht nehmen“, schlussfolgert der Verbands-Vorsitzende Dr. Klaus Reinhardt.  Derzeit sind 2000 Arztstellen unbesetzt. ATOSS unterstützt mehr als 300 Unternehmen im Gesundheitswesen dabei, mit Workforce Management flexiblere Arbeitsmodelle umzusetzen und dadurch die Work-Life-Balance für Mitarbeiter zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr: http://goo.gl/f4IXL2   ...


  • Welt Online: „Gute Chefs erreichen
    Welt Online: „Gute Chefs erreichen, dass der Job zum Leben passt“
    Lebensphasen-orientierte Arbeitsmodelle als Maßarbeit für die Generation Y. Elke Jäger, Marketing-Direktorin bei der ATOSS Software AG, spricht über die Flexibilisierung der Arbeitswelt und wie sie mit IT-gestütztem Workforce Management bei ATOSS Kunden heute schon gelebt wird. Lesen Sie hier den ganzen Artikel: goo.gl/MsRDFx


  • OC&C Studie: ATOSS Kunde Breuninger ist der Liebling der deutschen Mode-Konsumenten
    OC&C Studie: ATOSS Kunde Breuninger ist der Liebling der deutschen Mode-Konsumenten
    Zum fünften Mal hat die Unternehmensberatung OC&C in ihrem „Proposition Index“ goo.gl/XRHnxh die Markenstärke von Händlern untersucht und Trends für die Branche abgeleitet. Auf Basis einer internationalen Konsumentenbefragung mit mehr als 32.000 Kunden erhielt in Deutschland der Multilabel-Händler Breuninger die beste Bewertung im Textil-Ranking. Hinsichtlich Kriterien wie Preisstellung, Qualität, Auswahl, Service und Einkaufserlebnis ist der Texilist am beliebtesten. Lediglich die Drogeriekette dm und Amazon liegen in der Gunst der Kunden weiter vorn. Hier erfahren Sie, wie Breuninger durch  modernes Workforce Management Prozesse und Personaleinsatz effizient optimiert: goo.gl/AD3bH6


  • Wir gestalten Arbeitswelten
    Wir gestalten Arbeitswelten
    Produktivität ist heute das Maß der Dinge. Vielfach lässt sie sich nur noch dort steigern, wo es um die wertvollste Ressource, den Menschen im Arbeitsprozess, geht. ATOSS Workforce Management leistet bei 4.500 Kunden einen messbaren Beitrag zu mehr Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit. In 31 Ländern weltweit. Jetzt kostenlos Whitepaper: „Vier Erfolgsfaktoren für eine optimale Schichtplanung“ downloaden und Produktivitätscheck mit ATOSS starten. http://goo.gl/eSsBnl


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Beste Business Fanseiten: Meine Empfehlung TDS HR-Fanseite
    Liebe Mitglieder / Nutzer der Competence Site,wir freuen uns über viele Fans auf unserer bisher vernachlässigten Fanseite bei Facebook. Zugleich möchte ich die Gelegenheit nutzen, die Business-Fanseiten zu empfehlen, die ich persönlich nutze (und mit mir andere führende Köpfe der HR-Community). Starten möchte ich mit der Fanseite von TDS HR (Services & Solutions). Das Team um Thomas Eggert  kann aus dem Vollen schöpfen. Durch den HR-Blog, das TDS Institut oder die Kongresse und Foren verfügt TDS HR über eine enorme Content-Basis.  Für mich sind die Beiträge zu Burnout, Coaching, Talent Management, zukunftsorientierten HR-Strukturen, Next Generation, ... immer ein Gewinn. Daher kann ich nur empfehlen, selbst Fan zu werden. Beste GrüßeWinfried Felser