• Anzahl: 18 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • eligo GmbH
    eligo GmbH 15.10.2007
    eligo GmbH
    Allianz Voyager – Die Allianz weist dem Nachwuchs virtuell den Weg
    Mit dem stetigen Wachstum des Konzerns und der damit verbundenen Erschließung neuer Arbeitsfelder gewinnt das Personalmarketing für die Allianz Versicherungs-AG immer mehr an Bedeutung. Es gilt, die vielen Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens zu kommunizieren, in den Kernzielgruppen das traditionelle Branchenimage "Versicherung" durch das eines modernen Finanzdienstleisters zu ersetzen und der größer werdenden Konkurrenz um qualifizierten Nachwuchs Paroli zu bieten. Dabei setzt die Allianz verstärkt auf Instrumente des Online-Personalmarketing, um sich im "mind set" des akademischen Nachwuchses zu positionieren.


  • Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH - PERSONAL
    E-Recruiting: Den Standard übertreffen
    Die Audi AG hat E-Recruiting eingeführt. Sie hat damit nicht nur die Prozesse optimiert, sondern auch ihr Arbeitgeberimage gestärkt. Die meisten Großunternehmen in Deutschland haben in den letzten Jahren ihre Personalbeschaffungsprozesse virtualisiert. Im Zentrum stehen dabei E-Recruiting-Systeme: Beginnend mit einer Online-Bewerbung werden die Bewerberdaten elektronisch verarbeitet, für Auswahlprozesse gefiltert und visuell aufbereitet. Auf dem Markt ist eine Vielzahl von E-Recruiting-Systemen für unterschiedliche Anforderungen erhältlich. Die Ingolstädter Audi AG führte daher einen intensiven Auswahlprozess durch und entschied sich Ende 2005 auf Basis der konzernweiten IT-Strategie für die Einführung der Standardsoftware SAP E-Recruiting. Dabei wurde das Projekt von Beginn so ...


  • d.vinci HR-Systems GmbH
    delphi HR-Systems: eRecrutingsystem d.vinci bei der AstraZeneca GmbH
    Lesen Sie im Folgenden, wie das internetbasierte Bewerbermanagement-System für Online-, E-Mail- und Printbewerbungen "d.vinci" von der delphi HR-Systems GmbH erfolgreich bei der AstraZeneca GmbH eingeführt wurde.


  • d.vinci HR-Systems GmbH
    delphi HR-Systems: eRecrutingsystem d.vinci bei der Metro Group
    Lesen Sie im Folgenden, wie das internetbasierte Bewerbermanagement-System für Online-, E-Mail- und Printbewerbungen "d.vinci" von der delphi HR-Systems GmbH erfolgreich bei der Metro Group eingeführt wurde.


  • d.vinci HR-Systems GmbH
    delphi HR-Systems: eRecrutingsystem d.vinci bei der Voith AG
    Lesen Sie im Folgenden, wie das internetbasierte Bewerbermanagement-System für Online-, E-Mail- und Printbewerbungen "d.vinci" von der delphi HR-Systems GmbH erfolgreich bei der Voith AG eingeführt wurde.


  • d.vinci HR-Systems GmbH
    dvinci – Recruiting schnell und effizient
    d.vinci ist ein ganzheitliches, rollenbasiertes Bewerbermanagement-System, das den gesamten Recruitingprozess von der Ausschreibung über die Suche geeigneter Bewerber, die anschließende Auswahl des am besten geeigneten Kandidaten, bis hin zur Bindung von Talenten in Ihrem Talentpool unterstützt. Es wird weltweit in verschiedenen Sprachen eingesetzt und verarbeitet sowohl strukturierte Online-, E-Mail-, als auch eingescannte Papierbewerbungen, so dass sämtliche Daten digitalisiert zur Verfügung stehen.


  • Thomas Lindt
    Thomas Lindt VEDA GmbH 27.02.2009
    Thomas Lindt
    Herausforderung demografischer Wandel: Personalbeschaffung und Personalentwicklung ‑ die wichtigsten Erfolgsfaktoren in einem integrierten Talent Management
    Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass die Bevölkerungsentwicklung im Westen rückläufig ist. Während die Geburtenrate stetig sinkt, steigt auf der anderen Seite die Lebenserwartung, sowohl von Frauen als auch von Männern. Die Auswirkungen dieser Entwicklungen sind bereits heute deutlich zu spüren. Das Spannungsfeld, das sich durch den Mangel an Nachwuchs von qualifizierten Fachkräften auf der einen Seite und der alternden Belegschaft auf der anderen Seite ergibt, ist laut Personalexperten eine der wichtigsten Herausforderungen für das Human Resource Management in den nächsten Jahren. Lesen Sie hier die komplette Zeitschrift "VEDA info" 02/2008.


Ihre Seiten