• Anzahl: 39 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • VR_DigitalHR
    RoundTable DigitalHR: HR und die (digitale) Transformation, was ist die richtige Heilsbotschaft (#DigitalHR,#Beyond…,#NextHR)?
    Centigrade GmbH, VEDA GmbH, HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG, d.vinci HR-Systems GmbH, VANTAiO GmbH, Promerit AG, Sage Software, SSZ Beratung, QDoQ GmbH, Oracle, Haufe-umantis AG, sovanta AG, Promerit HR & IT Consulting AG
    Erleben wir das Ende des Personalmanagements - so wie wir es kennen - oder umgekehrt eine glorreiche Zukunft für das neue Personalmanagement? Das ist die zentrale Frage, die die Community der Personaler bewegt, u.a. auf der Huffington Post. Eines ist klar - die digitale Transformation des Personalmanagements (und der Organisation) wird eine Schlüsselrolle bei der Transformation spielen, denn u.a. verheißen hohe Effizienzgewinne einen klaren ROI. Aber reicht das aus? Schon fragt #BeyondDigitalHR nach den weitergehenden Transformationsanstrengungen und / oder #LeanDigitalHR nach dem Bewahren alter Kernkompetenzen (Faktor Mensch!). Andere stellen vor allem neue Rollen und Formen der Zusammenarbeit in den Vordergrund (HR als Transformator, Steering-Partner, …, kollaborativer Partner). Was ...


  • Abgebildete Person:
Christian Seifert,
Produktmanager bei HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG
    #NextHR: “In der Diskussion wird … häufig mit … vielen Buzzwords um sich geworfen”, Christian Seifert, Hamburger Software
    Erleben wir das Ende des Personalmanagements - so wie wir es kennen - oder umgekehrt eine glorreiche Zukunft für das neue Personalmanagement? Das ist die zentrale Frage, die die Community der Personaler bewegt, u.a. auf der Huffington Post. Eines ist klar, die digitale Transformation des Personalmanagements (und der Organisation) wird eine Schlüsselrolle bei der Transformation spielen, denn u.a. verheißen hohe Effizienzgewinne einen klaren ROI. Aber reicht das aus? Schon fragt #BeyondDigitalHR nach den weitergehenden Transformationsanstrengungen und / oder #LeanDigitalHR nach dem Bewahren alter Kernkompetenzen (Faktor Mensch!). Andere stellen vor allem neue Rollen und Formen der Zusammenarbeit in den Vordergrund (HR als Transformator, Steering-Partner, …, kollaborativer Partner). Was ...


  • wolfgang-tomek
    #NextRecruiting: Wie verändern neue Werte und Technologien die Schnittstelle zum “Bewerbermarkt” – Interview mit Wolfgang Tomek
    Die Ökonomie und auch die Unternehmen wandeln sich fundamental und erfordern damit auch einen Wandel des gesamten Personalmanagements. Gerade das tatsächliche Rekrutieren der geeigneten Bewerber ist eine der Herausforderungen für Personalabteilungen von Unternehmen aller Größen und Branchen geworden. Heutzutage definieren die neuen Generationen und deren Werte die zukünftigen Anforderungen an ein modernes Personalmanagement und somit wird die Liste der zu berücksichtigenden Faktoren beim Recruiting immer länger. Was wünschen sich die zukünftigen Bewerber und Mitarbeiter von einem Unternehmen? Genau dies wird in Zukunft eine entscheidende Schlüsselfähigkeit für den Mittelstand sein und wer an dieser Stelle nicht mehr wettbewerbsfähig ist, wird scheitern. Es freut uns daher sehr, dass ...


  • Andreas Frintrup
    #NextRecruiting – wie verändern neue Werte und Technologien die Schnittstelle zum „Bewerbermarkt“ – Interview mit Andreas Frintrup
    Die Ökonomie und auch die Unternehmen wandeln sich fundamental und erfordern damit auch einen Wandel des gesamten Personalmanagements. Gerade das tatsächliche Rekrutieren der geeigneten Bewerber ist eine der Herausforderungen für Personalabteilungen von Unternehmen aller Größen und Branchen geworden. Heutzutage definiert die neue Generationen und deren Werte die zukünftigen Anforderungen an ein modernes Personalmanagement und somit wird die Liste der zu berücksichtigenden Faktoren beim Recruiting immer länger. Was wünschen sich die zukünftigen Bewerber und Mitarbeiter von einem Unternehmen? Genau dies wird in Zukunft eine entscheidende Schlüsselfähigkeit für den Mittelstand sein und wer an dieser Stelle nicht mehr wettbewerbsfähig ist, wird scheitern. Es freut uns daher sehr, dass wir ...


  • Arbeitswelt und HRM der Zukunft - GEN-Y meets Baby-Boomer-Management! (Vorträge der ZiP auf dem SAP Personalforum und Personal Nord/Süd)
    Arbeitswelt und HRM der Zukunft – GEN-Y meets Baby-Boomer-Management! (Vorträge der ZiP auf dem SAP Personalforum und Personal Nord/Süd)
    Die Zukunftsinitiative Personal (ZiP), ein Zusammenschluss führender Unternehmen der HR-Branche, hat sich daher 2015 zum Ziel gesetzt, gemeinsame Perspektiven für die Zukunft von Arbeitswelt und Personalmanagement durch den Dialog der „Generation-Y“ mit den Experten der Zukunftsinitiative und Managern aus der Praxis zu entwickeln. Das zweite Event „Management meets Students“ wird am 17. April an der Hochschule Pforzheim in Kooperation mit dem Lehrstuhl von Frau Professor Eireiner realisiert. Dabei werden diesmal die Workshops mit Studenten mit dem Schwerpunkt Personalmanagement durchgeführt. Die Ergebnisse beider Events werden auf dem Personalforum der SAP in Stuttgart (21. April) und auf den Personal-Messen im Mai in Stuttgart und Hamburg (6. und 20. Mai) vorgestellt.


  • Recruiting Vergleich SAP 20150704
    Die Besten finden: Recruiting mit SAP, ein Vergleich.
    Mehr denn je ist es für Unternehmen überlebenswichtig, ein erfolgreiches Talentmanagement zu realisieren. Recruiting steht am Anfang eines jeden Talentmanagements. Im Thema Recruiting stehen sich aus dem Hause SAP 2 Lösungen gegenüber: SAP E-Recruiting und SuccessFactors Recruiting Execution. Wir haben die Vor- und Nachteile der On-Premise und On-Demand Varianten gegen übergestellt. Wir zeigen Ihnen, welches die Highlights der beiden Produkte sind.


  • 27427feba37b522a4139050c71d3e869.jpeg
    7 Handlungsprinzipien für das Talent Management!
    Immer wieder werden Talent Management Projekte im Kern reduziert auf die Auswahl, Implementierung und Einführung eine Talent Management-Systems durch die HR-Abteilung im Rahmen eines zeitlich beschränkten Projekts.  Hier versperren Mythen über das Wesen des Talent Managements den Blick auf die tatsächlichen Erfolgstreiber für die Mitarbeiter- und Talent-zentrierte Organisation der Zukunft. Obwohl die Autoren selbst Anbieter einer Talent Management-Lösung sind, haben sie aus ihrer jahrelangen Beratungserfahrung Prinzipien jenseits der Technologie hergeleitet, die für den Erfolg im Talent Management oft entscheidender sind als einzelne Features oder technologische Differenzierungen. Im Folgenden werden diese Mythen und Handlungsprinzipien des Talent Managements vorgestellt.


Ihre Seiten